Reisefinder

 
 
 
Reisekalender

TIPP DER WOCHE

Island - Südküste und Ostfjorde - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
ISL - RV
Termin:
16.08.2022 - 24.08.2022
Preis:
ab 3060 € pro Person

Auf dieser unvergesslichen Reise werden wir zu den Naturwundern des Landes geführt - wir erleben die unberührte Natur der Insel hoch oben im Norden, kommen in Kontakt mit Land & Leuten und bestaunen Gletscher, Vulkane und zauberhafte Wasserfälle. Das Reiseprogramm ist vielfältig und bringt uns in die Gebiete der Ostfjorde, wo weniger Besucher unterwegs sind als im Westen der Insel. Herzlich willkommen in einem wundervollen Land und Góða ferð!

1. Tag – 16.08.2022: Flug nach Island – Reykjavik – Hveragerði (ca. 100 km)
Flug geplant am Morgen nach Keflavik. Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Fahrt in die charmante Hauptstadt Reykjavik. Zeit zur freien Verfügung für einen Bummel auf dem Laugavegur, der Shopping- und Restaurantmeile. Fakultativ besteht die Möglichkeit eine ca. 2,5-3,5 stündige Walbeobachtungstour ab dem Hafen von Reykjavik zu unternehmen. An Bord inklusive sind eine qualifizierte Reiseleitung (englisch), warme Overalls, kostenloses WiFi und Zutritt zu einem Visitor Center/Ausstellung. Warme Kleidung und festes Schuhwerk sind empfehlenswert. Dieser Ausflug ist wetterabhängig. Sichtungen können nicht garantiert werden. Nachmittags Fahrt zum Hotel in Hveragerði. (1 ÜN)

2. Tag – 17.08.2022: Westmänner Inseln (ca. 170 km // F)
Heute besuchen wir die Westmänner Inseln. Mit der Fähre geht es ab Landeyahöfn nach Heimaey, einer Vulkaninsel mit ca. 4.300 Einwohnern, die hauptsächlich vom Fischfang leben. Im Heimaey ist mitten in einer dunklen Nacht im Jahre 1973 ohne Vorwarnung ein Vulkan ausgebrochen und die gesamte Bevölkerung musste sofort evakuiert werden. Der Ausbruch hat vielfältige Spuren hinterlassen, sowohl landschaftlich als auch gesellschaftlich. Wir machen eine Rundfahrt auf der Insel und besuchen u.a. die Ausstellung in Eldheimar, die die Ereignisse von 1973 in einer eindrucksvollen Weise darstellt. Eine Besonderheit ist das Haus Gerdisbraut 10. Das Haus war bis vor kurzem unter Tonnen von Vulkanasche begraben. Es ist beeindruckend und erschreckend zu sehen, welche Zerstörungen der Vulkanausbruch angerichtet hat. Anschließend wandern wir auf dem durch den Vulkanausbruch entstandenen Eldfell, wo die Einheimischen noch ihr Brot in der warmen Lava backen. Mit der Fähre geht es zurück zum Festland. Übernachtung in Hella. (1 ÜN)

3. Tag – 18.08.2022: Die Südküste (ca. 240 km // F)
Nach dem Frühstück fahren wir die Küste entlang bis zur Südspitze der Insel nach Vik. Der Weg bietet eine Vielfalt an landschaftlichen Höhepunkten. Unser erster Stopp führt uns zum berühmten schwarzen Sandstrand Reynisfjara. Enorme Basaltfelsen und tosende Atlantikwellen führen uns die Gewalt der Natur vor Augen. Anschließend geht es weiter in den Skaftafell Nationalpark, einer Oase am Fuße von Europas größtem Gletscher, dem Vatnajökull. Eingebettet von dunklen Basaltsäulen vulkanischen Ursprungs unternehmen wir eine kurze Wanderung zum Wasserfall Svartifoss. Übernachtung im Vatnajökull Gebiet. (1 ÜN)

4. Tag – 19.08.2022: Gletscherlagune und Diamond Beach (ca. 290 km // F, A)
Heute geht es für uns zu einer einzigartig schönen Gletscherlagune, der Jökulsárlón. Bei einer spannenden Bootsfahrt fahren wir mitten durch ein Meer faszinierend gefärbter Eisberge, die vom angrenzenden Gletscher abgebrochen sind. Das Eis des Gletschers ist über 1.000 Jahre alt und mit etwas Glück sehen wir sogar ein paar Robben. Der schwarze Sandstrand Eystri Fellsfjara hat seinen Beinamen Diamond Beach von den glitzernden Eisbrocken, die sich über den Strand verteilen. Über den Hafenort Djúpivogur geht es weiter in den kleinen Ort Breiðdalsvik, mit nur knapp 140 Einwohnern. Abendessen im Hotel. (1 ÜN)

5. Tag – 20.08.2022: Entlang der Ostfjorde (ca. 120 km // F)
Wir beginnen den Tag in der beeindruckenden Steinesammlung von Petra Sceinsdóttir. Über Jahrzehnte hinweg hat sie verschiedenste Arten von Steinen zusammengetragen und liebevoll in Ihrem Garten arrangiert. Das kleine Dorf Fáskrúðsfjörður bietet noch immer ein lebendiges französisches Erbe. Entlang der atemberaubend schönen Natur der Ostfjorde geht es über Reyðarfjörður weiter nach Eskifjörður. Der hübsche Fischerort am gleichnamigen Fjord liegt unter dem beeindruckenden 985 Meter hohen Berg Holmatindur. Auf dem Weg nach Egilsstaðir genießen wir noch einmal die Ausblicke. Nach der Ankunft im Hotel besteht fakultativ die Möglichkeit das Thermalbad Vök zu besuchen. Heiße Quellen tief unter dem See liefern heißes Wasser in Trinkwasserqualität – einzigartig in ganz Island! In den heißen Pools mit einer Temperatur zwischen 26 und 42 Grad können wir die ereignisreichen ersten Tage wunderbar auf uns wirken lassen. (2 ÜN)

6. Tag – 21.08.2022: Borgarfjördur Eystri – Papageitaucherdorf (ca. 150 km // F)
Heute fahren wir in eine der abgelegensten Gegenden Islands, zum Borgarfjördur Eystri, ganz im Norden der Ostfjorde. Beim winzigen Papageitaucherdorf Bakkagerði gelangen wir nach kurzem Weg zum Hügel, wo die putzigen Papageitaucher nisten. Trotz ihrer unbeholfen wirkenden Flugkünste sollte man sich nicht in diesen kleinen Vögeln täuschen, denn sie erreichen beachtliche Fluggeschwindigkeiten und sind geschickte Taucher und Fischer. Die Chancen auf Sichtungen sind ab dem späten Nachmittag am besten, tagsüber sind sie auf Fischfang unterwegs. Bis Ende August verlassen sie üblicherweise das Festland und verbringen den Winter auf dem Meer. (Es besteht keine Garantie auf Sichtungen!)

7. Tag – 22.08.2022: Wanderung zum Hengifoss ODER Wilderness Center – Südküste (ca. 420 km// F)
Heute entscheiden wir wetterabhängig, ob wir eine Wanderung unternehmen oder das Wilderness Center besuchen. Am südwestlichen Ende des Lagarfljót- Sees liegt der Hengifoss, der bei einer ca. 2 stündigen Wanderung erreicht werden kann. Zuerst geht es am Litlanesfoss vorbei, der sich eher ungewöhnlich seinen Weg durch diverse Basaltsteinformationen sucht und 45 Meter in die Tiefe stürzt. Wie viele Wasserfälle verdankt der Hengifoss seine Entstehung der letzten Eiszeit. Er ist Islands vierthöchster Wasserfall mit einer Höhe von 118 m und stürzt spektakulär in die Tiefe. Alternativ zur Wanderung kann das Wilderness Center besucht werden (Eintritt ca. 22 EUR zahlbar vor Ort). Abgelegener geht es kaum noch, denn das Wilderness Center liegt mitten im Nirgendwo, zwischen zwei Bergrücken in einem langgezogenen Tal. Wir besuchen das Museum und unternehmen einen Spaziergang in der Umgebung der alten Farm. Die bildgewaltige Ausstellung zeigt den Kampf zwischen den Naturgewalten und dem Überlebenskampf der Isländer, sowie das Leben der ursprünglichen Bewohner der Farm. Der Besuch ist auch eine Reise in die Vergangenheit. Jedes Detail der Räumlichkeiten wurde im ursprünglichen Stil nachgebaut. Im Anschluss geht es vorbei am Skriðuklaustur, dem Fundament des ältesten Kloster Islands, und dann verabschieden wir uns von den Ostfjorden und fahren weiter in Richtung Süden. Übernachtung im Hotel an der Südküste. (1 ÜN)

8. Tag – 23.08.2022: Schluchten und Wasserfälle (ca. 360 km// F)
Vormittags fahren wir entlang der Südküste zunächst zum Fjadrárgljúfur Canyon, zurecht einem der beliebtesten Fotostopps in Island. Die bis zu 100 Meter tiefe, verwinkelte Schlucht bietet immer wieder beeindruckende Blickwinkel auf die grüne Landschaft. Unsere nächsten Ziele sind die Wasserfälle Skógafoss und Seljalandsfoss. Der Skógafoss donnert 60m über die Klippen der alten Küstenlinie. Eine ganz andere Begegnung mit dem Element Wasser verspricht der Seljalandsfoss, den wir auf einem Pfad "hintergehen" können.  Letzte Übernachtung im Raum Reykjavik. (1 ÜN)

9. Tag – 24.08.2022: Heimreise (ca. 45 km)
Frühmorgens Transfer zum Flughafen und geplanter Rückflug am Morgen nach München.
Programmänderungen, insbesondere in der Reihenfolge des Ablaufes, vorbehalten.
An- und Abreisetag dienen ausschließlich zur Erbringung der Beförderungsleistung.
(F = Frühstück, A = Abendessen)

Eingeschlossenen Leistungen:

  • Flug mit Icelandair München – Keflavik und zurück in der Economy-Class
  • Flughafensteuern und -gebühren inkl. aktuellem Kerosinzuschlag (Stand Februar 2022: 139 EUR)
  • 8 Übernachtungen in Hotel der guten und gehobenen Mittelklasse
  • Unterbringung in Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 7 x Frühstück, 1 x Abendessen
  • Besichtigungen, Ausflüge und Transfers in einem landestypischen Bus lt. Programm
  • Bootsfahrt auf der Gletscherlagune
  • Steinsammlung von Petra
  • Sceinsdóttir
  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • RV-Storno- & Reiseschutz – OHNE Selbstbehalt & zum
    Vorzugspreis*) Reiserücktrittskostenversicherung, Reiseabbruchversicherung,
    Reise-Unfallversicherung, Reisekrankenversicherung, Notfall-Versicherung, Reisegepäck- Versicherung - alle Versicherungen ohne Selbstbehalt oder
    nur RV-Reiserücktritt mit 20% Selbstbehalt*) oder nur RV-Reiserücktritt mit 20 % Selbstbehalt*) Corona-Reiseschutz (nur gültig in Verbindung mit RV-Storno- &
    Reiseschutz oder RV-Reiserücktritt) Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch-
    und Reisekrankenversicherung im Corona-Fall – ohne
    Selbstbehalt
  • Corona-Reiseschutz (nur gültig in Verbindung mit unseren Reiserücktrittskostenversicherungen)
  • Reiseliteratur
  • Reisebegleitung durch die VR Bank Landshut eG

geplante Flugzeiten (Vorbehaltlich Flugzeitenänderung):

ab MUC 07.10 Uhr        an Keflavik   09.05 Uhr

ab Keflavik  07.20 Uhr  an MUC    13.05 Uhr

Die Kundengelder sind bei der R+V Versicherung abgesichert. *) Mit Buchung der Reise treten Sie in einen Gruppenversicherungsvertrag zwischen RV Touristik und der Hanse- Merkur Reiseversicherung AG ein, da Ihre Reise eine obligatorische Versicherung (RV-Storno- & Reiseschutz oder nur RV-Reiserücktritt inkl. Corona-Reiseschutz) enthält. Die Versicherung ist ein fester Bestandteil der Buchung.
 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • An- und Abreise zum Flughafen München
  • Trinkgelder

Reiseveranstalter: RAIFFEISEN- und VOLKSBANKEN TOURISTIK GmbH, Amalienstraße 9b – 11, 80333 München

Wichtige Hinweise:

Einreisebestimmungen:
Für die Einreise nach Island benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Reisepass oder Personalausweis, der auf Wunsch den Einreisebehörden vorzulegen ist. Zudem wird der Nachweis über eine vollständige Covid-19-Impfung oder die Genesung plus ein aktueller, negativer Covid-19 Test benötigt. Reisende, die innerhalb der letzten sechs Monate an COVID-19 erkrankt waren, müssen keinen extra Test vorlegen. Des Weiteren muss ein Registrierungsformular ausgefüllt werden. Diese Regelung gilt, solange es keine abweichenden (verschärften) Vorgaben seitens Island gibt. (Stand Februar 2022)
Die Covid-19 Pandemie kann zu kurzfristigen Änderungen der Einreisebestimmungen
und Regeln für den Aufenthalt führen. Bitte informieren Sie sich auch selbst – insbesondere kurz vor Abreise – über den letzten Stand der Einreisebestimmungen sowie die aktuellen Regelungen vor Ort. Mit Versand der Reiseunterlagen ca. 4 Wochen vor Reiseantritt weisen wir gesondert darauf hin. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte gerne. Informationsseite des Auswärtigen Amtes: www.auswaertiges-amt.de/de /ReiseUndSicherheit
Angehörige anderer Staaten bzw. für Doppelstaatsbürgerschaften bitten wir vor Buchung mit uns Kontakt aufzunehmen. Jeder Reiseteilnehmer ist für die Einhaltung der Einreise-, Pass-, Visa-, Zoll- und Devisenbestimmungen selbst verantwortlich.

Gesundheit und Impfungen:
Es wird empfohlen die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert Koch-Institutes / Empfehlungen der STIKO zu überprüfen und zu vervollständigen. Bitte kontaktieren Sie rechtzeitig vor Abreise Ihren Hausarzt. Weitere Hinweise finden Sie auch unter www.fit-for-travel.de

Klima:
Das Wetter auf Island ist wechselhaft. Sonne, Wind und Niederschläge geben häufig ein wechselndes Gastspiel. Der wärmende Golfstrom sorgt allerdings für relativ ausgeglichene Temperaturen. Eine wärmende Allwetterjacke sowie festes Schuhwerk und Regenjacke sind ebenso wichtig wie die Badekleidung.

Reisebedingungen:
Es gelten die Reisebedingungen der RV Touristik. Die Reise ist i.d.R. nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir bitten um Rücksprache im Einzelfall. Weitere Hinweise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Sie reisen in ein fremdes Land, um neue Erlebnisse und Eindrücke zu gewinnen – genießen Sie es und vergleichen Sie bitte nicht alles mit den Verhältnissen in Deutschland.

Reiserücktritt:
Sie können jederzeit durch schriftliche Erklärung von der Reise zurücktreten. Die Konditionen entnehmen Sie bitte den Reisebedingungen des Veranstalters auf der Website. www.rv-touristik.de/agb

Zahlung des Reisepreises:
Mit Buchung wird eine Anzahlung von 20 % des Reisepreises fällig. Der Restbetrag ist 4 Wochen vor Reisebeginn fällig. Eine Kreditkartenzahlung ist nicht möglich.

Bitte beachten Sie:
Flugsicherheitsgebühren, -steuern und Kerosinzuschlag entsprechen dem Zeitpunkt der Drucklegung (Februar 2022). Eine Nachbelastung eventueller Erhöhungen im Rahmen der gesetzlichen Richtlinien müssen wir uns vorbehalten. Die Angaben im Leistungsteil geben den Versicherungsschutz nur zum Teil wieder. Die maßgeblichen Versicherungsbedingungen und Tarifbeschreibungen finden Sie unter
www.rv-touristik.de/versicherung/bedingungen/

Ombudsmann:
Sollten Sie mit einer Versicherungsleistung nicht zufrieden sein, wenden Sie sich bitte direkt an die HanseMerkur. Weitere Schlichtungsversuche können im Anschluss an folgende Schlichtungs- und Beschwerdestellen gerichtet werden: Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 32, 10006 Berlin, Tel.: 0800 3696000,
E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de

 

Unterkünfte Island RV 2022

Details
  • DZ p.P. Reiserücktritt mit SB
    3060 €
  • DZ p.P. Storno, Schutz o.SB
    3096 €
  • EZ p.P. Reiserücktritt mit SB
    3690 €
  • EZ p.P. Storno, Schutz o.SB
    3726 €

Unterkünfte Island RV 2022

Geplante Hotels (Änderungen vorbehalten):

Hveragerdi, 1 Nacht

Hotel Örk****
Website https://hotelork.is/en/
Lage: In Hveragerdi, 45 km von Reyjkavik entfernt.
Zimmeranzahl/Ausstattung: 85 Zimmer mit Bad/Dusche WC, Telefon, Minibar (leer), Fön, Radio, Fernseher, Kaffee-/Teezubereitungsmöglichkeit.
Die Superior Zimmer sind ca. 27 qm groß.
Service-Leistung/Angebot: Restaurant, Whirlpool, Sauna, Außenpool mit Rutsche, Wifi kostenlos, Terasse
Gut zu wissen: Für die Gruppe sind Superior Zimmer vorgesehen.

Hella, 1 Nacht

Stracta Hotel****
Website:  www.stractahotels.is
Lage: Dieses moderne Hotel liegt in der Stadt Hella im Südwesten der Insel.
Zimmeranzahl/Ausstattung: 148 Zimmer mit Bad/Dusche WC, Telefon, Fön, Radio, Fernseher. Die meisten Zimmer sind ca. 22 qm groß.
Service-Leistung/Angebot: Restaurant, Café, Whirlpool, Sauna, Wifi kostenlos
Gut zu wissen: Für die Gruppe sind Superior Zimmer vorgesehen.

Klaustur, 1 Nacht

Hotel Klaustur ****
Website https://hotelklaustur.is/
Lage: Das moderne Hotel befindet sich in ruhiger Lage im südisländischen Dorf Kirkjubaejarklaustur, welches etwa 120 Einwohner hat.
Zimmeranzahl/Ausstattung: 57 Zimmer mit Bad/Dusche WC, Telefon, Fön, Wasserkocher, Fernseher. Die meisten Zimmer sind ca. 22 qm groß.
Service-Leistung/Angebot: Restaurant, Bar, kostenfreies WLAN

Breiðdalsvík, 1 Nacht

Hotel Bláfell Breiðdalsvík
Website https://breiddalsvik.is/en/hotel-blafell/
Lage: Das Hotel Bláfell Breiðdalsvík liegt im Küstenort Breiðdalsvík und ist nur ca. 5 Gehminuten vom Strand entfernt
Zimmeranzahl/Ausstattung: 46 Zimmer mit Bad/Dusche WC, Schreibtisch, Fön sowie Fernseher. Die meisten Zimmer sind ca. 17 qm groß.
Service-Leistung/Angebot: Restaurant, Bar, kostenfreies Wifi, Bibliothek, Terasse, Kamin, Sauna

Hallormsstadur, 2 Nächte

Hotel Hallormsstadur ***
Website https://foresthotel.is/
Lage: Das Hotel liegt in wunderschöner Lage in einem Waldgebiet am See Lagarfljot, 25 km südlich von Egilsstadir.
Zimmeranzahl/Ausstattung: Doppelzimmer mit Bad/Dusche WC, Wasserkocher, Fön sowie Fernseher. Die meisten Zimmer sind ca. 20 qm groß.
Service-Leistung/Angebot: Restaurant, Bar, kostenfreies Wifi

Hnappavellir, 1 Nacht

Fosshotel Glacier Lagoon ****
Website https://fosshotel-glacier-lagoon-fagurholsmyri.hotel-mix.de/ /
Lage: Der Gletschersee Fjallsárlón liegt 20 km und der Gletschersee Jökulsárlón mit dem Diamantenstrand 29 km vom Hotel entfernt.
Zimmeranzahl/Ausstattung: 125 Zimmer mit Bad/Dusche WC, Panoramafenster, Fön sowie Fernseher.
Service-Leistung/Angebot: Restaurant, Bar, kostenfreies Wifi

Raum Reykjavik, 1 Nacht

201 Hotel ***
Website https://201hotel.is
Lage: Das 201 Hotel liegt in Kopavogur, ca. 7 km vom Stadtzentrum von Reykjavik. Mehrere Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten erreichen Sie vom Hotel bequem zu Fuß.
Zimmeranzahl/Ausstattung: 102 Zimmer mit Bad/Dusche WC, Fön sowie Fernseher. Die Zimmer haben ca. 25 qm.
Service-Leistung/Angebot: Frühstück, Bar, kostenfreies Wifi, Fitnessraum


 

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK