Reisefinder

 
 
 
Reisekalender

BLLV und Benefits - günstiger einkaufen!

 

Vorteile:

  • Rabatte bis zu 30%
  • 150 Marken aus allen Lebensbereichen
  • 25% des Umsatzes gehen an gemeinnützige Organisationen, z.B. die BLLV Kinderhilfe
  • Daten werden nicht zu Werbezwecken weiterverkauft

Registrierung

Login

Sprachreisen weltweit!

Sie wollen eine Sprache lernen und das mit einem schönen Urlaub verbinden?
Dann machen sie doch eine Sprachreise. Sprachen lernen ist übrigens nicht nur etwas für junge Leute! Es gibt viele Angebote 40 plus und 50 plus.

Interesse? Infos gibt es hier.

TIPP DER WOCHE

Gran Canaria - Wandern & Erholung - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
GranCA-SKR
Termin:
Preis:
ab 1439 € pro Person

Gran Canaria gilt als Miniaturkontinent und wurde von der UNESCO zum Biosphärenreservat ernannt. Die Insel bietet wüstenähnliche Dünen, fast 2.000 m hohe Gebirgsmassive, canyonartige Schluchten (Barrancos), malerische Dörfer und eine einzigartige Flora. Auf Grund seines ganzjährig angenehmen Klimas ist Gran Canaria ein beliebtes Urlaubsziel.
 

1.Tag: Deutschland – Gran Canaria
Anreise. Nach Ihrer Ankunft haben Sie Zeit auszupacken und sich zu entspannen. (A)

2.Tag: Santa Brígida - Tafira • Santa Brígida - Santa Brígida Kirche
Heute begleitet Sie Ihre Reiseleitung auf eine gemütliche Wanderung nach La Atalaya und zeigt Ihnen das herrliche Umland sowie die Weinberge von Santa Brígida. Danach bleibt Ihnen noch genügend Zeit, um im Ort entspannt einzukehren (nicht inkl.) (Gehzeit: ca. 2,5 Std., 6 km, Höhenmeter: +/- 200, leicht). (F/A)

3. Tag Pico -  Pico de la Nieves • Campanario Ausblick vom Campanario
Von Ihrem heutigen Wanderziel, dem Berg „Campanario“, haben Sie einen fantastischen Ausblick auf die dichten Kiefernwälder der Inselmitte und auf den daraus ragenden „Pico de la Nieves“, der mit 2000 m der höchste Berg Gran Canarias ist. Anschließend genießen Sie ein Picknick mit lokalen Spezialitäten (Gehzeit: ca. 3,5 Std., 10 km, Höhenmeter: +/- 290, leicht). (F/A)

4.Tag Fontanales & Tal von Agaete -  Blumenkäse • Fontanales • Tal von Agaete • Anbau regionaler Produkte - Käserei
Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung besuchen Sie einen kleinen Familienbetrieb, der Ihnen Interessantes über die Herstellung des bekannten „Blumenkäse“ oder auch anderen Sorten (je nach Saison) berichtet. In der Regel wird dieser zwischen Januar und Mai hergestellt, so dass Sie gfs. in den anderen Monaten das schöne Käsemuseum in Montaña Alta de Guia mit Käsespezialtäten aus der Region besuchen. Nachdem Sie Wissenswertes über den Anbau regionaler Produkte wie Kaffee, Orangen oder Wein gelernt haben, wandern Sie in der Nähe von Fontanales und besuchen im Tal von Agaete eine Finca, wo Sie Wein und Kaffee probieren können (inkl.) (Gehzeit: ca. 4 Std., 10 km, Höhenmeter: +/- 350, leicht). (F/A)

5.Tag: Individuelles Gran Canaria - Freizeit • Santa Brígida • Las Palmas • Puerto de la Luz
Den heutigen Tag haben Sie frei. Erkunden Sie Ihren Urlaubsort Santa Brígida oder fahren Sie mit dem Bus nach Las Palmas, die Hauptstadt Gran Canarias. Hier finden Sie, neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, beliebte Museen, eine moderne Strandpromenade und den lebendigen Hafen „Puerto de la Luz“. (F/A)

6.Tag:  Süden/Maspalomas und die Falkenschlucht Maspalomas • Wanderdünen • wasserreiche Täler - Dünenfeld Maspalomas
Heute geht es ab in den Süden. Im Süden befinden sich nicht allein die touristischen Städte Playa del Ingles und Maspalomas sondern ebenfalls das berühmte Dünenfeld Maspalomas, welches zudem zu den größten Dünenfelder der kanarischen Inseln zählt. Diese Dünen sind Ihr erstes Reiseziel für den heutigen Tag, welches Sie nach einer knappen Stunde Fahrt erreichen. Die Wanderdünen erreichen eine Höhe von mehr als 10 Meter, was die Wanderung zu einem einzigartigen Erlebnis macht. Durch die Menschenleere am frühen Morgen haben Sie die wüstenähnlichen Dünen fast für sich alleine. Nach der ersten Wanderung haben Sie noch etwas Zeit um ein erfrischendes Bad im Meer zu nehmen. Gegen frühen Mittag werden Sie wieder in Richtung Norden fahren um eine weitere kleine Wanderung als Kontrastprogramm durchzuführen. Diesmal warten die wasserreichsten Täler Gran Canarias auf Sie. Bewundern Sie auf Ihrer Wanderung die spritzenden Wasserfälle und zahleichen endemischen Pflanzen (Gehzeit: 2 Std., 6km, Höhenmeter: +/- 180, leicht bis mittelschwer). (F/A)

7.Tag: San Mateo Bauernmarkt • Aussichtspunkt
Lernen Sie auf dieser Tour einen typischen Bauernmarkt in San Mateo kennen. Dieser eignet sich besonders gut dafür, um sich noch schnell mit Leckereien für die anstehende Wanderung einzudecken. Wandern Sie danach weiter zu einem Aussichtspunkt oberhalb des Ortes. Genießen Sie von hier aus die zauberhafte Aussicht über das gesamte Ta bei einem schmackhaften Picknick.(nicht inkl.) (Gehzeit: 4 Std., 10km, Höhenmeter: +/- 350, leicht). (F/A)

8.Tag: Gran Canaria – Deutschland
Abreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)

Im Reisepreis enthalten:

  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Flug (Economy) nach Gran Canaria und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif. Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich.
  • SKR-Gruppentransfer vom Flughafen zum Hotel und zurück; Wartezeiten möglich
  • 7 Nächte wie beschrieben im Doppelzimmer mit Bad/WC im 4 Sterne Hotel „Escuela Santa Brigida“
  • Halbpension wie beschrieben
  • Programm wie beschrieben
  • örtliche, deutschsprachige Reiseleitung bei allen Ausflügen/Wanderungen und an 3 Abenden
  • Gala-Dinner an Weihnachten (25.12.) und Silvester (31.12.)

Optonial:

  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 73 € (2. Kl.); bei Anmeldung mitbuchen.

Veranstalter: SKR Reisen GmbH, Venloer Str. 47-53, 50672 Köln

 

Hotel Escuela Santa Brigida

 
Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    1439 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    1634 €

Hotel Escuela Santa Brigida

 

Alle Übernachtungen finden im 4 Sterne Hotel "Escuela Santa Brigida" statt. DAs Hotel befindet sich in einem historischen Gebäude im kolonialen Stil im Viertel Monte Lentiscal in der Kleinstadt Santa Brígida. Die Inselhauptstadt Las Palmas ist ca. 15 km entfernt. Eine Bushaltestelle mit Anbindung nach Santa Brígida (ca. 5 km) und Las Palmas sowie einige Restaurants und Bars befinden sich in der Umgebung. Ihr Hotel, das gleichzeitig eine Hotelfachschule ist, verfügt über eine Lobby mit Rezeption, einen Lift, eine Bar, ein Lesezimmer und ein Fitnessraum. In dem schön angelegten Garten lädt eine Sonnenterrasse zum Ausspannen ein. An kühleren Tagen können Sie in der Sauna entspannen. Die 40 im Jahre 2014 renovierten, Zimmer sind ansprechend eingerichtet und mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Klimaanlage, Sat.-TV, kostenlosem WLAN und Mietsafe ausgestattet. Von Ihrem Zimmer haben Sie einen Blick in den Hotelgarten.
Verpflegung

Morgens bedienen Sie sich am Frühstücksbuffet, abends gibt es ein wechselndes 3-Gang-Menü.
 

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK