Reisefinder

 
 
 
Reisekalender

BLLV und Benefits - günstiger einkaufen!

 

Vorteile:

  • Rabatte bis zu 30%
  • 150 Marken aus allen Lebensbereichen
  • 25% des Umsatzes gehen an gemeinnützige Organisationen, z.B. die BLLV Kinderhilfe
  • Daten werden nicht zu Werbezwecken weiterverkauft

Registrierung

Login

Sprachreisen weltweit!

Sie wollen eine Sprache lernen und das mit einem schönen Urlaub verbinden?
Dann machen sie doch eine Sprachreise. Sprachen lernen ist übrigens nicht nur etwas für junge Leute! Es gibt viele Angebote 40 plus und 50 plus.

Interesse? Infos gibt es hier.

TIPP DER WOCHE

Normandie und Bretagne - Frankreichs wilder Westen - 12 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BRET 2020
Termin:
12.08.2020 - 23.08.2020
Preis:
ab 1895 € pro Person

1. Tag, Mittwoch, 12.08.2020 Anreise
Abfahrt in Eggenfelden um 5.00 Uhr. Wir fahren vorbei an Nürnberg, Heilbronn und Kaiserslautern und erreichen Reims, die Hauptstadt der Champagne gegen 5.00 Uhr. Nachdem wir unsere Zimmer im zentral gelegenen Hotel Holiday Inn Reims Centre bezogen haben bleibt uns vor dem Abendessen noch etwas Zeit um die Stadt bei einem Spaziergang zu erkunden. Besonders sehenswert sind die Altstadt und die Kathedrale Notre-Dame. Über 700 Jahre hinweg krönte man hier die französischen Könige, bevor die UNESCO die Kirche selbst zum Welterbe krönte. Gegen 19.30 Uhr gehen wir zum gemeinsamen Abendessen im Restaurant Il Duomo im Hotel. Wer möchte, kann den Abend an der Bar des Hotels im 7. Stockwerk mit Blick auf die Kathedrale ausklingen lassen. (1 Nacht)

2. Tag, Donnerstag, 13.08.2020 Reims - Honfleur – Bayeux
Nach dem Frühstück fahren wir über die die Pont de Normandie nach Honfleur und machen einen Rundgang durch das kleine pittoreske Hafenstädtchen, das mit seinen schmalen, hohen Fachwerkhäusern zu den schönsten und romantischsten Orten in der ganzen Normandie zählt. Mittags haben wir Zeit zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Besuch der größten Holzkirche Frankreichs, Sainte-Catherine. Außergewöhnlich ist, dass ihr Glockenturm nicht Teil des Kirchengebäudes ist, sondern separat auf der anderen Seite als eigenständiges Gebäude steht. Wer möchte, kann auch die wunderschöne Aussicht am alten Hafen bei einem Café au lait genießen. Nachmittags fahren wir weiter nach Bayeux. Hier werden wir bereits von unserer nächsten Unterkunft, dem Hotel Novotel Beyeux, zum Abendessen im Restaurant Le Ratime erwartet. (2 Nächte)

3. Tag, Freitag, 14.08.2020 Bayeux und Landungsküste
Heute Früh steht die Besichtigung des Musée de la Tapisserie auf dem Programm. Hier wird der sagenhafte fast 70 Meter lange mittelalterliche Teppich von Bayeux ausgestellt. Er zeigt die Geschichte der Eroberung Englands durch die Normannen im Jahre 1066. Mittags haben wir Zeit zur freien Verfügung. Am frühen Nachmittag fahren wir an die Küste nach Arromanches-les-Bains. Nach der Landung der Alliierten an diesem strategisch wichtigen Punkt wurde vor der Küste ein künstlicher Hafen gebaut, über den Truppen und Nachschub an Land gebracht wurden. Reste dieses Hafens sind heute noch zu besichtigen. Anschließend besuchen wir das Musée du Débarquement: Hier gibt es Fotografien, Dioramen, Waffen und Ausrüstungen der alliierten Streitkräfte sowie die schematisch dargestellten Landungsoperationen. Am späten Nachmittag fahren wir zurück nach Bayeux und treffen uns abends wieder zum Essen im Hotel.

4. Tag, Samstag, 15.08.2020 Mont-Saint-Michel
Heute erwartet uns einer der Höhepunkte unserer Reise: Mont-Saint-Michel. Das auch als „Wunder des Abendlandes“ bezeichnete Kloster ragt 80 m aus dem Wattenmeer auf. Das Kloster bietet ein unvergessliches Panorama auf die Bucht und das Meer. Während der Besichtigung der Abtei erfahren wir viel Interessantes über dieses herausragende Beispiel der geistlichen und militärischen Architektur des Mittelalters. Nachmittags fahren wir weiter nach Saint Malo zum direkt am Meer gelegenen 4-Sterne Best Western Hôtel Alexandra. Nach dem Check In gehen wir zum gemeinsamen Abendessen im Hotel. (3 Nächte)

5. Tag, Sonntag, 16.08.2020 St. Malo

Nach dem Frühstück werden wir von einem örtlichen Gästeführer zu einer Stadtführung durch St. Malo erwartet. Wir spazieren durch die engen Gassen, der vom Meer umschlossenen Altstadt mit mächtiger Stadtmauer und stolzen Granithäusern und haben anschließend den restlichen Tag Zeit zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem gemütlichen Mittagessen in einem der typischen französischen Cafés? Oder einem Stadtbummel durch die vielen kleinen Läden, die bretonische Produkte und Spezialitäten anbieten? Hier findet jeder ein kleines Souvenir für Zuhause! Abends gehen wir wieder gemeinsam zum Abendessen im Hotel.

6. Tag, Montag, 17.08.2020 Dinan und Cap Fréhel
Morgens fahren wir nach Dinan und besichtigen das wunderschöne mittelalterlichen Städtchen mit seiner beeindruckenden Architektur am Fluss Rance. Malerische Gassen, Restaurants und ausgesuchte Geschäfte lassen den Aufenthalt in Dinan zu einem kurzweiligen, lebendigen Erlebnis werden. Wie wäre es mit einem Mittagessen auf einer Restaurant-Terrasse am Ufer der Rance. Am frühen Nachmittag fahren wir zurück nach Saint-Malo über Cap Fréhel. Über 70 m ragt das aus rotem Sandstein, schwarzem Schiefer und rosa Granit bestehende Cap Fréhel aus dem Meer. Hinter den Klippen wächst eine traumhafte Heide- und Ginsterlandschaft - ein atemberaubendes Panorama! Abends lassen wir es uns im hoteleigenen Restaurant schmecken.

7. Tag, Dienstag, 18.08.2020 Saint- Thégonnec - Guimiliau - Locronan -Quimper
Den heutigen Tag beginnen wir etwas früher, denn unser Weg führt uns heute bis nach Quimper. Gegen 8.00 Uhr brechen wir auf nach Guimiliau. Hier erwartet uns ein bemerkenswerter umfriedeter Pfarrhof, einer der am reichsten ausgeschmücktesten der Bretagne. Gegen 14.00 Uhr fahren wir weiter nach Saint-Thégonnec und besichtigen dort die Stadt. Besonders sehenswert ist der wunderschöne umfriedete Pfarrhof im Renaissancestil des 16. und 17. Jhdt. Anschließend fahren wir weiter nach Locronan. Das charmante Kunsthandwerkerstädtchen mit den Granithäusern ist für den normalen Autoverkehr gesperrt. Besonders sehenswert sind die mittelalterliche Innenstadt und die Kirche „Saint-Ronan“. Am frühen Abend erreichen wir dann unser heutiges Ziel. Wir checken im Hôtel Escale Océania Quimper ein und gehen dann gemeinsam zum Abendessen. (2 Nächte)

8. Tag, Mittwoch, 19.08.2020 Quimper und Pointe du Raz
Heute besichtigen wir Quimper! Keine andere Stadt der Bretagne verfügt über eine so malerische Altstadt mit mächtigen Granithäusern und reizvollen Gassen und Plätzen. Besonders sehenswert ist die Kathedrale „Cathédrale Saint Corentin“. Nach unserer Mittagspause fahren wir zum Pointe du Raz. Diese atemberaubend schöne zerklüftete Steilküste („Grand Site de France“), ist eine der berühmtesten in ganz Europa! Bei einem Spaziergang können wir das wundervolle Panorama genießen. Gegen 17:00 Uhr fahren wir zurück nach Quimper und essen wieder gemeinsam zu Abend im Hotel.

9. Tag, Donnerstag, 20.08.2020 Carnac - Quiberon - Vannes
Nach einem gemütlichen Frühstück führt unsere Route heute zunächst nach Carnac. Mit dem touristischen Bähnchen besichtigen wir die Stadt und die berühmten Megalithen „Alignements de Carnac“. Diese Steinreihen wurden in der Jungsteinzeit (zwischen dem 5. und 3. Jahrtausend v. Chr.) errichtet. Nach der Mittagspause geht es noch einmal weiter Richtung Süden zur Halbinsel Quiberon. Die einstige Insel wurde durch angeschwemmten Sand mit dem Festland verbunden. Sie bietet wunderbare Landschaften und mit der Côte Sauvage einen wilden Küstenstreifen, der sich bei einer ca. 2-stündigen Schiffsrundfahrt entdecken lässt. Gegen 17.00 Uhr fahren wir weiter nach Vannes zum Hôtel Mercure Vannes Le Port wo wir zum Abendessen im Hotel bereits erwartet werden. (1 Nacht)

10. Tag, Freitag, 21.08.2020 Vannes - Orléans
Gegen 8.30 Uhr brechen wir auf zu unserem 1. Zwischenstopp in Richtung Heimat: Orléans. Gegen 17:00 Uhr erwartet uns ein Gästeführer zum Stadtrundgang. Das Abendessen nehmen wir wieder gemeinsam im Hotel ein. (1 Nacht)

11. Tag, Samstag, 22.08.2020 Orléans – Nancy
Heute fahren wir weiter von Orléans nach Nancy. Auch hier erwartet uns eine geführte Stadtbesichtigung. Abendessen im Partnerrestaurant des Hotels. (1 Nacht)

12. Tag, Sonntag, 23.08.2020 Rückfahrt
Ankunft in Eggenfelden gegen 19.00 Uhr.

Programmänderungen, insbesondere in der Reihenfolge des Ablaufes vorbehalten.
 

Eingeschlossene Leistungen:

  • Busfahrt in einem modernen Reisebus ab/bis Eggenfelden
  • 1 x Ü mit Frühstücksbuffet im Holiday Inn Reims Centre (12.08.-13.08.2020)
  • 2 x Ü mit Frühstücksbuffet im Hôtel Novotel Bayeux (13.08.-15.08.2020)
  • 3 x Ü mit Frühstücksbuffet im Best Western Hôtel Alexandra (15.08.-18.08.2020)
  • 2 x Ü mit Frühstücksbuffet im Hôtel Escale Océania Quimper (18.08.-20.08.2020)
  • 1 x Ü mit Frühstücksbuffet im Hôtel Mercure Vannes Le Port (20.08.-21.08.2020)
  • 1 x Ü mit Frühstücksbuffet im Best Western Hôtel d'Arc (21.08.-22.08.2020)
  • 1 x Ü mit Frühstücksbuffet im Hôtel Mercure Nancy Centre Stanislas (22.08.-23.08.2020)
  • Halbpension
  • Besichtigung des Teppichs von Bayeux mit Audioguides
  • Eintritt mit Führung im Musée du Débarquement in Arromanches
  • Eintritt zur Abtei des Mont-Saint-Michel inkl. Führung
  • Stadtführung in Saint Malo
  • Kommentierte Rundfahrt im touristischen Zug in Carnac
  • Bootsfahrt rund um den Golfe du Morbihan ab/an Auray
  • Stadtführung in Quimper
  • Stadtführung in Orléans mit der Kathedrale
  • Stadtführung in Nancy
  • Reisebegleitung ab/bis Eggenfelden durch Herrn Schwitalla

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Sonstige Eintritte
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherungen

Veranstalter: BLLV Reisedienst GmbH, Kurfürstenplatz 5, 80796 München

Teilnehmerzahl: Mindestens 25 Personen

 

Unterkünfte Bretagne 2020

 
Details
  • Pro Person im Doppelzimmer für Mitglieder und Ehepartner
    1895 €
  • Pro Person im Doppelzimmer für Nichtmitglieder
    1945 €
  • Pro Person im Einzelzimmer für Mitglieder und Ehepartner
    2375 €
  • Pro Person im Einzelzimmer für Nichtmitglieder
    2425 €

Unterkünfte Bretagne 2020

 

Übernachtungen finden in folgenden Hotels statt:

Holiday Inn Reims Centre , Reims
Im Herzen von Reims ist das Holiday Inn Reims City Centre nur 10 Gehminuten vom TGV-Bahnhof, von der Kathedrale, dem Kongresszentrum und mehreren Champagner-Häusern entfernt. Die Fußgängerzone mit vielen Geschäften und Restaurants ist nur wenige Meter entfernt. 82 klimatisierte Zimmer bieten den Gästen Satelliten-TV, Minibar, Telefon sowie Badezimmer mit Dusche oder Badewanne. Das Restaurant "Il Duomo" freut sich auf Ihren Besuch zum Frühstücksbüffet oder zum servierten Abendmenü mit italienischer und französischer Küche. Eine Bar im 7. Stockwerk mit Blick auf die Kathedrale rundet das Angebot ab.

Hôtel Novotel Bayeux , Bayeux
Das 4-Sterne HOTEL NOVOTEL BAYEUX liegt am Stadtrand von Bayeux, dennoch nur 5 Minuten vom Bahnhof und dem Stadtzentrum entfernt. 78 Zimmer, von denen 3 behindertengerecht ausgestattet sind, bieten Ihnen folgenden Komfort: Bad mit WC, Radio, Telefondirektanschluss, Satellitenfernsehen. Den kleinen und großen Hunger stillen Sie im Restaurant LE RAGTIME, das über eine einfache aber gute Küche verfügt; Spezialität: Fischgerichte. In der Nähe befinden sich Swimmingpool, Golfplatz und Park.

Best Western Hôtel Alexandra , Saint-Malo
Das 4-Sterne Hotel Alexandra liegt in Saint-Malo, direkt am Meer und nur zwei Schritte von den Meeresthermen entfernt. Es besitzt 31 Zimmer, die alle mit Bad (Badewanne/Dusche, WC, Fön), Satelliten-/Kabelfernsehen, Fernseher, Radio, Telefon, WiFi-Verbindung und Safe ausgestattet sind. Des Weiteren verfügt das Hotel über ein eigenes Restaurant "L'Etrave mit Meeresblick und eine Bar, in der Sie einen schönen Tag mit einem Cocktail ausklingen lassen können.

Hôtel Escale Océania Quimper , Quimper
Das 3-Sterne Hotel Escale Océania in Quimper liegt direkt gegenüber der Altstadt, fast am Ufer des Flusses Odet. Die Sehenswürdigkeiten sind bequem zu Fuß erreichbar. Es verfügt über 63 modern ausgestattete Zimmer mit Bad (meist mit Dusche) und WC, Flachbild-TV und WLAN. Außerdem gibt es eine Bar.

Hôtel Mercure Vannes Le Port (ex. Aquarium), Vannes
Am Stadtrand von Vannes am Ufer des Golfe du Morbihan liegt das 4-Sterne Hotel Mercure Vannes Le Port. Es ist ein modernes Gebäude mit 48 Zimmern, 30 weitere Zimmer wurden im Jahre 2001 angebaut. Die Zimmer sind ansprechend ausgestattet und verfügen über Bad/DU, WC, TV, Minibar und Haar-Föhn.

Best Western Hôtel d'Arc , Orléans
Das 3-Sterne-Hotel d'Arc, im Charme historischer Gebäude der Loire-Ufer und ihrer Schlösser gehalten, befindet sich mitten in der Regionshauptstadt Orléans, in unmittelbarer Nähe von Geschäften und Sehenswürdigkeiten. In allen 35 Zimmern gibt es Bad/WC, Haartrockner, Satelliten-TV, WLAN, Telefondirektanschluss, Minibar und Radio.

Hôtel Mercure Nancy Centre Stanislas, Nancy
Das 4-Sterne Hôtel Mercure Nancy Centre Stanislas befindet sich im Stadtzentrum von Nancy, in der Nähe von Einkaufsmöglichkeiten und nur 200m von dem berühmten Place Stanislas entfernt. Die 80 klimatisierten Zimmer sind alle ausgestattet mit Bad (Dusche oder Badewanne, WC), Haartrockner, Flachbild-LCD-Fernseher, Minibar und WLAN-Internetzugang auf allen Zimmern. Sie können den Abend entspannt in der Bar Neptune ausklingen lassen.
 

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK