Reisefinder

 
 
 
Reisekalender

TIPP DER WOCHE

Irland - Traumreise auf die Grüne Insel - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
IRL - RV
Termin:
08.06.2022 - 15.06.2022
Preis:
ab 1699 € pro Person

Wenn Reisende von Irland erzählen, schwärmen sie von endlos grünen Hügellandschaften, von stillen Seen und wilder Atlantikküste und von den unzähligen Zeugnissen der einzigartigen keltisch-irischen Kultur. Die Gastfreundschaft und Offenheit der Iren lernen wir am besten bei einem Guinness in einem der unzähligen Pubs kennen. Die Herzlichkeit und Offenheit der Bevölkerung tragen dazu bei, dass wir uns auf der Grünen Insel ganz schnell willkommen fühlen!

1. Tag – 08.06.2022: Anreise – Dublin (ca. 195 km// A)
Geplanter Flug vormittags nach Irland. Nach Ankunft in Dublin werden wir von unserer örtlichen,  Deutsch sprechenden Reiseleitung begrüßt. Im Stadtzentrum besichtigen wir die St. Patricks Kathedrale. Der Legende nach soll der Heilige Patrick die zum Glauben Bekehrten in einem Brunnen neben der Kirche getauft haben. Jonathan Swift, der Autor von „Gullivers Reisen“, wirkte hier Mitte des 18. Jahrhunderts als Dekan. Anschließend fahren wir in Richtung Südwesten, wo wir für die ersten beiden Nächte Quartier im County Tipperary beziehen. (2 ÜN)

2. Tag – 09.06.2022: Kilkenny und Rock of Cashel (ca. 170 km // F, A)

Heute Morgen fahren wir zunächst nach Kilkenny, am Nore River gelegen. Die Vertreter der englischen Krone residierten hier einst. Kilkenny ist auch die Heimat der gleichnamigen Cats, Irlands erfolgreichstem Hurling-Team. Die Stadt wird vom 1190 erbauten Kilkenny Castle dominiert und ist mit gepfl egten Garten- und Parkanlagen gespickt. Wir sehen u.a. die St. Canices Kathedrale und den Rundturm an. Am Nachmittag steht der Rock of Cashel, das Nationalheiligtum der Grünen Insel, auf dem Programm. Er wird gerne auch als „Irische Akropolis” bezeichnet. Die Kathedrale, die irisch-romanische Cormac’s Chapel (Besichtigung nur auf Englisch und nach Verfügbarkeit möglich gegen Aufpreis von 3,50 EUR!), die verfallene Burg sowie der keltische R u n d t u r m sind alles steinerne Zeugen der weltlichen und kirchlichen Macht zahlreicher Fürstbischöfe. Bei einer Führung erfahren wir, welch bewegte Geschichten sich um den angeblichen Bischofssitz des Heiligen Patrick ranken.

3. Tag – 10.06.2022: Von der Dingle-Halbinsel hinüber auf die Blasket Islands blicken (ca. 240 km // F, A)
Die Dingle-Halbinsel verzaubert uns heute mit ihren beeindruckenden Meeresklippen und traumhaften Sandstränden. Sie ist die schöne Schwester des Ring of Kerry und weitaus weniger überlaufen. Auch kulturell hat Dingle viel zu bieten. Sie ist übersät mit vor- und frühgeschichtlichen Denkmälern, denen zahlreiche irische Mythen anhaften. Wunderschöne Ausblicke auf den wilden Atlantik und die Blasket Islands bringen uns am westlichsten Punkt der Insel zum Staunen. Zudem haben wir in der hübschen Hafenstadt Dingle mit zahlreichen bunten Häusern und Pubs etwas Freizeit, z.B. um Fish&Chips zu kosten oder um die Statue zu Ehren des Delfi ns Fungie, der seit Jahren ein häufi ger Gast im Hafen ist, zu besuchen. Bei schönem Wetter vertreten wir uns gerne auch die Beine bei einem kleinen Spaziergang am wunderschönen, weißen Sandstrand von Inch Beach. Anschließend schauen wir bei Louis Mulcahy, einem der berühmtesten zeitgenössischen Töpfer, vorbei. Am Abend erreichen wir unser Hotel im County Kerry. (2 ÜN)

4. Tag – 11.06.2022: Ring of Kerry – Muckross Gardens (ca. 120 km // F, A)

Gäbe es eine Hitliste der Traumstraßen dieser Welt, stünde der etwa 180 km lange Ring of Kerry mit Gewissheit ganz oben. Ein unvergessliches Panorama mit saftigen Wiesen, sanften Dünen und traumhaften Buchten sowie den vorgelagerten Inseln erwartet uns. Wir passieren beschauliche Dörfchen und natürlich halten wir auch an der einen oder anderen malerischen Bucht. Von „Ladies‘ View“ aus genießen wir spektakuläre Ausblicke auf die Seenlandschaft des Killarney Nationalparks. In den wunderschönen Muckross Gardens bestaunen wir heute Nachmittag die einmalige Blütenpracht.

5. Tag – 12.06.22: Burren – Cliffs of Moher – Galway (ca. 210 km // F, A)

Auf unserer Fahrt in Richtung Norden legen wir einen kurzen Stopp in Irlands Adare ein, das mit seinen bunt getünchten und reetgedeckten Häusern zu den schönsten Gemeinden Irlands zählt. Auf der Veranda eines der hübschen, kleinen Häuschen schmeckt der Irish Coffee besonders gut. Später erreichen wir die Cliffs of Moher, Irlands höchste Klippen. Auf einer Länge von etwa 8 km fallen sie bis zu 200 m tief fast senkrecht in den Atlantik ab. Unterwegs erstreckt sich eine einzigartige, bizarre Karstlandschaft, der Burren. Unterirdische Flüsse haben ein weites Netz von Höhlen gegraben und unzählige archäologische Artefakte verbergen sich in den Spalten. Auf einem kleinen Spaziergang staunen wir, welch verschiedenartige alpine, ja sogar mediterrane Pfl anzen zwischen dem porösen Kalkgestein gedeihen. Am späten Nachmittag erreichen wir unser zentrumsnahes Hotel in Galway. (2 ÜN)

6. Tag – 13.06.22: Connemara und Galway (ca. 295 km // F, A)
Heute lassen wir uns von der einzigartigen und wildromantischen Landschaft der Connemara verzaubern! Der Nationalpark ist durchzogen von Torfmooren, schwarzen Flüssen und Seen. An den Hängen der sanften, satt grünen Hügel grasen unzählige Schafe. Am Nachmittag kommen wir nach Galway, der schönsten Stadt im Westen Irlands, in der noch mehr als 10% der Bevölkerung gälisch spricht. Galway ist eine beliebte Universitätsstadt und zugleich Heimat einer lebhaften musikalischen und kulturellen Szene. Ein kurzer Spaziergang führt uns entlang des Flusses Corrib von der imposanten Sankt Nikolaus Kathedrale zum Spanish Arch. Danach haben wir etwas Zeit zur freien Verfügung in Galway.

7. Tag – 14.06.22: Clonmacnoise – Whiskey-Brennerei (ca. 280 km // F, A)
Als der heilige Ciarán im Jahre 548 n. Chr. auf einem Hügel im Schwemmland des Shannon ein Kloster gründete, mag er nicht geahnt haben, dass sich Clonmacnoise zu einer der berühmtesten geistlichen und geistigen Stätten Irlands entwickeln würde. Eine beachtliche Anzahl an Kirchenruinen, Rundtürmen und Hochkreuzen sind steinerne Zeugen einer fast 1000-jährigen Entwicklungsgeschichte, die uns noch heute den alten Geist spüren lässt. Ein Muss für jeden Irlandreisenden ist der Besuch einer Whiskey Brennerei. Wir erhalten eine fachkundige Führung und natürlich eine Kostprobe des „Lebenswassers“ der Iren. Weiterfahrt zu unserem letzten Hotel im County Wicklow. (1 ÜN)

8. Tag – 15.06.22: Dublin – Rückflug nach Deutschland (ca. 20 km // F)

In der irischen Hauptstadt treffen wir auf eine wohltuende Mischung aus Tradition und kosmopolitischem Flair. Wir unternehmen eine Stadtrundfahrt entlang des Liffey Flusses und fahren am ehemaligen Zollhaus und an den Regierungsgebäuden vorbei ins Georgianische Viertel. Ein Fotostopp an Irlands berühmten bunten Haustüren, den Doors of Dublin, darf natürlich nicht fehlen. Geplanter Rückflug am späten Nachmittag nach Deutschland.

Programmänderungen, insbesondere in der Reihenfolge des Ablaufes, vorbehalten.
An- und Abreisetag dienen ausschließlich zur Erbringung der Beförderungsleistung.
(F = Frühstück, M = Mittagessen,A = Abendessen)
 

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Aer Lingus München-Dublin und zurück in der Economy-Class
  • Flughafensteuern und -gebühren inkl. aktuellem Kerosinzuschlag (Stand März 2022: 111 EUR)
  • 7 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Besichtigungen, Ausflüge, Eintrittsgelder (St. Patricks Kathedrale, Rock of Cashel, Klippen von Moher, Clonmacnoise) und Transfers in einem landestypischen Bus lt. Programm
  • Besuch einer Whiskey Destillerie inkl. Kostprobe
  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Reiseliteratur
  • Anmeldeschluss: 25.04.2022

RV-Storno- & Reiseschutz –OHNE Selbstbehalt & zum
Vorzugspreis*) Reiserücktrittskostenversicherung, Reiseabbruchversicherung, Reise-Unfallversicherung, Reisekrankenversicherung, Notfall-Versicherung, Reisegepäck-Versicherung - alle Versicherungen ohne Selbstbehalt *) oder nur RV-Reiserücktritt  mit 20 % Selbstbehalt*)
Corona-Reiseschutz (nur gültig in Verbindung mit RV-Storno- & Reiseschutz oder RV-Reiserücktritt) Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch- und Reisekrankenversicherung im Corona-Fall – ohne Selbstbehalt

  • Reisebegleitung ab/bis Flughafen München durch Frau Ursula Schroll

Die Kundengelder sind bei der R+V Versicherung abgesichert. *) Mit Buchung der Reise treten Sie in einen Gruppenversicherungsvertrag zwischen RV Touristik und der Hanse- Merkur Reiseversicherung AG ein, da Ihre Reise eine obligatorische Versicherung (RV-Storno- & Reiseschutz oder nur RV-Reiserücktritt inkl. Corona-Reiseschutz)
enthält. Die Versicherung ist ein fester Bestandteil der Buchung.

Reiseveranstalter: RAIFFEISEN- und VOLKSBANKEN TOURISTIK GmbH
Amalienstraße 9b – 11, 80333 München
 

WICHTIGE HINWEISE:

Einreisebestimmungen:
Für Reisen innerhalb der EU müssen deutsche Staatsbürger einen gültigen Reisepass oder Personalausweis mitführen, der auf Wunsch den Einreisebehörden vorzulegen ist. Angehörige anderer Staaten bzw. für Doppelstaatsbürgerschaften bitten wir, vor Buchung mit uns Kontakt aufzunehmen. Jeder Reiseteilnehmer ist für die Einhaltung der Einreise-,
Pass-, Visa-, Zoll- und Devisenbestimmungen selbst verantwortlich. (Stand März 2022)
Die allgemein bekannte Covid19 Pandemie kann zu kurzfristigen Änderungen
der Einreisebestimmungen und Regeln für den Aufenthalt führen. Bitte informieren Sie sich auch selbst – insbesondere kurz vor Abreise - über den letzten Stand der Einreisebestimmungen sowie die aktuellen Regelungen vor Ort. Mit Versand der Reiseunterlagen ca. 4 Wochen vor Reiseantritt weisen wir gesondert darauf hin. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte gerne. Informationsseite des Auswärtigen
Amtes https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit

Gesundheit und Impfungen:
Es wird empfohlen, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes / Empfehlungen der STIKO zu überprüfen und zu vervollständigen. Bitte kontaktieren Sie rechtzeitig vor Abreise Ihren Hausarzt. Weitere Hinweise fi nden Sie auch unter www.fi t-for-travel.de

Klima:
Das Klima Irlands ist dank des Golfstromes das ganze Jahr über wohltuend mild und kennt weder große Hitze noch große Kälte. In den trockensten und wärmsten Monaten – von Mai bis September - scheint die Sonne durchschnittlich 5 bis 6 Stunden am Tag, im Südosten sogar noch etwas länger; das Thermometer steigt kaum über 25°C. Ständiger Begleiter in Irland ist der Regen; meist zeigt er sich jedoch nur in Form eines kurzen Schauers, den man eher als Abwechslung und Erfrischung empfi ndet, statt als „schlechtes Wetter“.

Reisebedingungen:
Es gelten die Reisebedingungen der RV Touristik. Die Reise ist i.d.R. nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir bitten um Rücksprache im Einzelfall. Weitere Hinweise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Sie reisen in ein fremdes Land, um neue Erlebnisse und Eindrücke zu gewinnen – genießen Sie es und vergleichen Sie bitte nicht alles mit den Verhältnissen in Deutschland.

Reiserücktritt:
Sie können jederzeit durch schriftliche Erklärung von der Reise zurücktreten. Die Konditionen entnehmen Sie bitte den Reisebedingungen des Veranstalters auf der Website. www.rv-touristik.de/agb

Zahlung des Reisepreises:
Mit Buchung wird eine Anzahlung von 20 % des Reisepreises fällig. Der Restbetrag ist 4 Wochen vor Reisebeginn fällig. Eine Kreditkartenzahlung ist nicht möglich.

Bitte beachten Sie:
Flugsicherheitsgebühren, -steuern und Kerosinzuschlag entsprechen dem Zeitpunkt der Drucklegung (März 2022). Eine Nachbelastung eventueller Erhöhungen im Rahmen der gesetzlichen Richtlinien müssen wir uns vorbehalten. Die Angaben im Leistungsteil geben den Versicherungsschutz nur zum Teil wieder. Die maßgeblichen Versicherungsbedingungen und Tarifbeschreibungen finden Sie unter
www.rv-touristik.de/versicherung/bedingungen

Ombudsmann:

Sollten Sie mit einer Versicherungsleistung nicht zufrieden sein, wenden Sie sich bitte direkt an die HanseMerkur. Weitere Schlichtungsversuche können im Anschluss an folgende Schlichtungsund Beschwerdestellen gerichtet werden: Versicherungsombudsmann
e.V., Postfach 08 06 32, 10006 Berlin, Tel.: 0800 3696000,
E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de

Unterkünfte Irland

Details
  • DZ p.P. Reiserücktritt mit SB
    1699 €
  • DZ p.P. Storno, Schutz o.SB
    1735 €
  • EZ p.P. Reiserücktritt mit SB
    2014 €
  • EZ p.P. Storno, Schutz o.SB
    2050 €

Unterkünfte Irland

Alle Übernachtungen finden in Hotels der guten Mittelklasse statt.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK