Reisefinder

 
 
Reisekalender

Schloss Fürstenstein

Die Ferienwohnungen sind nicht mehr im Besitz des BLLV und können nicht mehr über den Reisedienst gebucht werden. Interessenten wenden sich bitte an Frau Farcas: E-Mail: i.farcas(at)schloss-fuerstenstein.de oder
Tel.: +49 8652 /2235

TIPP DER WOCHE

Katalonien – Goldene Küsten und Barcelona voller Überraschungen - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KATA-2019
Termin:
13.04.2019 - 20.04.2019
Preis:
ab 1265 € pro Person

Eine Reise nach Katalonien, an die Goldküste Spaniens, verspricht abwechslungsreiche Tage. Lassen wir uns von den lebenslustigen Katalanen, der einzigartigen Natur und beeindruckender Kultur verzaubern. In Montblanc fühlen wir uns ins Mittelalter zurückversetzt, in Tarragona wandeln wir auf römischen Spuren, in Reus kommen wir dem begnadeten Bauherren Antoní Gaudí näher. Er erschuf die berühmte Sagrada Familia, welche wir bei einem optionalen Ausflug nach Barcelona entdecken können. Lokale Spezialitäten runden unsere Reise ab.

1. Tag, Sa., 13.04.2019 München – Barcelona
Geplant mittags Flug nach Barcelona, die Hauptstadt Kataloniens. Am Flughafen werden wir von unserer deutschsprechenden Reiseleitung erwartet, die uns zu unserem Hotel in Salou (ca. 100 km) begleitet. Check-In im Hotel. (7ÜA)

2. Tag, So., 14.04.2019 Montserrat
Die spektakulären Gipfel von Montserrat, im Hinterland von Barcelona gelegen, sind seit Jahrhunderten ein beliebtes Wallfahrtsziel. Heute fahren wir hinauf zu dem stimmungsvollen Benediktinerkloster „Santa Maria de Montserrat“, das sich über die raue, zerklüftete Berglandschaft erhebt. Überlieferungen zufolge haben sich in Montserrat eine Reihe von Wundern ereignet, die sich alle um das Bildnis der Schwarzen Jungfrau La Moreneta drehen. Nach dem Besuch der Wallfahrtsstätte besichtigen wir eine der bekannten Sektkellereien der Gegend. Mehr als 200 Weinhändler haben sich in dem Gebiet südlich von Barcelona angesiedelt und produzieren hier Schaumwein nach Champagner-Methode. Bei einer Cava-Probe erhalten wir interessante Informationen über die Geschichte des Schaumweins, seine Produktion und Verbreitung. (FA)

3. Tag, Mo., 15.04.2019 Reus

Wir gehen heute in Reus dem genialen Bauherren Antoní Gaudí auf die Spuren. Er wurde 1892 in der hübschen Kleinstadt geboren. Obwohl der Architekt der Wunderwerke in seiner Heimatstadt keine Bauwerke hinterlassen hat, beschäftigt sich das Museum Centro Gaudí eindrücklich und detailliert mit seiner Entwicklung und Inspiration. Anschließend unternehmen wir einen Rundgang durch die Altstadt, die mit faszinierenden Fassaden und fantastischen Gebäuden im spanischen Jugendstil, dem „Modernisme“ aufwarten kann. In Reus werden wir auch eine spanische Spezialität kennenlernen. In einer der urigen Bodegas kehren wir zu Pintxos, kleinen Happen, ein. Der Nachmittag steht uns in Salou zur freien Verfügung. (FA)

4. Tag, Di., 16.04.2019 Kloster Poblet – Montblanc
Am Rande der Prades-Berge, im Hinterland von Salou, finden wir das Kloster Santa Maria de Poblet. Die beeindruckende Abtei war unter den katholischen Königen eines der besten Kulturzentren seiner Zeit. Eher unscheinbar von außen, ist es das größte und prächtigste Königskloster Spaniens. 1991 wurde das Königskloster zum UNESCOWeltkulturerbe erklärt. Weiter geht es in das urige Städtchen Montblanc, eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte Kataloniens. In dem beliebten Ausflugsort werden wir zu einer kleinen Weinprobe einkehren. Wir überzeugen uns vor Ort von der Qualität der spanischen Weine. (FA)

5. Tag, Mi., 17.04.2019: frei oder fakultativ: Barcelona mit Bierprobe
Wie wäre es heute mit einem Ausflug in eine der schönsten Städte Europas? Umrahmt vom Mittelmeer bietet Barcelona als eine der wenigen Großstädte den Luxus von Stadt und Strand. Um einen ersten Eindruck zu gewinnen, lernen wir bei einer Stadtrundfahrt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Barcelonas kennen, wie z.B. das Denkmal von Christopher Columbus. Bereits vor dem Bau der Sagrada Familia hat der Architekt Antoní Gaudí in Barcelona seine Spuren hinterlassen. Entlang des Passeig de Gracia finden wir einige seiner Meisterwerke, wie das Casa Milà oder die mosaik-überschwemmte Fassade des Casa Battlò. Bis zu seinem Tod widmete sich der Architekt jedoch ausnahmslos dem Bau des Wahrzeichens der Stadt, der Kirche Sagrada Familia. Gaudís „Tempel der Heiligen Familie“ erhebt sich in einem Park und ist weithin sichtbar. Es bleibt noch etwas Zeit für einen Spaziergang über die lebhaften Ramblas, ein in Europa unvergleichliches Viertel mit vielen Geschäften, Straßenständen und Cafés. Der Markt „Boqueria de Sant Josep“ eignet sich vorzüglich für eine Mittagspause. Auf dem Rückweg nach Salou legen wir einen Stopp bei der Brauerei Damm ein und verkosten im Anschluss an eine kurze Führung verschiedene Biersorten. (FA)

6. Tag, Do., 18.04.2019 Tarragona
Heute statten wir Tarragona einen Besuch ab. Die Stadt hat sich viel von ihrer Geschichte bewahrt. Neben dem modernen Stadtkern findet man in Tarragona noch fast ein komplettes römisches Ensemble aus Circus Maximus, Forum Romanum und Triumphbogen. Das Amphitheater befindet sich in beeindruckender Lage direkt am Mittelmeer mit fantastischem Ausblick. Gleich vor der Stadt steht die beeindruckende Aquäduktbrücke „de les Ferreres”, die im Volksmund als „Pont del Diable”, Teufelsbrücke, bekannt ist. Die Brücke ist die größte in Katalonien und versorgte die Stadt bis ins Mittelalter mit Wasser. 2000 wurde das archäologische Ensemble in Tarragona zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Am Nachmittag Rückfahrt ins Küstenstädtchen Salou. (FA)

7. Tag, Fr., 19.04.2019 Ebro-Delta
Heute unternehmen wir einen Ausflug ins Ebro-Delta. Mit einer Fläche von 320 km² ist es das zweitgrößte Feuchtgebiet Spaniens und nach dem Nildelta das zweitgrößte Delta im Mittelmeerraum. Das Gebiet ist von Sanddünen und Lagunen gezeichnet und ist mit einer Anbaufläche von 20.000 ha das größte Reisanbaugebiet Spaniens. In einem Restaurant mit Blick auf das Delta können wir zum Paella-Essen einkehren. Dieses typische Reisgericht der Region wird je nach Geschmack mit Fleisch, Gemüse und Meeresfrüchten bereichert. Im Ökomuseum stimmen wir uns auf die Besichtigungstour des Ebro-Deltas ein. Bei der anschließenden Bootsfahrt durch das Flussdelta können wir die vielen Vogelarten, denen das Gebiet als Brutgebiet dient, beobachten. Im Sommer, vor der Reisernte, breiten sich die Reispflanzen wie ein grüner Rasen über das Delta aus. Zurück in Salou können wir die Eindrücke und Erlebnisse dieser Reise bei einem schönen Abschiedsabendessen in einem Restaurant Revue passieren lassen und die spanische Küche genießen. (FA)

8. Tag, Sa., 20.04.2019 Rückflug nach München
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München, geplant nachmittags. (F)
 

Im Reisepreis enthalten:

• Linienflug mit Lufthansa München – Barcelona und zurück in der Economy-Klasse
• Flughafensteuern und –gebühren inkl. aktuellem Kerosinzuschlag
  (Stand August 2018: EUR 89,-)
• 7 Übernachtungen in einem Hotel der guten Mittelklasse
• Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
• Halbpension, davon ein Abschiedsessen in einem lokalen Restaurant
• Einkehr zu Pintxos in einer Bodega
• Cava-Probe in einer Sektkellerei
• Weinprobe in Montblanc
• Bootsfahrt durch das Ebro-Delta
• Besichtigungen, Ausflüge und Transfers in einem landestypischen Bus lt. Programm
• Eintrittsgelder lt. Programm
• RV-Storno- & Reiseschutz (Reiserücktrittskosten-, Reisabbruch-, Reise-Unfall-,
  Reisekranken-, Notfall- und Reisegepäck-Versicherung) – alle Versicherungen OHNE
  Selbstbehalt & zum Vorzugspreis* oder nur RV-Reiserücktrittskostenversicherung mit
  20% Selbstbehalt*
• Reiseliteratur
• Reisebegleitung ab/bis München
• Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung

* Mit Buchung der Reise treten Sie in einen Gruppenversicherungsvertrag zwischen RV Touristik und der HanseMerkur Reiseversicherung AG ein, da Ihre Reise eine obligatorische Versicherung (Storno- & Reiseschutz oder nur Reiserücktritt) enthält. Die Versicherung ist ein fester Bestandteil der Buchung, kann aber auf ausdrücklichen Wunsch abgewählt werden. Wir empfehlen den RV-Storno- & Reiseschutz. Die Angaben im Leistungsteil geben den Versicherungsschutz nur zum Teil wieder. Die maßgeblichen Versicherungsbedingungen und Tarifbeschreibungen finden Sie unter www.rv-touristik.de/versicherung/bedingungen.

Fakultativ:
• Ausflug Barcelona (inkl. Sagrada Familia und Bierprobe): EUR 95,- p.P. (mind. 21 Pers.)

Teilnehmerzahl:
Min. 21 Personen – max. 31 Personen

Information zu Reisedokumenten:
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Spanien einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Angehörige anderer Staaten bzw. für Doppelstaatsbürgerschaften bitten wir vor Buchung mit uns Kontakt aufzunehmen.

Ombudsmann: Sollten Sie mit einer Versicherungsleistung nicht zufrieden sein, wenden Sie sich bitte direkt an die HanseMerkur. Weitere Schlichtungsversuche können im Anschluss an folgende Schlichtungs- und Beschwerdestellen gerichtet werden: Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 32, 10006 Berlin Tel.: 0800 3696000,
E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de

Unser Flugkontingent ist nur bis 14.12.2018 reserviert. Danach sind Buchungen nur noch auf Anfrage möglich.

Reiseveranstalter:
RV Touristik GmbH, Amalienstraße 9b – 11, 80333 München, Tel. 089-28684800
 

Unterkunft Katalonien

Details
  • Pro Person im Doppelzimmer, inkl. RV-Reiserücktritt mit 20% Selbstbehalt
    1299 €
  • Pro Person im Doppelzimmer, inkl. RV-Storno- und Reiseschutz ohne Selbstbehalt
    1335 €
  • Pro Person im Doppelzimmer, ohne Reiseversicherung, auf eigenen Wunsch
    1265 €
  • Pro Person im Einzelzimmer, inkl. RV-Reiserücktritt mit 20% Selbstbehalt
    1478 €
  • Pro Person im Einzelzimmer, inkl. RV-Storno- und Reiseschutz ohne Selbstbehalt
    1514 €
  • Pro Person im Einzelzimmer, ohne Reiseversicherung, auf eigenen Wunsch
    1444 €
  • Pro Person im Einzelzimmer, ohne Reiseversicherung, auf eigenen Wunsch
    1444 €

Unterkunft Katalonien

Unterkunft KatalonienUnterkunft KatalonienUnterkunft Katalonien

GEPLANTES HOTEL: (ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN)

Acqua Hotel****, Salou

www.acquahotelsalou.com

Das Hotel liegt in der Küstenstadt Salou, an der Costa Dorada. Der Strand ist nur 300 m entfernt, das touristische Zentrum mit zahlreichen Geschäften, Bars und Unterhaltungsmöglichkeiten erreichen Sie in wenigen Gehminuten. Alle 100 Zimmer sind mit Dusche und WC, Fön, Telefon, SAT-TV, WiFi, Safe, Klimaanlage und Balkon ausgestattet. Das Hotel bietet eine ruhige Atmosphäre. Entspannen können Sie auf der Sonnenterrasse mit Pool, im beheizten Innenpool und in der Sauna. Im Restaurant lassen Sie sich die mediterrane Küche schmecken. Weiterhin stehen eine Bar und eine Poolbar zur Verfügung.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK