Reisefinder

 
 
Reisekalender

Schloss Fürstenstein

Die Ferienwohnungen sind nicht mehr im Besitz des BLLV und können nicht mehr über den Reisedienst gebucht werden. Interessenten wenden sich bitte an Frau Farcas: E-Mail: i.farcas(at)schloss-fuerstenstein.de oder
Tel.: +49 8652 /2235

TIPP DER WOCHE

Höhepunkte Perus, in der Kleingruppe - 13 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
PERU2019
Termin:
08.06.2019 - 20.06.2019
Preis:
ab 3550 € pro Person

Erfahren Sie auf dieser Reise mehr über die einstige Hochkultur der Inkas und entdecken Sie den Titicacasee, den höchstgelegenen schiffbaren See der Erde (3.810 m). Lernen Sie außerdem die „weiße Stadt" Arequipa und den Colca Canyon kennen.

1. Tag, Sa., 08.06.2019 Deutschland – Lima
Flug mit der KLM von Deutschland über Amsterdam nach Lima. Willkommen in Lima, Stadt der Kontraste, auch bekannt als die Stadt der Könige. Ankunft am internationalen Flughafen, Empfang und Transfer zu Ihrem Hotel. (2Ü)

2. Tag, So., 09.06.2019 Lima
Morgens Stadtrundfahrt durch Lima. Sie beginnen mit einem Besuch der kolonialen Innenstadt von Lima mit ihren architektonischen Schätzen, die die Schönheit und einstige koloniale Pracht der Stadt widerspiegeln. Sie besichtigen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie z.B. den Regierungspalast (von außen) und die Kathedrale. Von dort geht es weiter zum Besuch des San Francisco Klosters mit seinen über 3 Jahrhunderte alten Katakomben. Im Anschluss Besuch des Larco Herrera Museums. Die Tour endet mit dem Besuch der modernen Wohngebiete Limas. Rückkehr zum Hotel. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. (F)

3. Tag, Mo., 10.06.2019 Lima – Arequipa
Zu gegebener Zeit Transfer zum Flughafen Lima für Ihren Flug nach Arequipa. Ankunft in der Stadt Arequipa, aufgrund Ihrer Gebäude aus weißen Quadersteinen auch bekannt als die weiße Stadt. Empfang und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. (2ÜF)

4. Tag, Di., 11.06.2019 Arequipa

Vormittags Stadtrundgang im kolonialen Zentrum von Arequipa, dem Bezirk San Lázaro, wo Arequipa einst gegründet wurde. Der Hauptplatz und das Rathaus sind von Bögen aus Quaderstein umgeben. Die Kathedrale und die Kirche Jesus Begleitung, die im 17. Jahrhundert von den Jesuiten gegründet wurde, heben sich durch ihre Klöster hervor. Im Anschluss besuchen Sie das Santa Catalina Kloster, eines der eindrucksvollsten religiösen Denkmäler Perus. Nachmittag zur freien Verfügung. (F)

5. Tag, Mi., 12.06.2019 Arequipa – Colca Canyon
Morgens Fahrt in Richtung Colca Canyon. Auf der Fahrt passieren Sie wunderschöne Landschaften und verschneite Andengipfel. Nach einem Zwischenstopp hoch oben am Aussichtspunkt „Mirador de los Volcanes“ kommen Sie gegen Mittag in Chivay an. Nach dem Mittagessen Besuch des Dorfes und des Marktes von Chivay. Rest des Tages zur freien Verfügung. (1ÜFMA)

6. Tag, Do., 13.06.2019 Colca Canyon – Puno

Am frühen Morgen besuchen Sie den Aussichtspunkt „Cruz del Condor“ (mit privatem Guide), wo Sie die Tiefe des Canyons bestaunen, und mit etwas Glück den Flug des Kondors bewundern können. Im Anschluss Weiterfahrt von Colca über das Andenhochland nach Puno an den Titikakasee (ohne Reiseleitung, nur mit spanischsprachigem Fahrer). Genießen Sie den Ausblick auf Fauna und Flora – unterwegs sehen Sie Felsformationen, die einem Steinwald ähneln. (2ÜF/Lunchbox)

7. Tag, Fr., 14.06.2019 Puno – Titikakasee – Puno
Heute machen Sie einen Ganztagesausflug auf dem Titikakasee zu den Inseln von Uros und Taquile (Schnellboot zusammen mit anderen Touristen, aber mit privatem Guide). Der Titikakasee gilt als höchster schiffbarer See der Welt. Zuerst besuchen Sie die schwimmenden Inseln des Uros Volkes, die aus Schilfrohr hergestellt wurden. Auf den Schilfinseln können Sie das traditionelle Leben ihrer Bewohner, der Uros, bestaunen. Weiter geht es zur Insel Taquile (UNESCO Weltkulturerbe). Die Bewohner von Taquile zeigen mit Stolz ihre Bräuche und ihre Textilprodukte. (FM)

8. Tag, Sa., 15.06.2019 Puno – Cusco
Ganztägige Weiterreise von Puno nach Cusco. Transfer zur Busstation von Puno. Von dort Fahrt über das Andenhochland mit dem Touristenbus nach Cusco (im internationalen Teilnehmerkreis mit gemeinsamer Gruppenreiseleitung Englisch/ Spanisch, ca. 10 h Fahrzeit). Unterwegs besuchen Sie den Töpferort Pucará mit einem kleinen Museum. Nach dem Mittagessen geht es weiter zum Besuch der Ruinen von Raqchi. Letzter Stopp auf der Strecke ist die Kirche von Andahuaylillas, für Ihre Fresken auch bekannt als „Sixtinische Kapelle Lateinamerikas“. Ankunft in Cusco am frühen Abend. Empfang und Transfer (mit englischsprachiger Assistenz) zum Hotel. (2ÜFM)

9. Tag, So., 16.06.2019 Cusco
Vormittags Führung durch Cusco. Höhepunkte der Tour sind die Kathedrale mit verschiedenen Kunstwerken, wie etwa der sanft in Zedernholz geschnitzte Zentralchor, sowie das Kloster von Santo Domingo, das auf dem Inka-Sonnentempel oder Qoricancha errichtet wurde. Der Qoricancha war einst das wichtigste Gebäude des Inkareichs. Weiter geht es aus der Stadt heraus zu den nahe gelegenen Ruinen von Sacsayhuaman. Weiter nach Q’enqo, eine Kultstätte, die der Verehrung der Pachamama (Mutter Erde) geweiht war, dann zur Verwaltungs- und Militärfestung von Pucapukura, und als Abschluss nach Tambomachay, alten Inka-Bädern, an denen einst das Wasser verehrt wurde. Nachmittag zur freien Verfügung. (F)

10. Tag, Mo., 17.06.2019 Cusco – Heiliges Tal – Aguas Calientes
Ganztagesausflug zum Heiligen Tal der Inka. Sie besuchen den Ort Pisaq, berühmt für seinen bunten, touristisch geprägten Markt. Außerdem besuchen Sie die Ruinen von Pisaq, die die schönsten Steinarbeiten aus der imperialen Inkazeit zeigen. Von dort Weiterfahrt zu den Salzterrassen von Maras. Durch die Verdunstung des dort gestauten salzhaltigen Wassers lagern sich dicke Salzschichten ab, die bereits die Inkas zu nutzen wussten. Des Weiteren unternehmen Sie eine Wanderung bei Maras, wobei Sie entlang der Salinen hinabsteigen. Nachmittags Transfer zum Bahnhof Ollantaytambo, wo Sie den Vistadome Zug nach Aguas Calientes nehmen (Reisedauer 1,5 Stunden). (1ÜF/Lunchbox/A)

11. Tag, Mo., 18.06.2019 Aguas Calientes – Machu Picchu – Cusco

Ihre Reiseleitung holt Sie am Morgen vom Hotel in Aguas Calientes ab. Nehmen Sie einen der ersten Sammelbusse von Aguas Calientes hinauf zur Inkastadt Machu Picchu, um die Zitadelle direkt am frühen Morgen (geöffnet ab 6.00 Uhr) zu betreten und an diesem magischen und geheimnisvollen Ort die Morgenstimmung zu genießen. Ausführliche Führung durch die Zitadelle mit Ihrem deutschsprachigen Guide. Anschließend Rückkehr nach Aguas Calientes. Mittagessen im El Mapi Hotel. Nachmittags Fahrt mit dem Vistadome Zug nach Poroy/Ollantaytambo und von dort Transfer zu Ihrem Hotel (Rückfahrt im Zug und Transfer ohne Reiseleitung). (1ÜFM)

12. Tag, Di., 19.06.2019 Cusco – Lima – Deutschland
Transfer zum Flughafen von Cusco (mit englischsprachiger Assistenz) für Ihren Flug nach Lima. Am selben Tag Rückflug über Amsterdam.

13. Tag, Mi., 20.06.2019 Ankunft in Deutschland

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transatlantikflüge mit KLM ab/bis Deutschland nach Lima und zurück in der Economy-Klasse
  • Inlandsflüge (Lima-Arequipa und Cusco-Lima) in der Economy-Klasse
  • 11 Übernachtungen in den folgenden Hotels: 2 Übernachtungen vom 08. – 10.06.2019 in Lima, Hotel Casa Andina Select Miraflores casa-andina.com            2 Übernachtungen vom 10. – 12.06.2019 in Arequipa, Hotel Casa Andina Select Arequipa casa-andina.com                                                                                                  1 Übernachtung vom 12. – 13.06.2019 im Colca Tal, Hotel Casa Andina Standard Chivay casa-andina.com                                                                                                         2 Übernachtungen vom 13. – 15.06.2019  in Puno, Hotel Jose Antonio Puno hotelesjoseantonio.com                                                                                                        2 Übernachtungen vom 15. – 17.06.2019 in Cusco, Hotel Antigua Casona San Blas,antiguacusco.com                                                                                                              1 Übernachtung vom 17. – 18.06.2019 in Aguas Calientes, Hotel El Mapi Hotel inkaterra.com                                                                                                                           1 Übernachtung vom 18. – 19.06.2019 im in Cusco, Hotel Antigua Casona San Blas antiguacusco.com
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Mahlzeiten laut Programm
  • Zugtickets: Vistadome (1. Klasse) Ollantaytambo – Aguas Calientes und Aguas Calientes – Poroy/Ollantaytambo
  • Ausflüge, Besichtigungen und Transfers inkl. aller Eintrittsgelder lt. Programm
  • Reiseführer Peru
  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung mit Ausnahmen (Fahrt Puno – Cusco im Touristenbus im internationalen Teilnehmerkreis mit Gruppenreiseleitung Englisch/Spanisch, sowie reine Transfers z.T. ohne Reiseleitung, siehe Anmerkungen im Reiseverlauf)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Mahlzeiten, die nicht im Programm erwähnt sind
  • Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen

Wichtige Hinweise:
Gepäck in Zügen nach Aguas Calientes / Machu Picchu: Passagieren, die in Aguas Calientes / Machu Picchu übernachten, wird empfohlen, für den Aufenthalt in Aguas
Calientes / Machu Picchu nur das Wesentliche mitzunehmen, da PeruRail in den Zügen nur ein Gepäckstück/ Rucksack erlaubt: max. 5 kg, max. 157 cm Höhe + Länge + Breite. Größeres/schweres Gepäck (d.h. das nicht für Machu Picchu benötigte Hauptgepäck) sollte idealerweise im Hotel in Cusco zurückgelassen werden. Machu Picchu (vorbehaltlich Änderungen): Machu Picchu ist täglich von 06:00 Uhr bis 17:30 Uhr ge- öffnet, dabei stehen zwei Zeiträume für den Besuch zur Wahl.
1. Zeitraum: 06.00 Uhr bis 12.00 Uhr.
2. Zeitraum: 12.00 Uhr bis 17.30 Uhr.
Die maximale Aufenthaltsdauer beträgt 4 Stunden. Der Besuch von Machu Picchu ist ausschließlich in Begleitung eines offiziellen Reiseleiters gestattet. Ab 05.30 Uhr fahren die ersten Busse den ganzen Tag über in 10 Minuten Abständen. Große Taschen und Nahrungsmittel sind nicht gestattet. Vor dem Betreten muss jeder Besucher seinen Reisepass im Original vorlegen.

Teilnehmerzahl:
Min. 2 Personen – max. 14 Personen

Information zu Reisedokumenten:
Reisepass (dieser muss noch mind. 6 Monate nach Ausreise aus Südamerika gültig sein)

Mobilitätseinschränkung: aus unserr Sicht nicht geeignet

Impfungen: welche Impfungen vorzunehmen sind, ist abhängig vom aktuellen Infektionsrisiko vor Ort. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Unser Flugkontingent ist nur bis 08.02.2019 reserviert. Danach sind Buchungen nur noch aufAnfrage möglich.

Reiseveranstalter: Miller Reisen GmbH Millerhof 2, 88281 Schlier, Tel. 07529 97130

Unterkünfte Peru

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    3550 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    4135 €

Unterkünfte Peru

11 Übernachtungen in den folgenden Hotels:

2 Übernachtungen vom 08. – 10.06.2019 in Lima, Hotel Casa Andina Select Miraflores
casa-andina.com

2 Übernachtungen vom 10. – 12.06.2019 in Arequipa, Hotel Casa Andina Select Arequipa
casa-andina.com

1 Übernachtung vom 12. – 13.06.2019 im Colca Tal, Hotel Casa Andina Standard Chivay
casa-andina.com

2 Übernachtungen vom 13. – 15.06.2019 in Puno, Hotel Jose Antonio Puno
hotelesjoseantonio.com

2 Übernachtungen vom 15. – 17.06.2019 in Cusco, Hotel Antigua Casona San Blas
antiguacusco.com

1 Übernachtung vom 17. – 18.06.2019 in Aguas Calientes, Hotel El Mapi Hotel
inkaterra.com

1 Übernachtung vom 18. – 19.06.2019 im in Cusco, Hotel Antigua Casona San Blas
antiguacusco.com
 

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK