Reisefinder

 
 
 
Reisekalender

BLLV und Benefits - günstiger einkaufen!

 

Vorteile:

  • Rabatte bis zu 30%
  • 150 Marken aus allen Lebensbereichen
  • 25% des Umsatzes gehen an gemeinnützige Organisationen, z.B. die BLLV Kinderhilfe
  • Daten werden nicht zu Werbezwecken weiterverkauft

Registrierung

Login

Sprachreisen weltweit!

Sie wollen eine Sprache lernen und das mit einem schönen Urlaub verbinden?
Dann machen sie doch eine Sprachreise. Sprachen lernen ist übrigens nicht nur etwas für junge Leute! Es gibt viele Angebote 40 plus und 50 plus.

Interesse? Infos gibt es hier.

TIPP DER WOCHE

Golf von Neapel - Bella Amalfitana - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
GOLF VON NEAPEL
Termin:
09.04.2020 - 16.04.2020
Preis:
ab 1449 € pro Person

„Neapel sehen und sterben“ – schon Goethe befand, man müsse die Schönheit der Stadt am Vesuv einmal im Leben gesehen haben. Der Golf von Neapel hat noch vieles mehr zu bieten: das malerische Städtchen Sorrent; die Küstenstraße „Amalfi tana“ und ihre unvergesslichen Panoramen; die zum Leben erweckte altrömische Kultur in Pompeji – wir erleben ein Land, in dem die Zitronen blühen, in dem die leuchtenden Farben des Meeres und der Küste miteinander wetteifern, in dem Kultur und Natur perfekt zusammenwirken.

1. Tag – 09.04.2020 (Do): Flug nach Italien (A)
Geplanter Flug vormittags von München nach Neapel. Auf der Fahrt zu unserem Hotel gewinnen wir bereits die ersten Eindrücke von dieser liebenswerten Region. Inmitten üppiger Zitronen- und Orangenplantagen liegt das Städtchen Sorrent reizvoll auf einem steilen, ca. 50 m hohen Tuffsteinfelsen über dem Meer. Übernachtung im Ortsteil Sant‘Agnello. ca. 55 km (7 ÜN)

2. Tag – 10.04.2020 (Fr): Sorrent mit Landgutbesuch (F, I, A)
Rundgang in Sorrent mit Besuch der Kathedrale und des bezaubernden Kreuzgangs des
Klosters San Francesco. Durch die engen Gassen mit zahlreichen schönen Geschäften und Cafés erreichen wir den Stadtpark von Sorrent mit exotischen Pflanzen und einem herrlichen Ausblick auf den Golf von Neapel und den Vesuv. Danach zeigt uns die Bäuerin auf dem Landgut Le Colline di Sorrento die Herstellung des bekannten Mozzarellas und wir dürfen uns anschließend vom feinen Geschmack des Käses mit Tomaten, Salami, Brot und Wein selbst überzeugen. Auch der für die Region typische Zitronenlikör „Limoncello“ darf dabei nicht fehlen. Der restliche Nachmittag steht für eigene Aktivitäten zur freien Verfügung. ca. 25 km

3. Tag – 11.04.2020 (Sa): Bella Napoli (F, A)
Neapel, die drittgrößte Stadt Italiens, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Süden,
Provinzhauptstadt Kampaniens, die Geburtsstätte der Pizza, die pulsierende Hafenstadt am Fuße des Vesuvs, erwartet uns heute. Die Geschichte der Stadt reicht bis ins 8. Jahrhundert v. Chr. zurück. Wir fl anieren vom Palazzo Reale, dem ehemaligen königlichen Schloss, vorbei am Teatro San Carlo, welches einst das Gegenstück zur Mailänder Scala war, bis zur schicken Galleria Umberto. In den engen Gässchen der
Altstadt zeigt sich Neapel von seiner bunten, lauten und sympathisch chaotischen Seite.
Lassen wir uns treiben, vorbei an den unzähligen Kirchen der tiefreligiösen Stadt, kuriosen Verkaufsangeboten, z.B. in der berühmten Straße der Krippen, und typischen Feinschmeckerläden. ca. 120 km

4. Tag – 12.04.2020 (So): Pompeji und Vesuv (F, M, A)
Der heutige Tag führt uns zunächst zu den berühmten Ausgrabungen von Pompeji.
Die einst blühende Provinzhauptstadt wurde beim Ausbruch des Vesuvs im Jahre 79
n. Chr. unter einer meterhohen Asche- und Bimsschicht begraben. Die gut erhaltenen, wieder freigelegten Ruinen stellen ein großartiges Zeugnis altrömischer Architektur und Wohnkultur dar: Wir sehen u.a. das Forum, das Theater und einige Wohnbauten mit beeindruckenden Mosaiken und Wandmalereien und fühlen uns in den Alltag im antiken Rom zurückversetzt. Unser Mittagessen nehmen wir in der Cantina del Vesuvio ein und kosten bei einer kleinen Weinprobe u.a. den bekannten Lacryma Christi. Am Nachmittag besteigen wir vom Busparkplatz aus (ca. 1.000 m hoch gelegen) den Rand des 1.277m hohen Vesuvs, des einzigen zeitweise noch tätigen Vulkans des europäischen Festlandes. An den Innenwänden des berühmten Doppelvulkans kann man schön
die verschiedenen Gesteinsschichten erkennen und von Zeit zu Zeit auch das ein oder
andere Rauchwölkchen. ca.100 km

5. Tag – 13.04.2020 (Mo): frei oder fakultativ: Capri (F, A)
Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt: Heute haben wir Gelegenheit, einen
viel besungenen und viel besuchten Ort zu entdecken. Wir besuchen die wohl schönste im Golf von Neapel: Capri. Auf der „Schönen Liegenden“ erwartet uns ein Tag in wunderbarer Atmosphäre. Zunächst besuchen wir die Villa San Michele im höher gelegenen, orientalisch anmutenden Anacapri. Diese elegante Villa im neoklassizistischen Stil beherbergt heute ein Museum mit einer Sammlung an antiken Möbeln und Kunstwerken sowie archäologischen Fundstücken des schwedischen Arztes und Schriftstellers Axel Munthe. Am Nachmittag lernen wir den Hauptort Capri mit seinen verwinkelten Gassen und dem botanischen Kleinod, den Augustusgärten kennen. Von hier genießen wir fantastische Ausblicke auf die Küste und die berühmten Faraglioni. ca. 20 km

6. Tag – 14.04.2020 (Di): Montecassino und Caserta (F, A)
Wir unternehmen einen Ausflug zur Benediktinerabtei Montecassino. Das Kloster wurde im Zweiten Weltkrieg bis auf die Grundmauern zerstört, in der Nachkriegszeit auf Grundlage der alten Baupläne wiederaufgebaut. Das Mutterkloster der Benediktiner zählt zu den bedeutendsten christlichen Klöstern der Welt und bietet uns einen wunderbaren Blick auf die umliegende Landschaft. Auf dem Rückweg geht es zur Reggia von Caserta, zum barocken Königspalast der Bourbonen, der nach dem Vorbild von Versailles erbaut wurde und insgesamt 1.200 prunkvolle Zimmer auf fünf Etagen besitzt. Wir haben  Gelegenheit für einen kurzen Spaziergang in dem an das Schloss angrenzenden
120 ha großen Park mit Wasserfällen

7. Tag – 15.04.2020 (Mi): Amalfi tana – traumhafte Küstenstraße (F, A)
Heute lernen wir die Costa Amalfi tana etwas näher kennen. Mitte des 19. Jahrhunderts
wurde die Straße in den Felsen geschlagen und verläuft als „blaues Band” an der Steilküste entlang zwischen Himmel und Meer. Die Fahrt entlang der Panoramastraße gleicht einem himmlischen Abenteuer. Hinter jeder Kurve erwarten uns traumhafte Ausblicke. Über Positano (Fotostopp), ein malerisch über dem Meer ansteigendes
Städtchen, erreichen wir Amalfi , die erste Seerepublik Italiens, der die Küste ihren Namen zu verdanken hat. Überder Stadt thront der prächtige Dom mit seinem paradiesischen Kreuzgang. Im Anschluss besuchen wir Ravello. In hinreißender Lage auf einer Terrasse über dem Meer errichtete sich die Familie Rufolo ihre gleichnamige Villa. Der herrschaftliche Garten des Anwesens bietet herrliche Ausblicke und zählt zweifelsohne zu den schönsten Plätzen der gesamten Küste. ca. 90 km

8. Tag – 16.04.2020 (Do): Rückfl ug nach Deutschland (F)
Transfer zum Flughafen und geplanter Rückfl ug am späten Nachmittag nach München. ca. 55 km

Programmänderungen, insbesondere in der Reihenfolge des Ablaufes, vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich zur Erbringung der Beförderungsleistung.


(F= Frühstück, M= Mittagessen, I= Imbiss, A= Abendessen)

 

 

  • Flug mit Lufthansa München – Neapel und zurück in der Economy-Class
  • Flughafensteuern und -gebühren inkl. aktuellem Kerosinzuschlag (Stand Juli
    2019: 97 EUR)
  • 7 Übernachtungen in einem Hotel der guten Mittelklasse
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Imbiss mit typisch regionalen Produkten auf einem sorrentinischen Landgut
  • Mittagessen mit kleiner Weinprobe am Vesuv
  • Besichtigungen, Ausflüge, Eintrittsgelder und Transfers in einem landestypischen Bus lt. Programm
  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Reisebegleitung ab/bis München
  • RV-Storno- & Reiseschutz – OHNE Selbstbehalt & zum Vorzugspreis*)
    Reiserücktrittskostenversicherung, Reiseabbruchversicherung, Reise-Unfallversicherung, Reisekrankenversicherung, Notfall-Versicherung, Reisegepäck-Versicherung - alle Versicherungen ohne Selbstbehalt
  • oder nur RV-Reiserücktritt mit 20 % Selbstbehalt*)
  • Reiseliteratur

NICHT EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Bettensteuer

Mindestteilnehmerzahl 21 Personen
Bei Nichterreichen der genannten Mindestteilnehmerzahl wird das Recht vorbehalten, die Reise bis 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Die Kundengelder sind bei der R+V Versicherung abgesichert.

*) Mit Buchung der Reise treten Sie in einen Gruppenversicherungsvertrag zwischen RV Touristik und der Hanse-Merkur Reiseversicherung AG ein, da Ihre Reise eine obligatorischeVersicherung (Storno- & Reiseschutz oder nur Reiserücktritt) enthält. Die Versicherung ist ein fester Bestandteil der Buchung, kann aber auf ausdrücklichen Wunsch abgewählt werden. Wir empfehlen den RV-Storno- & Reiseschutz.

Einreisebestimmungen:
Für Reisen innerhalb der EU benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen  Personalausweis oder Reisepass, der auf Wunsch den Einreisebehörden vorzulegen ist. Angehörige anderer Staaten bzw. für Doppelstaatsbürgerschaften bitten wir vor Buchung mit uns Kontakt aufzunehmen. Jeder Reiseteilnehmer ist für die Einhaltung der Pass-,
Visa-, Zoll- und Devisenbestimmungen selbst verantwortlich.

Gesundheit und Impfungen:
Grundsätzlich sollten die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes überprüft und ggf. aufgefrischt werden. Bitte kontaktieren Sie rechtzeitig vor Abreise Ihren Hausarzt. Weitere Hinweise fi nden Sie unter www.fi t-for-travel.de.

Klima:
Am Golf von Neapel herrscht mediterranes Klima mit heißen, trockenen
Sommern und milden Wintern. Frühjahr und Herbst sind
deshalb vor allem für Besichtigungen ideale Reisezeiten; die durchschnittlichen
Tagestemperaturen liegen dann bei etwa 22 °C

Bettensteuer:
Viele Kommunen in Italien erheben eine Bettensteuer/Kurtaxe. Für die Kommune Sorrent liegt diese z.Zt. bei 3 EUR pro Person/Nacht im 4-Sterne-Hotel. Die Steuer ist bei Abreise im Hotel direkt zu bezahlen (Änderungen vorbehalten).

Zahlung des Reisepreises:
Mit Buchung wird eine Anzahlung von 20 % des Reisepreises fällig. Der Restbetrag ist 4 Wochen vor Reisebeginn fällig. Eine Kreditkartenzahlung ist nicht möglich.

Reisebedingungen:
Es gelten die Reisebedingungen der RV Touristik. Die Reise ist i.d.R. nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir bitten um Rücksprache im Einzelfall. Weitere Hinweise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Sie reisen in ein fremdes Land, um neue Erlebnisse und Eindrücke zu gewinnen – genießen Sie es und vergleichen Sie bitte nicht alles mit den Verhältnissen in Deutschland.

Reiserücktritt:
Sie können jederzeit durch schriftliche Erklärung von der Reise zurücktreten. Bei Rücktritt werden folgende Stornogebühren pro Person vom Gesamtpreis fällig:
bis 60. Tag vor Reisebeginn: 20 % des Reisepreises, ab 59. bis 46.
Tag vor Reisebeginn: 35 % des Reisepreises; ab 45. bis 31. Tag vor Reisebeginn: 50 % des Reisepreises; ab 30. bis 15. Tag vor Reisebeginn: 65 % des Reisepreises; ab 14. bis 8. Tag vor Reisebeginn: 80 % des Reisepreises; ab 7. bis 1 Tag vor Reisebeginn: 90 % des Reisepreises; am Abreisetag bzw. bei no show: 90 % des Reisepreises.

Bitte beachten Sie:
Flugsicherheitsgebühren, -steuern und Kerosinzuschlag entsprechen dem Zeitpunkt der Drucklegung (Juli 2019). Eine Nachbelastung eventueller Erhöhungen im Rahmen der gesetzlichen Richtlinien müssen wir uns vorbehalten.

Die Angaben im Leistungsteil geben den Versicherungsschutz nur zum Teil wieder. Die maßgeblichen Versicherungsbedingungen und Tarifbeschreibungen fi nden Sie unter
www.rv-touristik.de/versicherung/bedingungen

Ombudsmann:
Sollten Sie mit einer Versicherungsleistung nicht zufrieden sein, wenden Sie sich bitte direkt an die HanseMerkur. Weitere Schlichtungsversuche können im Anschluss an folgende Schlichtungsund Beschwerdestellen gerichtet werden:  Versicherungsombudsmann
e.V., Postfach 08 06 32, 10006 Berlin Tel.: 0800 3696000,
E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de

REISEVERANSTALTER: RAIFFEISEN- UND VOLKSBANKEN TOURISTIK GMBH
Amalienstraße 9b – 11, 80333 München, Tel. 089 28684800, E-Mail: service@rv-touristik.de, www.rv-touristik.de

Majestic Palace Hotel Sant’Agnello

 
Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer inkl. RV-Reisrücktritt mit SB
    1449 €
  • Preis pro Person im Doppelzimmer inkl. RV-Storno-
    1485 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer inkl. RV Reiserücktritt mit SB
    1774 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer inkl. RV Storno-
    1810 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Capri
    90 €

Majestic Palace Hotel Sant’Agnello

 
Majestic Palace Hotel Sant’AgnelloMajestic Palace Hotel Sant’AgnelloMajestic Palace Hotel Sant’AgnelloMajestic Palace Hotel Sant’Agnello

Großartige Servicequalität und ein bezaubernder Blick auf den Golf von Neapel. Im Herzen der Halbinsel von Sorrent eingebettet und nur wenige Gehminuten von den überwältigenden Stränden des Golf von Neapel entfernt, ist das Majestic Palace Hotel eine wahrhafte Ruheoase, umgeben von einem luxuriösen Garten, von Zitrus-Plantagen und schönen Villen.


https://www.majesticpalace.it/de/hotel.html

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK