Reisefinder

 
 
Reisekalender

TIPP DER WOCHE

Studienreise Jordanien – Märchen aus 1.001 Nacht! - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
JOR-2018
Termin:
Preis:
ab 1569 € pro Person

Das Haschemitische Königreich Jordanien begrüßt seine Gäste mit der sprichwörtlichen arabischen Gastfreundschaft. Sie werden auf dieser Reise ein weltoffenes, faszinierendes und kontrastreiches Reiseland kennen lernen: Denn zwischen der legendären Felsenstadt Petra, einem schwerelosen Bad im Toten Meer und der Weite und Ruhe im Wüstensand des Wadi Rum werden Märchen aus 1.001 Nacht wahr!

1. Tag, Sa. München – Amman
Nach der Ankunft am Internationalen Flughafen und der Erledigung der Einreiseformalitäten begrüßt Sie Ihre örtliche Reiseleitung, die Sie in den nächsten Tagen begleiten wird. Ein Transferbus bringt Sie zum Hotel nach Amman, wo Sie übernachten. (2Ü)

2. Tag, So. Ausflug Jerash und Ajloun
Am Vormittag bringt Sie der Bus nach Jerash, in der Antike auch Gerasa genannt. Die antike Stadt blickt auf eine lückenlose Geschichte menschlicher Besiedlung von mehr als 6.500 Jahre zurück, die Ruinen gelten als weltweit besterhaltene römische Siedlung. Im Anschluss geht es weiter nach Ajloun. Die Burg aus dem 12. Jahrhundert schützte einst die Verkehrs- und Handelswege zwischen Jordanien und Syrien und war ein überaus wichtiges Bollwerk zur Verteidigung gegen die Kreuzritter. Diese versuchten über Jahrzehnte hinweg vergeblich, die Burg und das in unmittelbarer Nähe liegende Dorf unter ihre Herrschaft zu zwingen. Abends kehren Sie in Ihr Hotel nach Amman zurück.

3. Tag, Mo. Amman – Madaba – Berg Nebo – Kerak – Petra
Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf die alte Königsstraße. Sie besuchen zunächst die St. Georgs-Kirche in Madaba. Die Kirche beherbergt das berühmte Palästinamosaik, welches aus über 2 Millionen Steinen um 560 n. Chr. erstellt wurde. In unmittelbarer Nähe der Kirche liegt der Berg Nebo, auch als Berg Moses bekannt. Der biblischen Überlieferung nach hat Moses von hier aus erstmals das Gelobte Land gesehen. Von der Aussichtsplattform bietet sich Ihnen ein herrlicher Panoramablick. Weiter geht es zur Kreuzritterburg nach Kerak. Die Burg ist erst im Jahre 1140 zum Schutz der inneren Gebiete des Königreichs Jerusalem errichtet worden. Gegen Abend erreichen Sie Petra: Bei einer abendlichen Gewölbe Führung bekommen Sie einen ersten Eindruck von der geheimnisvollen Stadt, die Archäologen auch als das „Achte Weltwunder der Antike“ bezeichnen. (2Ü)

4. Tag, Di. Petra
Jordaniens bekannteste Sehenswürdigkeit Petra zählt zum UNESCO-Welterbe und erstreckt sich über eine Fläche von insgesamt 20 km². Das Volk der Nabatäer schuf hier am Kreuzungspunkt der historischen Handelsrouten eine faszinierende Felsenstadt. Dank einer ausgeklügelten Bewässerungstechnik entstand hier eine künstliche Oase, die gut geschützt zwischen schroffen Felswänden nur durch eine schmale Schlucht zugänglich war. Zur Blütezeit der Stadt entstanden die architektonischen Meisterleistungen, wie die Königswand, das Prozessionskloster sowie das Schatzhaus. Sie verbringen den ganzen Tag in der Ausgrabungsstätte, das Abendessen nehmen Sie in den stimmungsvollen Gewölbe hallen des Red Cave Restaurants ein.

5. Tag, Mi. Petra – Wadi Rum – Aqaba
Morgens verlassen Sie Petra und fahren ins Wadi Rum. Dieses Trockental in der Wüste ist seit prähistorischen Zeiten von vielen Kulturen bevölkert worden. Sie alle hinterließen ihre Spuren in Form von Felszeichnungen und Tempeln. In einem Allradfahrzeug lernen Sie diese einmalig schöne Region kennen. Nach der Besichtigung bringt Sie der Bus in den Badeort Aqaba ans Rote Meer, wo Sie übernachten. (1Ü)

6. Tag, Do. Aqaba – Totes Meer
Am Morgen bleibt noch Zeit für ein erfrischendes Bad im Roten Meer. Die Wassertemperatur ermöglicht ganzjährige Badefreuden, sie sinkt selbst in den Wintermonaten nicht unter 20° C ab. Anschließend fahren Sie weiter ans Tote Meer. Der rund 800 km² große Salzsee ist der tiefgelegenste Binnensee der Erde. Hier haben Sie Gelegenheit zum scheinbar schwerelosen Baden im Salzwasser. Sie übernachten in einem Hotel am Toten Meer. (1Ü)

7. Tag, Fr. Totes Meer – Amman – Wüstenschlösser – Amman
Durch das Jordantal kehren Sie nach Amman zurück, wo Sie eine Stadtrundfahrt unternehmen. Sie fahren zunächst hinauf zur Zitadelle, wo Ihnen die sich über sieben Hügel erstreckende Millionenstadt zu Füßen liegt. Weiter geht es zum bestens erhaltenen römischen Amphitheater. Dieses wurde vermutlich in den Jahren 138 bis 161 n. Chr. unter Kaiser Antoninus Pius in den Berg geschlagen und bietet Platz für rund 6.000 Personen. Auch heute wird es noch für kulturelle oder sportliche Ereignisse genutzt. Danach erkunden Sie die Umgebung von Amman. Östlich der Hauptstadt wurden im 7. und 8. Jahrhundert eine Reihe von befestigten Wüstenschlössern errichtet, die teilweise bis heute in ihrem Ursprungszustand erhalten geblieben sind. Sie besuchen die beiden schönsten Schlösschen Qasr al-Azraq und Qusair Amra, welches als Welterbe auf der Liste der UNESCO steht. Beide Schlösser waren einst Zufluchtsstätten für Lawrence von Arabien, der hier im Jahre 1917 seine Truppen sammelte. Abends kehren Sie nach Amman zurück. (1Ü)

8. Tag, Sa. Amman – München
Heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem Transfer zum Flughafen erfolgt der Rückflug nach München.

Änderungen im Programmablauf vorbehalten.
 

Im Reisepreis enthalten:

• Linienflug mit Royal Jordanian von München nach Amman und zurück in der
  Economy-Klasse
• Flughafensteuern und -gebühren
• 7 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels
• Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche / WC
• Halbpension
• Busrundreise und Transfers vor Ort in modernen Reisebussen bzw. Kleinbussen
• Permanente deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Amman
• Eintrittsgelder und Besichtigungen lt. Programm
• Rundfahrt im Geländewagen im Wadi Rum
• Einreisevisum

Fakultativ:
• Bahnfahrt vom Heimatort zum Flughafen und zurück (Rail & Fly-Ticket): EUR 85,-

Teilnehmerzahl:
Min. 8 Personen – max. 16 Personen

Unser Flugkontingent ist bis 90 Tage vor Anreise reserviert. Danach sind Buchungen nur noch auf Anfrage möglich.

Reiseveranstalter:
alpetour Touristische GmbH, Josef-Jägerhuber-Str. 6, 82319 Starnberg
 

Unterkünfte Jordanien

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1569 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1869 €

Unterkünfte Jordanien

7 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels