Reisefinder

 
 
 
Reisekalender

BLLV und Benefits - günstiger einkaufen!

 

Vorteile:

  • Rabatte bis zu 30%
  • 150 Marken aus allen Lebensbereichen
  • 25% des Umsatzes gehen an gemeinnützige Organisationen, z.B. die BLLV Kinderhilfe
  • Daten werden nicht zu Werbezwecken weiterverkauft

Registrierung

Login

Sprachreisen weltweit!

Sie wollen eine Sprache lernen und das mit einem schönen Urlaub verbinden?
Dann machen sie doch eine Sprachreise. Sprachen lernen ist übrigens nicht nur etwas für junge Leute! Es gibt viele Angebote 40 plus und 50 plus.

Interesse? Infos gibt es hier.

TIPP DER WOCHE

Kastilien - Kulturreise 2020 - Weltkulturerbe im Herzen Spaniens - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KAS 2020
Termin:
13.04.2020 - 18.04.2020
Preis:
ab 998 € pro Person

Abseits von Strand und Meer erwartet den Besucher in Kastilien eine geschichtsträchtige Region voller landschaftlicher Schönheit, reichem kulturellem Erbe und faszinierenden Bauwerken. Übersetzt heißt Kastilien „das Land der Burgen“ und die Tore stehen Ihnen weit offen: alpetour zeigt Ihnen wo das feurige Herz Spaniens schlägt!

1. Tag: Anreise
Ihre Reise beginnt mit dem Flug nach Madrid (Direktflüge ab München, Umsteigeverbindung ab allen anderen Abflughäfen). Am Flughafen werden Sie von Ihrem Reiseleiter empfangen und per Bustransfer zu Ihrem zentrumsnahen Hotel gebracht, wo Sie die nächsten 3 Nächte verbringen. Madrid und die umliegenden Städte verfügen über ein gut ausgebautes Bus-, Bahn- und Metronetz, sodass alle Sehenswürdigkeiten schnell und unkompliziert mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind.

2. Tag: Madrid
Heute begeben Sie sich mit Ihrer Reiseleitung auf Entdeckungstour durch die Stadt. Madrid wurde von den Arabern im 9. Jh. gegründet und ist heute eine moderne und aktive Stadt, die ihren Besuchern eine Vielzahl von Attraktionen bietet. Als erstes besuchen Sie den Plaza de España mit dem Monument zu Ehren des Schriftstellers Cervantes. Von dort sind es nur wenige Schritte zum Königspalast. Das Madrider Stadtschloss ist der Sitz des Spanischen Königshauses, es beherbergt ca. 2.000 Säle, Salons und Kabinette. Zu den wichtigsten Räumlichkeiten gehören der Thronsaal, das imposante Treppenhaus, der Hellebardensaal, die Spiegelgalerie sowie die Schlosskapelle. Auf Ihrem Rundgang passieren Sie die Markthalle San Miguel, den Plaza Mayor und verweilen kurz am Puerta del Sol, einem weiteren viel besuchten Platz im Herzen der Stadt. Über die Prachtstrasse Gran Via mit Ihren unzähligen Gechäften, laufen Sie hinunter zum Plaza de Cibeles. Im Anschluss an Ihre Führung können Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden, bevor Sie mit der Metro zum Hotel zurückfahren.

3. Tag: Ausflug Toledo
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Zug in die alte Kaiserstadt Toledo. Die Stadt wurde von der UNESCO zum Welterbe ernannt und gleicht einem riesigen, liebenswürdigen Museum. Toledo ist eines der wichtigsten Zentren Europas für mittelalterliche Geschichte und war auch im gotischen Zeitalter bis ins Jahr 1560 Spaniens Hauptstadt. Bei einem Rundgang durch die engen Straßen und Gassen hat man den Eindruck, hier wäre die Zeit für einige Jahrhunderte stillgestanden. Kleine Läden mit traditioneller Handwerkskunst sowie enge Bars und Tavernen verbreiten ein mittelalterliches Flair. Während der Stadtführung besuchen Sie die Kathedrale Santa María aus dem 13.-15. Jh., die aufgrund ihrer langen Bauzeit aus vielen Baustilen besteht. Sehenswert sind auch die Kirche Santo Tomé sowie zwei der ganz selten erhaltenen mittelalterlichen Synagogen, El Transito und Santa Maria la Blanca. Nach der Vertreibung der Juden im Jahre 1492 wurden diese als Kirche genutzt. Am Nachmittag kehren Sie mit dem Zug zurück nach Madrid.

4. Tag: Madrid - Avila
Sie verlassen Madrid per Bahn und erreichen nach ca. 2-stündiger Fahrt Avila. Nach der Ankunft und dem Einchecken im Hotel unternehmen Sie einen geführten Stadtrundgang. Die Stadt verfügt über eine lange und wechselvolle Geschichte, sie war seit der römischen Zeit ununterbrochen besiedelt und wurde 1985 auf die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Vom 8. bis zum 11. Jh. war Avila von den Mauren besetzt. Die Lage im umkämpften Grenzland zwischen der muslimischen und der christlichen Welt verhinderte lange Zeit die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt. Erst nachdem Spanien von den letzten arabischen Truppen befreit worden war setzte in Avila der Aufschwung ein. Das wichtigste Bauwerk der Stadt ist die 2.500 m lange, komplett erhaltene romanische Stadtmauer mit ihren 88 Türmen und neun Stadttoren von der aus Sie einen tollen Ausblick über die Stadt und das Umland genießen können. Auf Ihrem Rundgang besuchen Sie die gotische Kathedrale, die als Teil der Stadtbefestigung in die Verteidigungsanlage integriert wurde, sowie eine Synagoge aus der maurischen Zeit.

5. Tag: Ausflug Segovia
Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug mit dem Bus nach Segovia. Segovia gehört zu den kulturhistorisch bedeutsamsten Orten Spaniens, wie auf einer Bühne präsentiert die Stadt ihre eindrucksvollen Schätze. Das markanteste Bauwerk ist das zweistöckige römische Aquädukt, welches mitten durch die Stadt führt. Dieses versorgte noch bis in die 1970er Jahre die Stadt mit Wasser aus dem mehr als 18 km entfernten Fluss Río Frío. Sie besichtigen auf Ihrem Stadtrundgang die märchenhafte Burg Alcazar aus dem 12. Jh, welche einst als königliches Schloss diente. Hier wurde 1474 Isabella zur Königin von Kastilien ausgerufen. Danach bleibt noch etwas Zeit zum Verweilen, bevor Sie am späten Nachmittag wieder zu Ihrem Hotel nach Avila zurückkehren.

6. Tag: Rückreise
Heute heißt es Adios – Lebewohl! Mit dem Zug fahren Sie zurück nach Madrid, wo Sie ein Bustransfer vom Bahnhof zum Flughafen bringt. Nach einem ereignisreichen Aufenthalt treten Sie den Rückflug nach Deutschland an (teilweise Umsteigeverbindung).

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug ab/bis München nach Madrid
  • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und aufgegebenes Bordgepäck
  • 5 x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 4-Sterne-Hotels in Madrid und Avila
  • alle Transfers und Ausflüge vor Ort lt. Programm mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. Reisebussen
  • Permanente Reiseleitung ab/bis Madrid, zuzügl. örtlicher Führer
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen lt. Programm

 

Zuschläge

  • Einzelzimmer € 195,–
  • Bahnfahrt vom Heimatort zum Flughafen und zurück (Rail & Fly) € 80,–

Veranstalter: alpetour Touristische GmbH

Unterkünfte Kastilien 2020

 
Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    998 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    1193 €

Unterkünfte Kastilien 2020

 

Ihre Rundreisehotels in Kastilien

Sie übernachten in 4-Sterne-Hotels, alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und Sat-TV ausgestattet. Wir haben die folgenden Unterkünfte für unsere Gruppe vorgesehen (Änderungen bleiben vorbehalten):

4-Sterne-Hotel Elba Alcalá in Madrid
Das Hotel befindet sich in zentrumsnaher Lage, von zwei jeweils wenige Gehminuten entfernt liegenden U-Bahn-Stationen aus gelangen Sie in ca. 15 Minuten in die Innenstadt. Den Gästen stehen ein Restaurant, eine Lobby-Bar und ein Fitness Center zur Verfügung, im Hotel besteht kostenfreier drahtloser Internetzugang. Die 261 Zimmer sind mit Bad oder Du/WC, Fön, Klimaanlage, Sat-TV, Telefon, Wasserkocher, Minibar und Safe ausgestattet.

4-Sterne-Hotel Exe Reina Isabel in Avila
Das Hotel liegt im Zentrum von Avila, nur ca. 100m vom Bahnhof entfernt. Alle Sehenswürdigkeiten erreichen Sie innerhalb weniger Minuten zu Fuss. Die 60 Zimmer sind mit Bad oder Du/WC, Fön, Safe, Schreibtisch, Minibar, Klimaanlage und kostenlosem Internetzugang ausgestattet.
 

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK