Reisefinder

 
 
 
Reisekalender

TIPP DER WOCHE

Salzkammergut - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SALZ RV
Termin:
04.09.2022 - 10.09.2022
Preis:
ab 1239 € pro Person

Sagenhafte Wanderungen im Berge- und Seengebiet
Das Salzkammergut ist einzigartig. Keine andere Region entspricht dem Charme von Österreich in so konzentrierter Form. Die Natur spielt im Salzkammergut all ihre Reize aus! Über 60 Seen, traumhafte Bergwelt und dazu reich an Kultur. Neben abwechslungsreichen Wanderungen erfahren wir mehr über die Welterberegion Hallstatt-Dachstein/Salzkammergut. Auch eine romantische Schifffahrt auf dem Wolfgangsee darf nicht fehlen!

1. Tag – 04.09.2022: Anreise nach Gosau (A)
Individuelle Anreise zum Hotel in Gosau. Wir unternehmen eine leichte Tour zum „Eingehen“ zu den Gosauer Gebirgsseen am Fuße des Dachsteins vom vorderen zum Hinteren Gosausee. Abends gemeinsames Abendessen. (3 ÜN)
Aufstieg 260 hm / Abstieg 260 hm / Distanz: ca. 12,5 km / Gehzeit: ca. 3:30 Std.

2. Tag – 05.09.2022: Hoher Kalmberg (F, A)

Nach dem Frühstück starten wir zu unserer Tagestour auf den Hohen Kalmberg, ein 1.833m hoher Gipfel über dem Gosauer- und Goiserer Tal. Es handelt sich um eine landschaftlich sehr lohnende Bergwanderung auf einen herrlichen Aussichtsgipfel! Auf dem Weg befindet sich die äußerst beliebte Goiserer Hütte, die zum Einkehren einlädt. Aufstieg 1169 hm / Abstieg 1169 hm / Distanz: 16,3 km / Gehzeit: ca. 6 Std.

3. Tag – 06.09.2022: Von Gosau nach Hallstatt (F, A)

Heute wandern wir über die Plankensteinalm und Durchgangalm zum Salzberg und nach Hallstatt. Hallstatt ist UNESCO-Welterberegion durch den ältesten Salzbergbau der Welt. Nach einer Führung durch Hallstatt erfolgt die Rückfahrt mit dem Bus.
Aufstieg 910 hm / Abstieg 1125 hm / Distanz: 15,6 km / Gehzeit: ca. 5:45 Std.

4. Tag – 07.09.2022: Pilgerweg St. Wolfgang – St. Gilgen (F, A)
Am Morgen bringt uns der Bus nach St. Wolfgang. Ab dem Hotel gehen wir auf Höhenwegen zum Falkenstein und weiter über herrliche Aussichtpunkte nach Fürberg. Entlang dem Panorama- Seeweg geht es weiter nach St. Gilgen. Von dort kehren wir mit dem Schiff nach St. Wolfgang zurück. (3 ÜN)
Aufstieg 305 hm / Abstieg 318 hm / Distanz: 8,5 km / Gehzeit: ca. 2:40 Std.

5. Tag – 08.09.2022: Schafberg (F, A)
Heute wandern wir ab dem Hotel stetig bergauf, hoch über den Ort St. Wolfgang hinaus auf die Schafbergalm. Hier eröffnen sich herrliche Rundblicke. Weiter geht es über die weiten Almwiesen stetig steil bergauf bis zum Gipfel, dem 1.784m hohen Schafberg, der Hausberg am Wolfgangsee. Gemütlich fahren wir mit der Schafbergbahn, einer historischen Zahnradbahn, wieder hinunter nach St. Wolfgang.
Aufstieg 1215 hm / Abstieg 50 hm / Distanz: 7,5 km / Gehzeit: ca. 3:30 Std.

6. Tag – 09.09.2022: Vormauerstein (F, A)

Auf Höhenwegen mit herrlichen Ausblicken über den See wandern wir heute vorbei an der unbewirtschafteten Sommeraualm auf den Vormauerstein, ein 1.446m hoher Gipfel. Die grandiose Aussicht mit dem See tief unten scheint einer Postkarte entsprungen zu sein.
Aufstieg 950 hm / Abstieg 950 hm / Distanz: 15,5 km / Gehzeit: ca. 5:30 Std

7. Tag – 10.09.2022: Abschied von den Alpen (F)

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von den Bergen. Individuelle Abreise.

(F= Frühstück, A= Abendessen)
Programmänderungen, insbesondere in der Reihenfolge des Ablaufes, vorbehalten.
Die Wanderungen können durch den Reiseleiter z.B. wetterbedingt kurzfristig geändert werden.
Die Kundengelder sind bei der R+V
Versicherung abgesichert.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (Frühstück und 3-Gang Abendessen)
  • Transfers mit Bus lt. Programm
  • Talfahrt mit der Zahnradbahn
  • Schifffahrt auf dem Wolfgangsee
  • Führung und Betreuung durch Bergwanderführer Rudi Vonach
  • Reisebegleitung durch Hans-Peter Etter
  • RV-Storno- & Reiseschutz – OHNE Selbstbehalt & zum Vorzugspreis*)
  • Reiserücktrittskostenversicherung, Reiseabbruch-Versicherung, Reiseunfall-Versicherung, Reisekrankenversicherung, Notfall-Versicherung, Reisegepäck-Versicherung

– alle Versicherungen ohne Selbstbehalt oder nur RV-Reiserücktritt mit 20 % Selbstbehalt*)
Reiserücktrittskostenversicherung mit 20 % Selbstbehalt
Corona-Reiseschutz (nur gültig in Verbindung mit RVStorno- & Reiseschutz oder
RV-Reiserücktritt) Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch undReisekrankenversicherung im
Corona-Fall – ohne Selbstbehalt

  • Reiseliteratur

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • An- und Abreise nach Gosau/ab St. Wolfgang
  • Ortstaxen

Empfohlene Ausrüstung:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
  • Anorak mit Kapuze und Überhose, wind- und wasserdicht
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, -creme)


Für den Gepäcktransport:

  • großer Rucksack oder Reisetasche

Zusatzausrüstung:

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe - wer möchte
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Snacks (z.B. Müsliriegel)
  • Badesachen


Reiseveranstalter:
Raiffeisen- und Volksbanken Touristik GmbH, Amalienstraße 9b-11, 80333 München

Einreisebestimmungen Österreich und Italien:
Für Reisen innerhalb der EU müssen deutsche Staatsbürger einen gültigen Reisepass oder Personalausweis mitführen, der auf Wunsch den Einreisebehörden vorzulegen ist. Zur Einreise nach Österreich gilt 2-G+. Es muss ein Impf- oder Genesungsnachweis und zusätzlich ein molekularbiologischer Test (z.B. PCR-Test) vorgelegt werden. Personen, die bereits eine weitere Dosis („Booster“) bekommen haben, sind von der Vorlage eines Tests befreit. Diese Regelung gilt, solange es keine abweichenden (verschärften) Vorgaben seitens Österreich gibt.
Die Covid-19 Pandemie kann zu kurzfristigen Änderungen der Einreisebestimmungen
und Regeln für den Aufenthalt führen. Bitte informieren Sie sich auch selbst – insbesondere kurz vor Abreise – über den letzten Stand der Einreisebestimmungen sowie die aktuellen Regelungen vor Ort. Mit Versand der Reiseunterlagen ca. 4 Wochen vor Reiseantritt weisen wir gesondert darauf hin. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte gerne. Informationsseite des Auswärtigen Amtes: www.auswaertigesamt.de/de/ReiseUndSicherheit
Angehörige anderer Staaten bzw. mit Doppelstaatsbürgerschaft wenden sich bitte vor Buchung an uns. Jeder Reiseteilnehmer ist für die Einhaltung der Einreise-, Pass-, Visa-, Zoll- und Devisenbestimmungen selbst verantwortlich. (Stand Januar 2022)

Schwierigkeitsgrad 3:

Diese Wanderreise ist für gesunde Menschen mit durchschnittlicher Kondition gut zu bewältigen. Ausdauer für Touren mit einer Gehzeit (echte Gehzeit ohne Pausen) mit bis zu 6 Std. und maximal ca. jeweils 1200 Höhenmetern im Auf-und Abstieg ist erforderlich. Gut angelegte Bergwege mit teilweise felsigem und glattem oder rutschigem Untergrund erfordern gute Trittsicherheit.

Gesundheit und Impfungen:
Es wird empfohlen, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch Institutes / Empfehlungen der STIKO zu überprüfen und zu vervollständigen. Bitte kontaktieren Sie rechtzeitig vor Abreise Ihren Hausarzt. Weiter Hinweise finden Sie auch unter
www.fit-for-travel.de

Klima:

Das Klima der Alpen unterscheidet sich verhältnismäßig stark in den verschiedenen Teilen des Gebirges. Generell hat der Norden ein kühleres Klima, das typisch mitteleuropäisch ist, während der Südteil milder und mediterraner geprägt ist. Die wärmsten Monate sind der Juli und August, wobei der Juli dabei durchschnittlich trockener ist. Ein typisches Phänomen des Alpenklimas ist der Föhn, ein starker Fallwind. Im Norden der Alpen bringt er fast immer wärmere Luft und gute Fernsicht, während er im Süden der Alpen je nach Wetterlage gelegentlich auch zu kühleren Temperaturen führen kann.

Reiserücktritt:

Sie können jederzeit durch schriftliche Erklärung von der Reise zurücktreten. Die Konditionen entnehmen Sie bitte den Reisebedingungen des Veranstalters auf der Website. www.rv touristik.de/agb

Reisebedingungen:

Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters. Die Reise ist i.d.R. nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir bitten um Rücksprache im Einzelfall. Weitere Hinweise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Sie reisen in ein fremdes Land, um neue Erlebnisse und Eindrücke zu gewinnen – genießen Sie es und vergleichen Sie bitte nicht alles mit den Verhältnissen in Deutschland.

Zahlung des Reisepreises:

Mit Buchung wird eine Anzahlung von 20 % des Reisepreises fällig. Der Restbetrag ist 4 Wochen vor Reisebeginn fällig. Eine Kreditkartenzahlung ist nicht möglich.
Bitte beachten Sie:
Die Angaben im Leistungsteil geben den Versicherungsschutz nur zum
Teil wieder. Die maßgeblichen Versicherungsbedingungen und Tarifbeschreibungen finden Sie unter www.rv-touristik.de/versicherung/bedingungen

Ombudsmann:
Sollten Sie mit einer Versicherungsleistung nicht zufrieden sein, wenden Sie sich bitte direkt an die HanseMerkur. Weitere Schlichtungsversuche können im Anschluss an folgende Schlichtungs- und Beschwerdestellen gerichtet werden: Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 32, 10006 Berlin Tel.: 0800 3696000, E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de

 

Unterkünfte Salzkammergut

Details
  • Pro Pers. im DZ RR mit SB
    1239 €
  • Pro Pers. im DZ RV Storno
    1275 €
  • Pro Pers. im EZ RR mit SB
    1437 €
  • Pro Pers. im EZ Storno
    1473 €

Unterkünfte Salzkammergut

Geplante Hotels (Änderungen vorbehalten):

Gosau, 3 Übernachtungen
Hotel Cooee
https://cooee-alpin.com/dachstein/


St. Wolfgang, 3 Übernachtungen
Hotel Försterhof
www.foersterhof.at

 

 

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK