Reisefinder

 
 
 
Reisekalender

TIPP DER WOCHE

Oman - das Märchenland auf der Schwelle zur Moderne - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
OMAN ALP
Termin:
01.04.2023 - 09.04.2023
Preis:
ab 2398 € pro Person

Das Sultanat Oman gibt sich nach wie vor als stolze und scheue Schönheit unter den Ländern der Golfregion. Entdecken Sie das geheimnisumwitterte Weihrauchland mit seinen fruchtbaren Küstenlandschaften, unberührten Wüsten, weitläufigen Wadis und bis zu 3.000 m hohen Berggipfeln. Die traditionelle Gastfreundschaft der Omanis in all ihrer Ursprünglichkeit macht Ihre Reise in den Orient zu einem unvergesslichen Erlebnis.

1. Tag: Anreise
Fluganreise nach Muscat. Nach der Erledigung der Einreiseformalitäten bringt Sie der Bus zu Ihrem Hotel in der Hauptstadt des Oman. Mit einem Abendessen in einem traditionellen Restaurant stimmen Sie sich auf Ihren Aufenthalt ein. Sie übernachten in Muscat.

2. Tag: Muscat
Ihr Besichtigungsprogramm beginnt früh am Morgen mit dem Besuch des Fischmarktes in Mutrah sowie dem Obst- und Gemüsemarkt. Anschließend besuchen Sie der Altstadt von Muscat sowie das Mutrah Fort. Danach fahren Sie entlang der Küstenstraße ins Fischerdorfes Sidab, wo Sie den Hafen und den Fischmarkt besuchen. Nach einem kurzen Besichtigungsstopp am Bandar Al-Jissah-Hotel kehren Sie nach Muscat zurück. Hier erwartet Sie der Mutrah-Souq, der mit seinen engen, verwinkelten Gassen wie ein Labyrinth wirkt. Auf diesem Markt tauchen Sie ein in die Welt aus 1.001 Nacht - es duftet nach Gewürzen, Weihrauch und arabischem Parfum. Hier können Sie sich Zeit für die vielfältigen orientalischen Spezialitäten und Gaumenfreuden nehmen, der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag: Muscat - Sur
Nach dem Frühstück besuchen Sie die Sultan Qaboos Grand Mosque, die größte Moschee des Landes und einer der größten Moscheen weltweit. Nach der Besichtigung verlassen Sie Muscat und fahren an der nordöstlichen Küste des Sultanats entlang. Sie besuchen das Wadi Shab, wo Sie eine kleine Wanderung unternehmen, und legen am White Beach einen Badestopp ein. Anschließend besuchen Sie des Miryam Mausoleum, bevor Sie das geschäftige Treiben der Hafenstadt Sur empfängt. Hier werden noch heute die hochseetüchtigen Dhaus gebaut. Die nach alten Techniken gefertigten Holzboote dominierten über Jahrhunderte hinweg die arabischen Meere. Sie übernachten in Sur.

4. Tag: Sur - Wadi Bani Khalid - Wahiba Sands
Heute lernen Sie die wohl schönste Oase des Oman, das Wadi Bani Khalid kennen. Das Wadi ist üppig grün bewachsen und lädt zur Entspannung bei einem Spaziergang oder einem Bad in den Naturpools ein. Weiter geht es mit Geländefahrzeugen über Sanddünen und Schotterpisten durch die Wahiba Sands bis zu Ihrem Camp, das im Stil eines Beduinenlagers wie eine Oase mitten in der Wüste liegt. Mit einer Wüstensafari zum Sonnenuntergang beschließen Sie diesen abenteuerlichen Tag. Übernachtung im Wüstencamp.

5. Tag: Wahiba Sands - Jabrin - Nizwa
Sie verlassen die Wüste und fahren ins Landesinnere nach Jabrin, wo sich eingebettet in eine wilde Landschaft das Jagdschloss von Jabrin befindet. Lassen Sie sich von den kunstvollen Stuckarbeiten und Malereien beeindrucken. Ihe nächste Etappe ist Nizwa, wo Sie das Fort mit seinem monumentalen Festungsturm besichtigen. Im Anschluss bleibt Ihnen Zeit zum Besuch der Moschee und des Nizwa Souqs. Sie übernachten für 2 Nächte in Nizwa.

6. Tag: Ausflug Hisn Tamah - Misfat al Abriyyi - Jebel Shams
Morgens fahren Sie in die Oase Hisn Tamah. Sie besichtigen die größte aus ungebrannten Lehmziegeln errichtete Festung im Oman, welche als Musterbeispiel omanischer Lehmarchitektur gilt. Die Festung Bahla zählt zum UNESCO Welterbe und wird noch immer aufwendig restauriert. Weiter geht es nach Misfat al Abriyyin, ein kleines Bergdorf das über ein bemerkenswertes Bewässerungssystem verfügt. Hier klammern sich Lehmhäuser malerisch am schroffen Felsen, und die dunkelgrün schimmernden Dattelpalmen bilden einen faszinierenden Kontrast zur kargen Bergketten in der Umgebung. Danach rücken Sie dem Jebel Shams, dem mit 3.009 Meter höchsten Berges des Oman zu Leibe. Hier bieten sich Ihnen neben einer spektakulären Gebirgslandschaft auch unvergessliche Ausblicke auf den "Grand Canyon des Oman".

7. Tag: Nizwa - Rustaq - Golf von Oman
Früh am Morgen besuchen Sie den Viehmarkt im Souk, und erleben dort die Händler bei Ihren wort- und gestenreichen Verhandlungen. Weiter geht es nach Rustaq, was auf persich "Grenzgebiet" bedeutet, denn im 7. Jahrhundert war die Stadt unter Kontrolle der Perser. Währen der Dynastie der Imame von Oman wurde die Stadt mit einem massiven Fort befestigt. Sie besichtigen die Festung Qalaat al-Qesra und fahren anschließend über Muscat zu Ihrem Badehotel an den Golf von Oman.

8.Tag: Badeaufenthalt, Rückreise
Genießen Sie die Zeit unter der Sonne des Oman, relaxen Sie am großzügigen Poolbereich oder baden Sie im türkisenen Wasser des Golfes von Oman. Ihr Hotelzimmer steht Ihnen bis abends zur Verfügung. Nach dem Abendessen bringt Sie der Bus zum Flughafen nach Muscat, von wo aus Sie zu nächtlicher Stunde die Rückreise antreten.

9. Tag: Heimreise
Nach einer spannenden und vielseitigen Reise kommen Sie am Vormittag wieder in Deutschland an.

Für die Teilnahme am Reiseprogramm kann es möglicherweise erforderlich sein, dass Sie bei Reiseantritt einen 2G-oder 3G-Status erfüllen und nachweisen können.


 

Im Reisepreis eingeschlossen:

  • Flug ab/bis Frankfurt nach Muscat mit Oman Air
  • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und aufgegebenes Bordgepäck
  • 7 x Übernachtung/Frühstück in 4-Sterne-Hotels in Muscat und beim Badeaufenthalt, gute Mittelklassehotels und Wüstencamp auf der Rundreise
  • 8 x Abendessen im Hotel
  • Flughafentransfers vor Ort
  • Rundreise und Transfers vor Ort in modernen (Klein-)Bussen und Geländefahrzeugen
  • Permanente deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise ab/bis Muscat
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen lt. Programm

Visagebühr Oman (ca. € 50,-), direkt zahlbar bei Beantragung

Reiseveranstalter: alpetour Touristische GmbH, Josef-Jägerhuber-Straße 6, 82319 Starnberg

Unterkünfte Oman AT

Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    2398 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    2823 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Bahnfahrt vom Heimatort zum Flughafen und zurück (Rail & Fly)
    80 €
  • CO² Ausgleich (optional)
    27 €

Unterkünfte Oman AT

Rundreisehotels Oman:

Für die Unterbringung unserer Gruppe haben wir die folgenden Unterkünfte vorgesehen (Änderungen bleiben vorbehalten):
Muscat: 4-Sterne-Hotel Hilton Garden Inn
Sur: 4-Sterne-Hotel Grand Sur
Nizwa: 3-Sterne-Hotel Intercity
As Sifah: 4-Sterne Sifawy Boutique Hotel

In Muscat und am Golf von Oman übernachten Sie in 4-Sterne-Hotels, während der Rundreise erfolgt die Unterbringung in guten Mittelklassehotels, in Wahiba Sands nächtigen Sie in einem Wüstencamp (Arabian Oryx Camp o.ä.). Die Unterkünfte des Wüstencamps besehen aus Hütten oder Zelten im Bungalow-Stil für jeweils zwei Personen, welche über einen eigenen, ummauerten Sanitärbereich mit Dusche und WC verfügen.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK