Reisefinder

 
 
Reisekalender

Schloss Fürstenstein

Die Ferienwohnungen sind nicht mehr im Besitz des BLLV und können nicht mehr über den Reisedienst gebucht werden. Interessenten wenden sich bitte an Frau Farcas: E-Mail: i.farcas(at)schloss-fuerstenstein.de oder
Tel.: +49 8652 /2235

TIPP DER WOCHE

Irland – Malerische Landschaften und irische Traditionen - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
IRL2019
Termin:
10.05.2019 - 17.05.2019
Preis:
ab 1549 € pro Person

Wenn Reisende von Irland erzählen, schwärmen sie von endlos grünen Hügellandschaften, von stillen Seen und wilder Atlantikküste und von den unzähligen Zeugnissen der einzigartigen keltisch-irischen Kultur. Die Gastfreundschaft und Offenheit der Iren lernen wir am besten bei einem Guinness in einem der unzähligen Pubs kennen oder wenn wir zusammen mit den Einheimischen ein paar „Riverdance“-Schritte versuchen. Die Herzlichkeit und Offenheit der Bevölkerung tragen dazu bei, dass wir uns auf der Grünen Insel ganz schnell willkommen fühlen!

1. Tag, Fr., 10.05.2019 Flug nach Irland – Dublin – Nenagh
Geplanter Flug vormittags nach Irland. Nach Ankunft in Dublin werden wir von unserer örtlichen, deutsch sprechenden Reiseleitung begrüßt. In der irischen Hauptstadt treffen wir auf eine wohltuende Mischung aus Tradition und kosmopolitischem Flair. In Irlands pulsierender Hauptstadt fahren wir entlang des Liffey River am ehemaligen Zollhaus und an den Regierungsgebäuden vorbei ins Georgianische Viertel. Ein Fotostopp an Irlands berühmten bunten Haustüren, den Doors of Dublin, darf natürlich nicht fehlen. Im Stadtzentrum besichtigen wir die St. Patricks Kathedrale. Der Legende nach soll der Heilige Patrick die zum Glauben Bekehrten in einem Brunnen neben der Kirche getauft haben. Jonathan Swift, der Autor von „Gullivers Reisen“, wirkte hier Mitte des 18. Jahrhunderts als Dekan. Anschließend fahren wir in Richtung Südwesten nach Nenagh, wo wir in einem typisch irischen Landhotel Quartier beziehen. (2ÜA)

2. Tag, Sa., 11.05.2019 Kilkenny und Irische Traditionen in Upperchurch
Heute Morgen fahren wir zunächst nach Kilkenny, am Nore River gelegen. Die Vertreter der englischen Krone residierten hier einst. Kilkenny ist auch die Heimat der gleichnamigen Cats, Irlands erfolgreichstem Hurling-Team. Die Stadt wird vom 1190 erbauten Kilkenny Castle dominiert und ist mit gepflegten Garten- und Parkanlagen gespickt. Wir sehen u.a. die St. Canices Kathedrale und den Rundturm. Den Nachmittag verbringen wir in dem schönen Dörfchen Upperchurch. Bei einem ausgedehnten Spaziergang bringt uns ein Dorfbewohner irische Kultur und Traditionen näher und zeigt uns z.B. wie Torf abgebaut wird. Wir erfahren interessante Geschichten über das Leben auf dem Land und über frühere Helden und Dorfrebellen. Nachdem wir uns in einem der beliebtesten Pubs Irlands mit Kaffee und Scones gestärkt haben, lernen wir beim „Riverdance“-Tanzkurs mit viel Spaß ein paar typisch irische Tanzschritte von Michael, unserem Tanzlehrer. (FA)

3. Tag, So., 12.05.2019 Von der Dingle-Halbinsel hinüber auf die Blasket Islands blicken
Die Dingle-Halbinsel verzaubert uns mit ihren beeindruckenden Meeresklippen und traumhaften Sandstränden. Sie ist die schöne Schwester des Ring of Kerry, weitaus weniger überlaufen und hat auch kulturell viel zu bieten. Sie ist übersät mit vor- und frühgeschichtlichen Denkmälern, denen zahlreiche irische Mythen anhaften. Wunderschöne Ausblicke auf den wilden Atlantik und die Blasket Islands bringen uns zum Staunen. In Dingle Stadt genießen wir den bezaubernden Charme dieser Hafenstadt und haben Zeit für eine Mittagspause in einem der buntgetünchten Pubs, wo fangfrischer Fisch angeboten wird. Am späten Nachmittag erreichen wir unser Hotel im Raum Killarney. (2ÜFA)

4. Tag, Mo., 13.05.2019 Ring of Kerry
Gäbe es eine Hitliste der Traumstraßen dieser Welt, stünde der etwa 180 km lange Ring of Kerry mit Gewissheit ganz oben. Ein unvergessliches Panorama mit saftigen Wiesen, sanften Dünen und traumhaften Buchten sowie den vorgelagerten Inseln erwartet uns. Wir passieren beschauliche Dörfchen und natürlich halten wir auch an der einen oder anderen malerischen Bucht. Von „Ladies‘ View“ aus genießen wir spektakuläre Ausblicke auf die Seenlandschaft des Killarney Nationalparks. Wer mag, besucht am Abend die mitreißende Folkloreshow der „Celtic Steps“ in Killarney (optional, ca. EUR 35,- p. P.). Den Besucher erwartet ein stimmungsvoller Abend mit klangvoller irischer Musik und Tanz. (FA)

5. Tag, Di., 14.05.2019 Muckross Gardens – Burren – Cliffs of Moher
In den wunderschönen Muckross Gardens bestaunen wir heute Morgen die einmalige Blütenpracht. Auf unserer Fahrt in Richtung Norden legen wir einen kurzen Stopp in Irlands Bilderbuchdorf Adare ein, das mit seinen bunt getünchten und reetgedeckten Häusern zu den schönsten Gemeinden Irlands zählt. Unterwegs erstreckt sich eine einzigartige, bizarre Karstlandschaft, der Burren. Unterirdische Flüsse haben ein weites Netz von Höhlen gegraben und unzählige archäologische Artefakte verbergen sich in den Spalten. Auf einem kleinen Spaziergang staunen wir, welch verschiedenartige alpine, ja sogar mediterrane Pflanzen zwischen dem porösen Kalkgestein gedeihen. Später erreichen wir die Cliffs of Moher, Irlands höchste Klippen. Auf einer Länge von etwa 8 km fallen sie bis zu 200 m tief fast senkrecht in den Atlantik ab. Am späten Nachmittag erreichen wir unser Hotel in Ennistymon. (2ÜFA)

6. Tag, Mi., 15.05.2019 Connemara und Galway
Heute lassen wir uns von der einzigartigen und wildromantischen Landschaft der Connemara verzaubern! Der Nationalpark ist durchzogen von Torfmooren, schwarzen Flüssen und Seen. An den Hängen der sanften, satt grünen Hügel grasen unzählige Schafe. Am Nachmittag kommen wir nach Galway, der schönsten Stadt im Westen Irlands, in der noch mehr als 10% der Bevölkerung gälisch spricht. Galway ist nicht nur beliebte Universitätsstadt sondern auch Heimat einer lebhaften musikalischen und kulturellen Szene. Ein kurzer Spaziergang führt uns entlang des Flusses Corrib von der imposanten Sankt Nikolaus Kathedrale zum Spanish Arch. Im Anschluss genießen wir noch etwas Zeit, um diese faszinierende Stadt auf eigene Faust zu entdecken. (FA)

7. Tag. Do., 16.05.2019 Whiskey-Brennerei – Dublin
Ein Muss für jeden Irlandreisenden ist der Besuch einer Whiskey-Brennerei, die wir heute unterwegs besuchen. In der Whiskey Destillerie erhalten wir eine fachkundige Führung und natürlich eine Kostprobe. Unsere Fahrt geht weiter in Richtung Dublin. Bei schönem Wetter können wir heute Dublins Küste entdecken und einen gemütlichen Strandspaziergang in Portmarnock machen, bevor wir unser letztes Hotel im Raum Dublin erreichen. (1ÜFA)

8. Tag, Fr., 17.05.2019
Dublin – Rückflug nach München
Nach dem Frühstück fahren wir nach Dublin, wo wir Zeit für weitere, individuelle Besichtigungen haben. Zudem können wir in unserer Freizeit einen Bummel durch die Stadt oder entlang des Liffey-Flusses genießen. Später geht es mit vielen tollen Eindrücken und authentischen Irlanderlebnissen zum Flughafen für unseren Rückflug nach München. Geplanter Rückflug nachmittags. (F)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Linienflug mit Lufthansa von München nach Dublin und zurück in der Economy-Klasse
  • Flughafensteuern und -gebühren inkl. aktuellem Kerosinzuschlag (Stand Sept. 2018: EUR 98,-)
  • 7 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen im Hotel)
  • Kaffee/Tee & Scones in einem typischen Pub in Upperchurch
  • Besuch einer Whiskey-Destillerie mit kleiner Kostprobe
  • Besichtigungen, Ausflüge und Transfers im landestypischen Bus lt. Programm
  • Alle Eintrittsgelder lt. Programm
  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • RV-Storno- & Reiseschutz (Reiserücktrittskosten-, Reisabbruch-, Reise-Unfall-, Reisekranken-, Notfall- und Reisegepäck-Versicherung) – alle Versicherungen OHNE Selbstbehalt & zum Vorzugspreis* oder nur RV-Reiserücktrittskostenversicherung mit 20% Selbstbehalt*
  • Reiseliteratur
  • Reisebegleitung ab/bis München

* Mit Buchung der Reise treten Sie in einen Gruppenversicherungsvertrag
zwischen RV Touristik und der HanseMerkur Reiseversicherung AG ein, da Ihre Reise eine obligatorische Versicherung (Storno- & Reiseschutz oder nur Reiserücktritt) enthält. Die Versicherung ist ein fester Bestandteil der Buchung, kann aber auf ausdrücklichen Wunsch abgewählt werden. Wir empfehlen den RV-Storno- & Reiseschutz. Die Angaben im Leistungsteil geben den Versicherungsschutz nur zum Teil wieder. Die maßgeblichen Versicherungsbedingungen und Tarifbeschreibungen finden Sie unter www.rv touristik.de/versicherung/bedingungen.

Teilnehmerzahl:
Min. 21 Personen – max. 31 Personen

Information zu Reisedokumenten:
Gültiger Reisepass oder Personalausweis

Mobilitätseinschränkung: aus unserer Sicht grundsätzlich nicht geeignet

Ombudsmann: Sollten Sie mit einer Versicherungsleistung nicht zufrieden sein, wenden Sie sich bitte direkt an die HanseMerkur. Weitere Schlichtungsversuche können im Anschluss an folgende Schlichtungs- und Beschwerdestellen gerichtet werden: Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 32, 10006 Berlin Tel.: 0800 3696000,
E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de

Unser Flugkontingent ist bis zum 09.01.2019 reserviert. Danach sind Buchungen nur noch auf Anfrage möglich.

Reiseveranstalter: RV Touristik GmbH, Amalienstraße 9b – 11, 80333 München Tel. 089 28684800

Unterkünfte Irland

Details
  • Pro Person im Doppelzimmer mit RV-Reiserücktritt
    1549 €
  • Pro Person im Doppelzimmer inkl.RV Storno- und Reiseschutz ohne SB
    1585 €
  • Pro Person im Einzelzimmer inkl. RV-Reisrücktritt mit SB
    1778 €
  • Pro Person im Einzelzimmer inkl. RV Storno- und Reisschutz ohne SB
    1814 €

Unterkünfte Irland

Alle Übernachtungen finden in Hotels der guten Mittelklasse statt.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK