Reisefinder

 
 
Reisekalender

TIPP DER WOCHE

Malta und Valletta – Kulturhauptstadt 2018 Von Tempeln und Johannitern - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MAL-2018
Termin:
27.10.2018 - 31.10.2018
Preis:
ab 1298 € pro Person

Maltas gigantische Tempelanlagen aus der Frühzeit der Menschen gehören zu den ältesten Zeugnissen unserer Zivilisation. Die Johanniter, die nach dem Scheitern der Kreuzzüge aus Jerusalem vertrieben wurden, richteten sich nach einer Zwischenstation in Rhodos bis zum Ende des 18. Jahrhunderts in Malta ein und wurden seitdem "Malteser" genannt. Valletta, die Hauptstadt, trägt ihren Namen nach dem Hochmeister La Vallette.

Seit 1980 UNESCO-Weltkulturerbe, wird sie 2018 europäische Kulturhauptstadt sein. Sehr beeindruckend ihre einzigartigen Befestigungsanlagen und die Paläste der verschiedenen „Zungen“ der Malteserritter. Kulturell prägten außer dem Ritterorden vor allem der italienische Barock und die katholische Kirche die Insel.

1. Tag, Sa. Anreise und die „Drei Städte“
Mittags Flug mit Air Malta von München nach Malta. Wir beginnen in Birgu (heute Vittoriosa), wo sich die Johanniter nach ihrer Ankunft auf Malta im Jahr 1530 ansiedelten und besichtigen den Inquisitorenpalast und die St. Lawrence Kirche (Außenbau). In Senglea genießen Sie die herrliche Aussicht auf den Grand Harbour und die Befestigungsmauern. Im Hotel in St. Julian’s bei Valletta, direkt am Meer gelegen, lassen wir den Tag bei einem Abendessen ausklingen. (4 Ü)

2. Tag, So. Maltas Süden und erste Orientierung in Valletta
Während dieses Ausfluges besichtigen Sie Maltas größte und besterhaltene Tempelanlage bei Tarxien. Die letzten Tempel entstanden auf dem Höhepunkt der Megalithbauweise und stammen aus der Zeit zwischen 3000 und 2500 v. Chr. Der Tempelkomplex mit seinen kunstvoll verzierten Steinplatten und Altären besteht aus drei miteinander verbundenen, gut erhaltenen Tempeln und drei noch älteren Heiligtümern, von denen allerdings nur Reste erhalten sind. Außerdem besuchen Sie den Hagar-Qim Tempel (bekannt durch Statue der Magna Mater, heute im Nationalmuseum ausgestellt), Ghar Dalam, die Höhle der Finsternis, mit Fossilien längst ausgestorbener Tierarten und den malerischen Hafen von Marsaxlokk mit buntbemalten Fischerbooten. Zum Mittagessen können Sie sich fangfrischen Fisch schmecken lassen. Nachmittags erste Besichtigungen in La Valletta.

3. Tag, Mo. Valletta und Hafenrundfahrt
Die maltesische Hauptstadt wurde nach der Türkenbelagerung von 1565 vom französischen Großmeister und Johanniter Jean de la Vallette erbaut: wir besichtigen die oberen Barracca Gärten mit faszinierender Aussicht auf den Grand Harbour, die Kathedrale des Heiligen Johannes mit dem bedeutenden Gemälde von Caravaggio „Die Enthauptung Johannes des Täufers’’, den Palast des Großmeisters und das Archäologische Museum. In einem landestypischen Restaurant genießen wir das Mittagessen. Am Nachmittag Schiffsfahrt durch den Grand Harbour mit Blick auf die Befestigungsmauern, die Kirchen der Hauptstadt und die ‚Drei Städte‘. Panorama Tour entlang der Festungen von Valletta.

4. Tag, Di. Valletta , Mdina, Rabat
Heute besichtigen Sie weitere Sehenswürdigkeiten in Valletta und nehmen ggf. an aktuellen Programmen der Kulturhauptstadt teil. Mittags Fahrt zur mittelalterlichen Stadt Mdina, der ehemaligen Hauptstadt. Bei einem Stadtrundgang besichtigen Sie die Kathedrale und genießen den tollen Blick von den Festungsmauern. Direkt neben Mdina liegt Rabat, wo Sie die St. Paulus Katakomben entdecken.

5. Tag, Mi. Rückreise
Morgens Transfer zum Flughafen und vormittags Rückflug von Malta nach München mit Air Malta.

Änderungen im Programmablauf vorbehalten.
 

Im Reisepreis enthalten:

• Linienflug mit Air Malta von München nach Malta und zurück in der Economy-Klasse
• 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel Cavalieri
• Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche / WC
• 1 x Abendessen im Hotel
• 1 x Abendessen und 2 x Mittagessen in einem landestypischen Restaurant
• Reisepreissicherungsschein
• örtliche lizensierte deutschsprachige Reiseführung
• Reisebegleitung ab/bis München

Reisebegleitung:
Dr. Marie-Louise Schmeer-Sturm

Teilnehmerzahl:
Min. 16 Personen – max. 28 Personen

Unser Flugkontingent ist bis zum 15.07.2018 reserviert. Bis dahin behält sich der Reiseveranstalter vor, die Reise abzusagen, sollte die Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen nicht erreicht werden. Danach sind Buchungen nur noch auf Anfrage möglich.

Reiseveranstalter:
Reisen und Bildung GmbH, Ignaz-Günther-Straße 18, 81927 München
 

Hotel Cavalieri **** St. Julian‘s

 
Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1298 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1443 €

Hotel Cavalieri **** St. Julian‘s

 
Hotel Cavalieri **** St. Julian‘sHotel Cavalieri **** St. Julian‘sHotel Cavalieri **** St. Julian‘sHotel Cavalieri **** St. Julian‘sHotel Cavalieri **** St. Julian‘sHotel Cavalieri **** St. Julian‘sHotel Cavalieri **** St. Julian‘sHotel Cavalieri **** St. Julian‘s


Das schicke Hotel mit Blick über die Bucht St. Julian’s Bay ist nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt und empfängt seine Gäste mit Strandterrasse und Pool.
Unweit vom Hotel findet man Bars und Restaurants im pulsierenden Viertel Paceville.

www.cavalierihotelmalta.com/cavalieri-hotel