Reisefinder

 
 
 
Reisekalender

BLLV und Benefits - günstiger einkaufen!

 

Vorteile:

  • Rabatte bis zu 30%
  • 150 Marken aus allen Lebensbereichen
  • 25% des Umsatzes gehen an gemeinnützige Organisationen, z.B. die BLLV Kinderhilfe
  • Daten werden nicht zu Werbezwecken weiterverkauft

Registrierung

Login

Sprachreisen weltweit!

Sie wollen eine Sprache lernen und das mit einem schönen Urlaub verbinden?
Dann machen sie doch eine Sprachreise. Sprachen lernen ist übrigens nicht nur etwas für junge Leute! Es gibt viele Angebote 40 plus und 50 plus.

Interesse? Infos gibt es hier.

TIPP DER WOCHE

Florenz - Die Geburtsstadt der Renaissance - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FLOR2019
Termin:
15.04.2019 - 19.04.2019
Preis:
ab 649 € pro Person

Kaum eine Stadt steht so sehr als Synonym für Kunst, Kultur und architektonische Meisterleistungen wie Florenz. Alle bedeutenden Kunstschaffenden Italiens haben hier gewirkt und ihre Werke hinterlassen. Unter der Familiendynastie der Medicis erlebte Florenz im 15. und 16. Jahrhundert seine Blütezeit, deren Glanz auch heute noch überall auf den Gassen un Plätzen zu spüren ist.

1. Tag, Anreise
Fluganreise nach Florenz. Ein Transferbus bringt Sie vom Flughafen aus zu Ihrem Hotel ins Stadtzentrum, wo Sie die nächsten 4 Nächte verbringen. Nach dem Bezug der Zimmer können Sie sich einen ersten Überblick über die Hauptstadt der Toskana verschaffen. Der Ponte Vecchio, die älteste und bekannteste Brücke der Stadt, liegt nur ca. 15 Gehminuten vom Hotel entfernt. Einst waren auf dem Bauwerk die Läden und Werkstätten der Metzger und Gerber angesiedelt, heute pulsiert hier zwischen Schmuck- und Antiquitäten-Geschäften das touristische Leben der Stadt.

2. Tag, Rundgang durch das mittelalterliche Florenz
Morgens holt Sie Ihre Reiseleitung vom Hotel ab. Gemeinsam spazieren Sie zu den berühmten Uffizien. Der Gebäudekomplex wurde zwischen 1559 und 1581 errichtet und diente ursprünglich der Unterbringung von Ministerien und Ämtern. Heute beherbergt die Galleria degli Uffizi eine der bekanntesten Gemäldesammlungen der Welt. Nach der Besichtigung lernen Sie die Piazza della Signoria kennen. Dort steht der mächtige Palazzo Vecchio, dessen markanter Turm seit seiner Fertigstellung im Jahre 1314 die Silhouette des Stadtbildes prägt. Der Palazzo war im Mittelalter der Sitz des Stadtparlaments und repräsentierte im 14. Jh. das Zentrum der weltlichen Macht. Vor dem Hauptportal thront eine Kopie des berühmten David von Michelangelo, flankiert von weiteren Skulpturen. Zum Abschluss der Führung führt Sie Ihr Weg zur Kirche Santa Croce. Die Franziskanerkirche beherbergt die Gräber von Michelangelo, Galileo, Rossini und Machiavelli und ist mit den berühmten Fresken von Giotto geschmückt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag, Weltliches und christliches Florenz
Ihr heutiger Rundgang beginnt auf der Piazza della Repubblica, hier liegt der römische Ursprung der Stadt. Heute zeugen dort noch der Triumphbogen Arcone, die „Säule des Wohlstands“ und die Statue von Giovanni Battista Foggini aus dem 18. Jh. von den einstigen Plänen, die historische Altstadt in ein modernes Stadtzentrum für die Hauptstadt des Königreiches Italien umzuwandeln. Weiter geht es zum Domplatz, wo das religiöse Herz der Stadt schlägt. Imposant erhebt sich die aus zwei Gewölbeschalen bestehende Kuppel aus der Kathedrale Santa Maria del Fiore, der ihr Baumeister, der einstige Goldschmied Filippo Brunelleschi seinen ewigen Ruhm verdankt. Gemeinsam mit dem Baptisterium und dem Glockenturm des Giotto sind auf der Piazza del Duomo die bedeutendsten christlichen Bauwerke der Stadt vereint. Nach der Besichtigung können Sie am Nachmittag die Eindrücke nochmals auf eigene
Faust vertiefen.

4. Tag, Fakultativ: Ausflug nach Pisa
Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Aktivitäten zur freien Verfügung. Fakultativ können Sie auch einen Ausflug nach Pisa unternehmen. Der Stadtbus bringt Sie vom Hotel zum Bahnhof, von dort aus geht es mit dem Zug weiter. Auf Ihrem Weg in Richtung Ligurischer Küste durchqueren Sie die liebliche Toskana-Landschaft und erreichen nach ca. 1 ¼ Stunden Fahrtzeit Pisa. Das kulturelle Zentrum der Stadt ist die Piazza dei Miracoli: Ihren unvergleichlichen Kunstschätzen verdankt die Stadt ihre Stellung als Seemacht im Mittelalter. Rechtschaffene Kaufleute wie auch skrupellose Seeräuber finanzierten mit ihren Spenden bzw. Beutezügen die Kathedrale, das Baptisterium und den Campanile, besser bekannt als Schiefer Turm. Sie besichtigen den „Platz der Wunder“ sowie die Altstadt mit ihren zahlreichen Kirchen und Palazzi und kehren am Nachmittag mit dem Zug wieder nach Florenz zurück.

5. Tag, Heimreise
Je nach Abflugzeit können Sie den Vormittag nochmals mit eigenen Aktivitäten verbringen. Danach bringt Sie der Bus zum Flughafen, von wo aus Sie den Rückflug nach Deutschland antreten.
 

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug ab/bis München nach Florenz mit Air Dolomiti
  • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und aufgegebenes Bordgepäck
  • 4 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 3-Sterne-Hotel Ariele
  • Flughafentransfers vor Ort
  • 2 halbtägige Stadtrundgänge mit Reiseleitung
  • 3-Tages-Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel
  • Eintritt Uffizien

Zuschläge:

  • Ganztägiger Ausflug nach Pisa mit Bahnanreise, Reiseleitung und Eintritte € 68,-
  • Kurtaxe € 3,50 p.P./Nacht zahlbar vor Ort

Teilnehmerzahl:
Min. 12 Personen – max. 25 Personen

Information zu Reisedokumenten:
Personalausweis oder Reisepass (dieser muss noch mind. 6 Monate gültig sein)

Mobilitätseinschränkung:
aus unserer Sicht eingeschränkt geeignet

Unser Flugkontingent ist bis 60 Tage vor Abreise reserviert. Danach sind Buchungen nur noch auf Anfrage möglich.

Reiseveranstalter:
alpetour Touristische GmbH, Josef-Jägerhuber-Str. 6, 82319 Starnberg, Tel. 08151 775222

Hotel Ariele in Florenz

 
Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    649 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    749 €

Hotel Ariele in Florenz

 
Hotel Ariele in Florenz

Das Hotel befindet sich in einer alten Stadtvilla im Zentrum von Florenz. Viele Sehenswürdigkeiten der Stadt sind fußläufig erreichbar. Es verfügt über einen Frühstücksraum, einen Garten im Innenhof und eine Bar, im Hotel besteht kostenfreier drahtloser Internetzugang. Die 43 Zimmer sind individuell eingerichtet und mit Bad, Du/WC, Fön, Telefon, Safe und Sat-TV ausgestattet.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK