Reisefinder

 
 
 
Reisekalender

BLLV und Benefits - günstiger einkaufen!

 

Vorteile:

  • Rabatte bis zu 30%
  • 150 Marken aus allen Lebensbereichen
  • 25% des Umsatzes gehen an gemeinnützige Organisationen, z.B. die BLLV Kinderhilfe
  • Daten werden nicht zu Werbezwecken weiterverkauft

Registrierung

Login

Sprachreisen weltweit!

Sie wollen eine Sprache lernen und das mit einem schönen Urlaub verbinden?
Dann machen sie doch eine Sprachreise. Sprachen lernen ist übrigens nicht nur etwas für junge Leute! Es gibt viele Angebote 40 plus und 50 plus.

Interesse? Infos gibt es hier.

TIPP DER WOCHE

Silvesterreise Madeira - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MAD2019Code
Termin:
29.12.2019 - 05.01.2020
Preis:
ab 1629 € pro Person

Nicht nur der für Madeira sprichwörtliche Blütenzauber mit tropischen und subtropischen Pfl anzen aus aller Welt des ganzjährig milden Klimas wegen wird Sie begeistern, sondern bei dieser Reise die besondere Stimmung der traumhaften Festbeleuchtung in Funchal und das einzigartige Silvester-Feuerwerk! Um Mitternacht lassen Kreuzfahrtschiffe Ihre brummenden Typhone ertönen und zu den 12 Glockenschlägender Kirchenglocken isst man traditionell 12 Rosinen. Glück für jeden Monat des kommenden Jahres. Spektakulär ist das grandiose Feuerwerk, dass donnernd von den unterschiedlichsten Stellen der Stadt ein buntes Lichtermeer in den Himmel zaubert. Ein einmaliges Erlebnis!

1. Tag, 29.12.2019: Flug nach Madeira (A)
Flug ab München, voraussichtlich am Vormittag nach Funchal. Begrüßung durch unsere deutschsprechende Reiseleitung und Fahrt zu unserem Hotel. (7 ÜN).

2. Tag, 30.12.2019: Inselrundfahrt bis Porto Moniz (F, Weinprobe mit Mittagsimbiss, A)
Der heutige Ganztagesausflug durch Fischerdörfer und Küstenorte führt uns in den westlichen Teil der Insel. Das Fischerdorf „Câmara de Lobos“ ist unsere erste Station. Hier wird der Schwarze Degenfi sch mit einer Spezialausrüstung gefangen. Über „Estreito de Câmara de Lobos“, dem Weinanbaugebiet, fahren wir entlang der Südküste nach Ribeira Brava, wo wir die beeindruckende Kirche mit dem gefliesten Glockenturm besuchen. Anschließend geht es über den Encumeada Pass an der wildromantischen Nordküste mit Ihren zahlreichen Wasserfällen bis Seixal. Umringt von Weinbergen kosten wir bei einem Winzer regional produzierte Tischweine, begleitet von kulinarischen, regionalen und nationalen Köstlichkeiten. Am Nachmittag erreichen wir Porto Moniz, den nordwestlichsten Punkt der Insel, bekannt durch seine aus Lavagestein bestehenden, einzigartigen Naturschwimmbecken. Nach etwas freier Zeit zum Spazieren gehen oder Baden in den natürlichen Schwimmbädern, fahren wir zurück zum Hotel.

3. Tag, 31.12.2019: Funchal (F, A)

Ein Spaziergang ist die beste Art, die Stadt Funchal mit allen Sinnen kennen zu lernen. Wir besichtigen die noblen Patios, die Renaissancetürme und die üppigen, duftenden Gärten für die Madeira berühmt ist. Nach dem Besuch der Kathedrale und der Markthalle geht es weiter zu einer Stickerei Manufaktur wo wir Wissenswertes über die Herstellung der landestypischen und kunstvollen Stickereien erfahren. Danach gibt es in Madeiras ältester Weinkellerei gute Weine zu verkosten. Gegen Mittag haben wir etwas Zeit zur freien Verfügung. Danach fahren wir zum hoch über Funchal gelegenen Botanischen Garten. Alle Blumen, Sträucher und Bäume, die auf Madeira gedeihen sind hier vertreten. Weiter geht es zum Aussichtspunkt Cabo Girão, der höchsten Steilküste Europas. Auf dem Weg zurück nach Funchal besuchen wir eine Quinta, ein privates Herrenhaus, umgeben von Bananenund Weinanpflanzungen. Wir sind hier eingeladen ein Glas Madeirawein aus der eigenen Produktion zu probieren. Nach der Rückkehr zum Hotel bleibt uns etwas Zeit, um uns auf den Silvesterabend einzustimmen. Im Hotel genießen wir ein wunderbares Silvester Gala Dinner und feiern in das neue Jahr hinein. Von der Hotelterrasse aus können wir bei einem Glas Sekt das fulminante Feuerwerk über Funchal bestaunen.

4. Tag, 01.01.2010: Tag zur freien Verfügung (F) Fakultativ: Bootsfahrt oder Teenachmittag
Der Tag steht zum Ausruhen zur freien Verfügung. Genießen wir am ersten Tag des Jahres die Annehmlichkeiten unseres Hotels. Alternativ besteht die Möglichkeit, fakultativ an einer ca. dreistündigen Bootsfahrt entlang der Südküste Madeiras teilzunehmen und somit diesen Teil der Insel auch einmal vom Wasser aus zu erleben. Oder im berühmten Hotel Reid’s Palace den traditionellen Teenachmittag genießen, wo man die gediegene Atmosphäre dieser, im 19. Jahrhundert gegründeten, Edelherberge genießen kann. (beide Ausflüge nur vor Ort buchbar).

5. Tag, 02.01.2020: Pico dos Barcelos – Eiro do Serrado (F, A)
Vom Pico de Barcelos hat man eine wunderschöne Aussicht über die Stadt Funchal. Weiterfahrt nach Eira do Serrado, wo sich uns ein atemberaubender Blick ins Nonnental, dem tiefst gelegenstem Tal Madeiras, bietet. Wir besichtigen Blandys Garden, einen der schönsten Gärten der Insel, in dem heimische Vegetation gepaart mit englischer und französischer Gartenkunst gezeigt wird. Danach starten wir zu einer Wanderung von Choupana über die Levada dos Tornos nach Monte. Zur Abrundung des Tages kann, wer möchte, mit einem der ältesten Verkehrsmittel der Insel, dem traditionellen Korbschlitten fahren (vor Ort ca. 15 EUR p.P.). Je zwei Männer, in klassischer weißer Kleidung mit Lederstiefeln und Strohhüten, lenken die Schlitten die ca. zwei km lange Strecke nach Livramento hinab.

6. Tag, 03.01.2020: Tag zur freien Verfügung (F) Fakultativ: Ribeiro Frio – Santana (M)
Wir fahren heute über den Poiso Pass in das Naturschutzgebiet Ribeiro Frio, in dem die Vegetation der Insel am ursprünglichsten ist. Hier wachsen u.a. Mahagoni-, Lorbeer- und Maiblütenbäume sowie Baumheide, die schon die Entdecker der Insel vorfanden. Im Anschluss besuchen wir eine Forellenzucht und unternehmen eine kurze Wanderung zum Aussichtspunkt “Os Balcões”. In Santana, dem Ort mit den strohgedeckten Häuschen, werden wir zu Mittag essen. Vorbei am Adlerfelsen Penha de Aguia fahren wir nach Porto da Cruz, dem Zentrum des Zuckerrohranbaus. Der Portela Pass führt uns wieder zur Südküste und zum ältesten Ort der Insel, Machico. Der Legende nach gingen hier die ersten Siedler an Land. Noch ein Blick vom Aussichtspunkt Ponta de São Lorenço, bevor es der Küste entlang nach Funchal zurückgeht.

7. Tag, 04.01.2020: Tag zur freien Verfügung (F, A) Fakultativ: Levada Wanderung

Entlang der Levada da Serra unternehmen wir heute eine Wanderung. Neben den Wasserkanälen die das ganze Land versorgen, sind schmale Wege die zunächst nur für die Wartung der Kanäle genutzt wurden. Inzwischen sind die leicht begehbaren Pfade jedoch beliebte Wanderwege. Inmitten der üppigen Vegetation liegen zahlreiche Landhäuser und Villen. Aus dieser Gegend stammen auch die typischen Blumenverkäuferinnen, die wir auf der ganzen Insel antreffen. Die Wanderung endet in Camacha, einem der reizvollsten Orte der Insel und Heimat der Korbfl echter. Hier können wir Flechtarbeiten aus Weide, angefangen vom Brotkorb bis hin zu Sitzmöbeln bestaunen und wer will, erwerben. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung. Den Abend genießen wir gemeinsam in einem örtlichen Restaurant in Funchal mit landestypische Spezialitäten.

8. Tag, 05.01.2020: Rückflug nach Deutschland (F)
Transfer zum Flughafen und voraussichtlich am frühen Nachmittag, Rückflug nach München. Programmänderungen, insbesondere in der Reihenfolge des Ablaufes, vorbehalten.

An- und Abreisetag dienen vorrangig zur Erbringung der Beförderungsleistung.

(F= Frühstück, M= Mittagessen, I=Imbiss, A= Abendessen)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Lufthansa München Funchal und zurück in der Economy-Class. Flughafensteuern und -gebühren inkl. aktuellem Kerosinzuschlag (Stand Jan 19: 114 EUR)
  • 7 Übernachtungen in einem Hotel der gehobenen Mittelklasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Tägliches Frühstück
  • 4 Abendessen im Hotel
  • 1 x Silvester Gala Dinner, inkl. 1 Glas Sekt zum Jahreswechsel
  • 2 x Portweinprobe
  • 1 x Weinprobe mit Mittagsimbiss
  • Abschiedsabendessen mit landestypischen Spezialitäten
  • Besichtigungen, Ausflüge und Transfers lt. Programm
  • Alle Eintrittsgelder lt. Programm
  • Örtliche, deutschsprechende
  • Reiseleitung
  • Reiseliteratur

Nicht eingeschlossen

  • RV-Storno- & Reiseschutz –OHNE Selbstbehalt & zum Vorzugspreis*)
  • Reiserücktrittskostenversicherung, Reiseabbruchversicherung, Reise-Unfallversicherung, Reisekrankenversicherung, Notfall-Versicherung, Reisegepäck-Versicherung - alle Versicherungen ohne Selbstbehalt oder nur RV-Reiserücktritt mit 20% Selbstbehalt*) Reiserücktrittskostenversicherung mit 20 % Selbstbehalt
  • Reiseliteratur
  • Reisebegleitung ab/bis Abflughafen

Fakultativ:

  • Ausflug Ribeiro Frio – Santana 66 EUR inkl. Mittagessen, ab 16 Teilnehmern
  • Ausflug Levadawanderung 33 EUR ab 16 Teilnehmern

Veranstalter: RV Touristik GmbH, Amalienstr. 9b-11, 80333 München

Einreisebestimmungen:
Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der auf Wunsch den Einreisebehörden vorzulegen ist. Jeder Reiseteilnehmer ist für die Einhaltung der Pass-, Visa-, Zoll- und Devisenbestimmungen selbst verantwortlich. Angehörige anderer Staaten bzw. mit Doppelstaatsbürgerschaften bitten wir vor Buchung mit uns Kontakt aufzunehmen.

Gesundheit und Impfungen:
Grundsätzlich sollte der Impfschutz gegen Tetanus, Diphtherie und Polio überprüft und ggf. aufgefrischt werden. Impfungen sind für Portugal bzw. Madeira nicht vorgeschrieben. Bei Bedarf kontaktieren Sie rechtzeitig vor Abreise Ihren Hausarzt. Weitere Hinweise finden Sie auch unter www.fit-for-travel.de.

Klima:
Madeira gilt wegen seines ausgeglichenen Klimas als typisches Ganzjahresziel mit durchschnittlichen Tages- und Wassertemperaturen von 19 – 23 °C. Wir empfehlen die Mitnahme von Übergangskleidung bzw. Sommerkleidung, einer warmen Jacke für den Abend, Regenschutz und festes Schuhwerk.

Zahlung des Reisepreises:
Mit Buchung wird eine Anzahlung von 20 % des Reisepreises fällig. Der Restbetrag ist 4 Wochen vor Reisebeginn fällig. Eine Kreditkartenzahlung ist nicht möglich.

Reisebedingungen:
Es gelten die Reisebedingungen der RV Touristik. Die Reise ist i.d.R. nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir bitten um Rücksprache im Einzelfall. Weitere Hinweise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Sie reisen in ein fremdes Land, um neue Erlebnisse und Eindrücke zu gewinnen – genießen Sie es und vergleichen Sie bitte nicht alles mit den Verhältnissen in Deutschland.

Reiserücktritt:
Sie können jederzeit durch schriftliche Erklärung von der Reise zurücktreten. Bei Rücktritt werden folgende Stornogebühren pro Person vom Gesamtpreis fällig: bis 60. Tag vor Reisebeginn: 20 % des Reisepreises, ab 59. bis 46. Tag vor Reisebeginn: 35 % des Reisepreises; ab 45. bis 31. Tag vor Reisebeginn: 50 % des Reisepreises; ab 30. bis 15. Tag vor Reisebeginn: 65 % des Reisepreises; ab 14. bis 8. Tag vor Reisebeginn: 80 % des Reisepreises; ab 7. bis 1 Tag vor Reisebeginn: 90 % des Reisepreises; am Abreisetag bzw. bei no show: 90 % des Reisepreises.

Bitte beachten Sie:
Flugsicherheitsgebühren, -steuern und Kerosinzuschlag entsprechen dem Zeitpunkt der Drucklegung (Februar 2019). Eine Nachbelastung eventueller Erhöhungen im Rahmen der gesetzlichen Richtlinien müssen wir uns vorbehalten.
Die Angaben im Leistungsteil geben den Versicherungsschutz nur
zum Teil wieder. Die maßgeblichen Versicherungsbedingungen und
Tarifbeschreibungen finden Sie unter
www.rv-touristik.de/versicherung/bedingungen

Ombudsmann:

Sollten Sie mit einer Versicherungsleistung nicht zufrieden sein, wenden Sie sich bitte direkt an die HanseMerkur. Weitere Schlichtungsversuche können im Anschluss an folgende Schlichtungsund Beschwerdestellen gerichtet werden: Versicherungsombudsmann
e.V., Postfach 08 06 32, 10006 Berlin Tel.: 0800 3696000,
E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de

 

Hotel Alto Lido

 
Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    1629 €
  • Pro Person im Doppelzimmer mit RV-Reiserücktritt
    1669 €
  • Pro Person im Doppelzimmer mit RV-Storno
    1705 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    1839 €
  • Pro Person im Einzelzimmer mit RV-Reiserücktritt
    1879 €
  • Pro Person im Einzelzimmer mit RV-Storno
    1915 €

Hotel Alto Lido

 

Das im Jahr 2018 renovierte 4-Sterne-Hotel Alto Lido begrüßt Sie in der erstklassigen Gegend von Funchal, nur 2,5 km vom Stadtzentrum entfernt. Freuen Sie sich auf einen beheizten Innenpool und einen beheizten Außenpool sowie einen Pool für Kinder und Wellnesseinrichtungen.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK