Reisefinder

 
 
 
Reisekalender

TIPP DER WOCHE

Oberfranken: ehemaliges Markgraftum Brandenburg-Bayreuth - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
RUB-Kulmbach
Termin:
24.06.2021 - 27.06.2021
Preis:
ab 785 € pro Person

Diese Reise findet unter Einhaltung eines strengen Hygiene-Konzeptes statt.
Unter anderem erhält jeder Einzelreisende einen doppelten Bussitzplatz!

Bis 1604 war die Plassenburg in Kulmbach Residenz des Fürstentums Bayreuth, auch Markgraftum Brandenburg-Bayreuth, das von fränkischen Nebenlinien des Hauses Hohenzollern regiert und anschließend nach Bayreuth verlegt wurde. Von unserem Standquartier in Kulmbach aus erleben wir eine typische Markgrafenkirche (Bindlach), befassen uns mit der Markgräfin Wilhelmine in Schloss Fantaisie und dem Felsengarten von Sanspareil, in Selb und Hohenberg mit dem Thema Porzellan und besuchen eindrucksvolle Festungen in Kronach und die Plassenburg.

1. Tag, Donnerstag, 24.06.2021: Auf den Spuren der Markgräfin Wilhelmine
Busabfahrt am Münchner Hauptbahnhof um 08.00 Uhr. Wir fahren über Bindlach (typische Markgrafenkirche) zu den Schlössern der Markgräfin Wilhelmine: Schloss Fantaisie mit dem Gartenkunstmuseum und Schloss und Felsengarten von Sanspareil. Danach beziehen wir unser schönes Stadtquartier. 3 Übernachtungen. (A)

2. Tag, Freitag, 25.06.2021: Porzellan und Fichtelgebirge
Nach der Besichtigung von Kulmbach Fahrt zum Thema Porzellan nach Selb und Hohenberg (Direktorenvilla von Hutschenreuther, alte Hallen der Firma Rosenthal, Porzellanikon). Danach haben wir zeit für ein Mittagessen. Anschließend besuchen wir im Fichtelgebirge Luisenburg und haben Gelegenheit zu einer kleinen Wanderung. (F)

3. Tag, Samstag, 26.06.2021: Festung Kronach
Über Küps und Mitwitz (Adelssitz) Fahrt zur beeindruckenden Festung Kronach mit Reminiszenzen an Lucas Cranach. (FA)

4. Tag, Sonntag, 27.06.2021: Plassenburg, Himmelkron und Thurnau
Eingehender Besuch der Festung Plassenburg oberhalb von Kulmbach, des Jagdschlosses Himmelkron in einem ehemaligen Zisterzienserkloster sowie des Adelssitzes Thurnau. Danach treten wir die Rückfahrt nach München an. Wir werden dort zwischen18-19 Uhr eintreffen. (F)

F = Frühstück, A = Abendessen

Im Reisepreis enthalten:

  • Busfahrt mit klimatisiertem Reisebus und Toilette
  • 3 x Übernachtung/Frühstück im ****Achat Hotel Kulmbach
  • 2 x Abendessen
  • Eintrittsgelder für alle Besichtigungen
  • Reisepreissicherungsschein
  • Audiosystem
  • kunsthistorische Studienreiseleitung: Dr. Beatrice Trost

Reiseveranstalter: Reisen Reisen und Bildung GmbH, Ignaz-Günther-Str. 18, 81927 München, Tel.: 089-912 777, Fax: 089-92008740, Email: reisen-und-bildung@t-online.de

Teilnehmerzahl: mind.15, max. 25 Teilnehmer

Hinweis: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet, da nicht barrierefrei.
 

Achat Hotel Kulmbach

 
Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    785 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    848 €

Achat Hotel Kulmbach

 
Achat Hotel KulmbachAchat Hotel KulmbachAchat Hotel KulmbachAchat Hotel Kulmbach

Hotelausstattung:

  • kostenfreies WIFI
  • Bar
  • Barrierefrei
  • 103 Zimmer
  • Check-in ab 15:00
  • Check-out bis 11:00 Uhr

https://achat-hotels.com/hotels/kulmbach

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK