Reisefinder

 
 
 
Reisekalender

BLLV und Benefits - günstiger einkaufen!

 

Vorteile:

  • Rabatte bis zu 30%
  • 150 Marken aus allen Lebensbereichen
  • 25% des Umsatzes gehen an gemeinnützige Organisationen, z.B. die BLLV Kinderhilfe
  • Daten werden nicht zu Werbezwecken weiterverkauft

Registrierung

Login

Sprachreisen weltweit!

Sie wollen eine Sprache lernen und das mit einem schönen Urlaub verbinden?
Dann machen sie doch eine Sprachreise. Sprachen lernen ist übrigens nicht nur etwas für junge Leute! Es gibt viele Angebote 40 plus und 50 plus.

Interesse? Infos gibt es hier.

TIPP DER WOCHE

Lanzarote - Wandern - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
LANZA2020
Termin:
Preis:
ab 1329 € pro Person

Lanzarote besteht zu einem Drittel aus Lavafeldern und Kratern. Hier erwartet Sie eine Mondlandschaft: karg, spröde, unwirklich, mit bizarren Lavaformationen und schwarzem Vulkangestein. Im Gegensatz dazu stehen die leuchtend weißen Häuser und die Gestaltung der Insel durch den bekannten Künstler César Manrique. Lassen Sie sich auf Ihrer 8-tägigen Wanderreise von den Naturwundern und dem Charme der Insel, die von der UNESCO zum Biosphärenreservat ernannt wurde, verzaubern.


Höhepunkte:

  • einzigartiger Nationalpark Timanfaya
  • Kratersee El Golfo & Salinas de Janubio
  • Fundación César Manrique – das außergewöhnliche Wohnhaus des Künstlers
  • Weinregion La Geria in den Lavabergen & Besuch der Bodega El Grifo
  • Haría – das Tal der tausend Palmen
  • 500 m hohe Steilklippe von Famara

Das Besondere bei SKR:

  • Panoramaaussicht vom Gipfel des Guardilama-Berges über die karge Insel
  • grandiose Vulkanhöhle Cueva de los Verdes
  • eindrucksvolle Vulkane „La Corona“ & „Los Helechos“
  • Picknicke während der Wanderungen
  • traumhafter Naturpark Los Volcanes
  • unberührter Strand an der Playa del Paso

 

 

1. Tag, Willkommen auf Lanzarote
Flug nach Arrecife. Am Flughafen werden Sie erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Beim ersten gemeinsamen Abendessen lernen Sie Ihre Mitreisenden und Ihre Reiseleitung kennen. (A)

2. Tag, Naturpark Los Volcanes und Nationalpark Timanfaya
Nach dem Frühstück starten Sie Ihre Wanderung im Naturpark Los Volcanes. Dort erhalten Sie intensive Einblicke in die Geologie und den Vulkanismus der Insel. Zwischen Vulkankegeln
und kargen Lavaströmen mit spärlicher Vegetation steigen Sie zum Rand eines Vulkans auf, um in das Innere des Kraters zu sehen. Eine überwältigende Landschaft mit abstrakten Formationen, die durch Lavaschmelze entstanden sind, erwartet Sie hier (7 km, Gehzeit: ca. 4 Std., +/- 100 Höhenmeter). Danach fahren Sie in den einzigartigen Nationalpark Timanfaya. Von 1930 bis 1936 dauerten die Vulkanausbrüche und hinterließen das größte Lavafeld der Welt. Kilometerweite schwarze Lavameere, bizarre Formen und Farben und die völlig fehlende Vegetation sind atemberaubend. Sie unternehmen die typische Vulkanroute, die nur per Bus durchgeführt werden darf (nicht nur für SKR-Gäste), in die berühmten Feuerberge, die Montañas del Fuego. Während dieser Rundfahrt erleben Sie die Größe des Vulkanausbruchs und nehmen noch immer die Hitze der Erde wahr. (F/P/A)

3. Tag, Der Norden Lanzarotes
Von dem kleinen Dorf Ye im Norden der Insel wandern Sie zum gewaltigen Vulkan La Corona. Vom Kraterrand bieten sich herrliche Ausblicke auf den 7,6 km langen Lavatunnel des Vulkans. Dann fahren Sie zum Vulkan Los Helechos, der zusammen mit dem Vulkan La Corona eine Kette von Kratern bildet. Anschließend genießen Sie die traumhafte Aussicht von der 22 km langen Steilküste Famara auf den tiefblauen Atlantik und das benachbarte Chinjo-Archipel. Die Steilküste fällt fast senkrecht 500 Meter zum Meer ab. Der Weg führt Sie weiter durch eine Schlucht in das verschlafene Dorf Haría. Inmitten des Tals der tausend Palmen gelegen, bietet es einen märchenhaften, afrikanisch anmutenden Anblick (8 km, ca. 5 Std., + 400/- 500 Hm). Den Abschluss des Tages bildet die Vulkanhöhle Cueva de los Verdes. Sie ist Teil eines 7,5 km langen Lavatunnels. Mit einer geführten Tour erleben Sie die bizarren Steinstrukturen, die durch besonderes Licht in Szene gesetzt werden. (F/P/A)

4. Tag, Tag zur freien Verfügung
Heute haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Verbringen Sie den Tag am Strand oder am Pool. Alternativ können Sie auch mit dem Linienbus in die Strandorte Costa Teguise und Playa Blanca fahren. (F/A)

5. Tag, Vulkan del Cuervo, Weinanbaugebiet La Geria und Fundación César Manrique
Sie wandern heute durch die einzigartige Vulkanlandschaft mit wunderbaren Ausblicken auf die berühmten Feuerberge. Im beeindruckenden Krater des Vulkans del Cuervo können Sie fantastische Formationen einer sehr jungen Vulkanlandschaft bestaunen. Anschließend wandern Sie entlang des Weinanbaugebietes La Geria, inmitten der Lavaberge gelegen. Die Bauern haben hier die Landschaft aus erstarrter Lava genutzt, um Weinstöcke zu setzen. Ein faszinierendes Farbspiel erwartet Sie hier! Dann steigen Sie auf den Berg Guardilama, der mit seinen 603 Metern die vierthöchste Erhebung Lanzarotes ist. Genießen Sie den grandiosen Panoramablick über die Insel. Danach besuchen Sie die älteste Bodega der Kanaren, El Grifo. Das intensive Aroma des Weins genießen Sie bei einer Weinprobe (10 km, Gehzeit: ca. 4,5 Stunden, + 300/- 290 Hm). Danach besuchen Sie die Stiftung Fundación César Manrique
des gleichnamigen Künstlers. Diese ist in seinem Wohnhaus in Tahiche untergebracht. Das
Haus beeindruckt vor allem durch die einmaligen Räume, die in den natürlichen Vulkanblasen
entstanden sind. (F/P/A)

6. Tag, Tag zur freien Verfügung
Gestalten Sie Ihren Tag selbst. Wir empfehlen eine Fahrt mit dem Linienbus in die Inselhauptstadt Arrecife. Schlendern Sie durch die hübsche Fußgängerzone und besuchen Sie das Kastell. (F/A)

7. Tag, Salinas de Janubio, El Golfo und Playa del Paso
Heute erkunden Sie die beeindruckende Küstenlandschaft. Zunächst fahren Sie zu den „Salinas de Janubio“, die durch eine Landzunge vom Atlantik getrennt sind. Die terrassenförmig angelegten Felder schimmern in Braun-, Rot-, Grau- und Schwarztönen. Sie dienten einst zur Salzgewinnung für die Fischer, um ihren Fang zu konservieren. Jährlich wurden hier ca. 10.000 Tonnen Meersalz produziert. Heutzutage werden nur noch geringe Mengen geerntet. Von hier wandern Sie zur grünen Lagune El Golfo, die halbförmig an einem Kraterkessel direkt im schwarzen Lavasand liegt. Durch den extrem hohen Salzgehalt gedeiht in dem See eine spezielle Algenart, die diesen so fantastisch grün schimmern lässt. In Kontrast zum blauen Meer und dem schwarzen Sand ist dies ein spektakulärer Anblick. Anschließend wandern Sie entlang der Küste vorbei an verschiedenen Lavaschichten und Lavabomben zur Playa del Paso, einem schwarzen feinen Sandstrand. Hier können Sie ihr
Picknick genießen und dem Rauschen der Wellen zuhören (6,5 km, ca. 3 Std. +/- 80 Hm). (F/P/A)

8. Tag, Adiós, Lanzarote
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)

F = Frühstück, P = Picknick, A = Abendessen

HINWEISE ZU DEN WANDERUNGEN
Es handelt sich um leichte bis mittelschwere Wanderungen. Erforderlich sind eine gute Grundkondition, Trittsicherheit und Wanderschuhe mit gutem Profil. Die Wege führen durch Vulkanlandschaften, die steinig und geröllig sind.

Eingeschlossene Leistungen:

  • kleine Gruppe mit max. 16 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Flug (Economy) nach Arrecife (ACE) und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich.
  • Sammeltransfer vom Flughafen Arrecife zum Hotel und zurück; Wartezeiten möglich.
  • 7 Nächte im Bungalow (BU) mit Dusche/WC im Hotel „Hyde Park Lane“
  • Bungalow zur Alleinbenutzung (BUA): Zuschlag siehe Preise
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung bei allen
  • Wanderungen und an 2 Abenden

Weitere optionale Leistungen:

Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn:
73 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.

Information zu Reisedokumenten:
Personalausweis oder Reisepass (dieser muss noch mind. 6 Monate gültig sein)

Mobilitätseinschränkung:
aus unserer Sicht eingeschränkt geeignet

Reiseveranstalter:
SKR Reisen GmbH, Venloer Str. 47-53, 50672 Köln, Tel. 0221-93372-0

Unterkunft Lanzarote

 
Details
  • Preis pro Person im Bungalow
    1329 €
  • Preis pro Person im Bungalow zur Alleinbenutzung
    1489 €

Unterkunft Lanzarote

 
Unterkunft LanzaroteUnterkunft LanzaroteUnterkunft LanzaroteUnterkunft LanzaroteUnterkunft LanzaroteUnterkunft LanzaroteUnterkunft LanzaroteUnterkunft Lanzarote

IHR 3-STERNE-HOTEL "HYDE PARK LANE"

liegt in Puerto del Carmen, im Südosten von Lanzarote. Der Strand „Playa de los Pocillos“ ist ca. 10 Gehminuten vom Hotel entfernt. In unmittelbarer Nähe befindet sich der lebhafte Ort mit der 8 km langen Uferpromenade, Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichen. Besonders schön ist der Fischerhafen im alten Ortskern. Vom Ort gibt es regelmäßige Busverbindungen nach Arrecife sowie an die Playa Blanca und Costa Teguise. Ihr geschmackvoll eingerichtetes Hotel bietet Ihnen eine Lobby, kostenloses WLAN, ein Restaurant und eine Bar. Verweilen Sie auf der gepflegten Sonnenterrasse und erfrischen Sie sich in einem der beiden Pools. Liegestühle und Sonnenschirme stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Mittags erhalten Sie an der Poolbar kleine Snacks und Getränke (gegen Gebühr). An kühlen Tagen können Sie das Fitnessstudio und den SPA-Bereich mit Sauna, Whirlpool, Hydro-Massage-Duschen, Eisbädern und Massagen nutzen (alles gegen Gebühr). Am Abend findet mehrmals pro Woche Live-Musik statt. Die 216 Bungalows verfügen über einen Wohnraum und ein separates Schlafzimmer. Sie sind mit Dusche/WC, Fön, Klimaanlage/Heizung (zentral gesteuert), kostenlosem WLAN, Flatscreen, Mietsafe, Telefon, Kitchenette inkl. Kühlschrank und Mikrowelle, sowie einer Terrasse ausgestattet.

Verpflegung:
Morgens und abends bedienen Sie sich am internationalen Buffet.


Hotelausstattung:

  • 24-Stunden-Rezeption
  • Kostenloses WLAN (nur in Gemeinschaftsbereichen)
  • Restaurants
  • Swimmingpools
  • Poolbereich
  • Bar/Lounge
  • Wellnessbereich (gegen Gebühr)
  • Massagen (gegen Gebühr)
  • Fitnessraum (gegen Gebühr)


Zimmerausstattung:

  • Dusche/WC
  • Haartrockner
  • Klimaanlage
  • Safe (gegen Gebühr)
  • Sat.-TV
  • Telefon
  • Balkon oder Terrasse
  • Kitchenette
  • Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeiten
  • Sitzgelegenheiten
  • Schreibtisch

 

 

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK