Reisefinder

 
 
 
Reisekalender

BLLV und Benefits - günstiger einkaufen!

 

Vorteile:

  • Rabatte bis zu 30%
  • 150 Marken aus allen Lebensbereichen
  • 25% des Umsatzes gehen an gemeinnützige Organisationen, z.B. die BLLV Kinderhilfe
  • Daten werden nicht zu Werbezwecken weiterverkauft

Registrierung

Login

Sprachreisen weltweit!

Sie wollen eine Sprache lernen und das mit einem schönen Urlaub verbinden?
Dann machen sie doch eine Sprachreise. Sprachen lernen ist übrigens nicht nur etwas für junge Leute! Es gibt viele Angebote 40 plus und 50 plus.

Interesse? Infos gibt es hier.

TIPP DER WOCHE

FamilienStudienreise Golf von Neapel - Cilento - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
NEAPCI2019
Termin:
Preis:
ab 797 € pro Person

Golf von Neapel – Cilento
dem Vesuv aufs Dach steigen

Urlaub mit Kindern von 6 bis 14 Jahren:

  • Neapel, der Vesuv, Pompeji, Capri, Paestum, ursprüngliches Cilento
  • Vier Tage in einem Hotel direkt am Meer mit Sandstrand genießen
  • Halbpension mit sechs Abendessen und zwei Mittagessen
  • Dem Vulkan auf der Spur: auf dem Vesuv
  • Das Pompeji der alten Römer hautnah erleben
  • Eis und Nudeln selbst herstellen

Italien lässt nicht nur kulinarisch alle Kinderherzen höherschlagen. Am Golf von Neapel gibt es noch viel mehr Spannendes zu erleben: das Pompeji der alten Römer, echte Vulkane, griechische Tempel in Paestum und eine Bootsfahrt zur Insel Capri. Mit den steil zum Meer abfallenden Küsten und seiner fast unberührten Natur gilt das ursprüngliche Cilento noch als Geheimtipp.

1. Tag, Ins Pizzaparadies
Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und im Laufe des Vormittags Flug mit Lufthansa nach Neapel. Dort erwartet uns unsere Studiosus-Reiseleiterin, und gemeinsam entdecken wir das quirlige Neapel. Spätestens beim Abendessen lernen sich alle Kinder und Erwachsenen kennen. Drei Übernachtungen bei Neapel.

2. Tag, Vesuv und Pompeji
Wir besichtigen den Vesuv, einen wahrhaft mächtigen Vulkan. In seiner fruchtbaren Erde wachsen besonders geschmackvolle Tomaten für die leckeren Spaghetti Napoli, aber der Vulkan kann auch anders, die einstigen Bewohner Pompejis mussten das leidvoll erfahren. Mit dem Bus fahren wir bis auf 1000 m Höhe und wandern zu Fuß hinauf bis zum Krater (wetterabhängig, ca. 1 Std.). Beim riesigen Vulkanausbruch vor fast 2000 Jahren wurde die Stadt Pompeji unter einem Berg von Asche begraben und gleichzeitig bestens konserviert. In den Ausgrabungen können wir uns so das damalige Alltagsleben bestens vorstellen: Wie haben die alten Römer ihre Häuser gebaut und Trinkwasser gewonnen? Wie haben die Kinder in den Innenhöfen gespielt? 130 km.

3. Tag, Kaiserleben auf Capri
Die Insel Capri ist nicht umsonst Namensgeber eines leckeren Erfrischungsgetränks – hier zeigt sich die Sonne meist von ihrer besten Seite. Wir schippern eine Stunde hinüber zur Insel - Kaiser Tiberius brauchte vor 2000 Jahren um einiges länger, auch weil der Hafen der Insel schwer zugänglich war. Dem Kaiser gefiel es hier so gut, dass er das riesige Römische Reich nicht von Rom aus regierte, sondern sich auf dieser winzigen Insel einen überdimensionalen Kaiserpalast - die Villa Jovis - erbauen ließ. Nach einer leichten, zweistündigen Wanderung erreichen wir die Villa Lysis, eine tolle Jugendstilvilla mit einer riesigen Gartenanlage. Die Aussicht auf das tiefblaue Meer ist fantastisch. Am Nachmittag macht jeder, was er will: Eis essen auf der Piazzetta oder eine Torta Caprese genießen, den typisch capresischen Schokoladenkuchen.

4. Tag, Vom Gemüsegarten zum Strand
Heute Vormittag packen wir fleißig mit an: Im Giardino dell'Orco lernen wir erst alles Wissenswerte über einheimische Kräuter und Gemüsesorten. Anschließend dürfen wir bei der Ernte helfen, bevor wir mit der gesammelten Ausbeute ein leckeres Foccaccia, ein italienisches Fladenbrot, zubereiten. Buon appetito! Dann heißt es: ab Richtung Strand! Die Busfahrt verkürzt uns unsere Reiseleiterin mit einem kleinen Italienisch-Sprachkurs. Unser nächstes Hotel liegt direkt am Sandstrand im UNESCO-Nationalpark Cilento, ein Geheimtipp für sauberes Meer, ursprüngliche Natur und gastfreundliche Menschen. Nachmittags erkunden wir das Bergdorf Castellabate und das wunderschön am Meer gelegene Santa Maria di Castellabate. Pasquale soll angeblich das beste Eis weit und breit zaubern – wir sind als Zeugen mit dabei, wenn er saure Zitronen vor unseren Augen in frisches, süßes Eis verwandelt! 160 km. Vier Übernachtungen in Santa Maria di Castellabate direkt am Meer.

5. Tag, Blaue und rote Grotten
Ein Stück römische Mythologie in Palinuro: Seinen Namen sollen der Ort und die dortige Küste von Aeneas' Steuermann erhalten haben, der laut Sage an dieser Felsspitze an Land gespült wurde. Per Boot (wetterabhängig) erforschen wir die steil aufragende Felsküste mit ihren blauen und roten Grotten und einsamen Stränden, die nur auf dem Wasserweg erreichbar sind. Busstrecke 130 km. Am freien Nachmittag könnt ihr von Santa Maria 3 km am Sandstrand entlang bis nach San Marco spazieren, Karibikfeeling pur – und das in Italien! Zum Abendessen verabreden wir uns in einer Trattoria.

6. Tag, Tempel in Paestum und Büffel

Ab in die Zeitmaschine: Wie haben die alten Griechen das nur hinbekommen? Alle 50 Jahre bauten die Bewohner von Paestum damals einen gewaltigen Tempel – und nach mehr als 2000 Jahren sind sie immer noch nicht eingestürzt! Nach so viel Antike kommen wir ins lebendige Jetzt: Streichelalarm bei riesigen, freundlich schnaubenden Wasserbüffeln. Ihre Milch ist die wichtigste Zutat für den berühmten italienischen Käse, den Mozzarella. Beim Mittagessen genießen wir das Ergebnis: Schmeckt lecker, so frisch hergestellt. 40 km. Nachmittags steht Freizeit auf dem Programm: am Sandstrand ins Meer hüpfen oder über den Strand in 15 Minuten nach Santa Maria mit seinen netten Geschäften und Eisdielen spazieren? Vielleicht findet ihr hier eine Pizzeria für das Abendessen?

7. Tag, Auf dem Bauernhof
Mit tollen Blicken auf das Meer und die steilen Felsen fahren wir an der Cilentoküste entlang - die kleine Schwester der berühmteren Amalfiküste ist ein Geheimtipp! In Velia rätselten die Philosophen schon vor 2500 Jahren über die Existenz der Götter und experimentierten mit der heilsamen Wirkung von Kräutern. Ganz praktisch wird es auf Stefanos Bauernhof. Wie bringe ich den Nudelteig in Form? Stefania verrät uns ihre Tricks, und zum Mittagessen kosten wir unsere selbst gemachten Spezialitäten. Auf zum spannenden Abschiedsquiz im Hotel! 80 km.

8. Tag, Arrivederci, amici!
Der Abschied naht – von unserem schönen Hotel direkt am Meer und unseren neuen Freunden. Auf der gemeinsamen Fahrt nach Neapel (150 km) können wir noch schnell Adressen austauschen, und dann geht es mit dem Flieger ab nach Hause.
 

Je nach Reisetermin sind Änderungen im Programmablauf möglich.

Eingeschlossene Leistungen: 

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von München nach Neapel und zurück; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 85 €)
  • Sitzplatzreservierung
  • Transfers/Ausflüge/Rundreise in bequemen, landesüblichen Reisebussen (Klimaanlage)
  • 7 Übernachtungen in guten Hotels mit Klimaanlage undSwimmingpool
  • Zimmer mit Bad oder Dusche und WC in der gebuchtenBelegung
  • Halbpension (Frühstücksbuffet, ein Mittagessen auf einerBüffelfarm, 5 Abendessen im Hotel, ein Abendessen in einer Trattoria), zusätzlich ein Mittagessen auf einem Bauernhof

    Bei Studiosus außerdem inklusive:
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Bootsfahrten nach Capri und im Cilento (ca. 60 €)
  • Eintrittsgelder (ca. 65 €)
  • Übernachtungssteuer in Santa Maria di Castellabate
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket/Reiseliteratur für Erwachsene (ca. 30 €)
  • Gesellschaftsspiele, Malutensilien, Bälle, Federballspiele und Decken werden zur Verfügung gestellt
  • Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen
Höchstteilnehmerzahl: 25 Personen

Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Veranstalter bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten (Näheres siehe Reisebedingungen).

Reisepapiere und Impfungen:
Deutsche Staatsbürger benötigen einen Reisepass, der noch mindestens sechs Monate über das Reiseende hinaus gültig ist und über mindestens zwei freie Seiten verfügt. Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen alle Kinder über ein eigenes Reisedokument verfügen. Der Reisepass des Elternteils bleibt uneingeschränkt gültig.
Impfungen sind nicht vorgeschrieben.

Reiseveranstalter:
Studiosus Reisen GmbH, Riesstr. 25, 80992 München

Allgemeine Reisebedingungen und Eignung der Reise für Personen mit eingeschränkter Mobilität: www.studiosus.com/agb

Zahlung/Sicherungsschein:
Zahlungen sind nur bei Vorliegen des Sicherungsscheines (wird mit der Reisebestätigung versandt) im Sinne des § 651 r Abs. 3 BGB fällig. Bei Vertragsabschluss wird eine Anzahlung von 20% des Reisepreises, maximal jedoch 1000 € pro Person, fällig. Der restliche Reisepreis wird am 20. Tag vor Reiseantritt bzw. spätestens bei Erhalt der Reiseunterlagen fällig.

Reiseversicherungen:
Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittschutzversicherung: www.agb-studiosus.com/versicherung.

Pauschalreiserechte:
Das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise finden Sie unter www.agb-studiosus.com/pauschalreiserechte.

Datenschutz:
Studiosus Reisen verarbeitet Kundendaten zur Reisedurchführung und Vertragsabwicklung (Art. 6 Abs. 1 lit. b der Europäischen Datenschutzgrundverordnung DSGVO) sowie zu Werbezwecken für eigene Angebote (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Ausführliche Informationen und Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten: www. agb-studiosus.com/datenschutz. Der Verwendung zu Werbezwecken können Sie jederzeit widersprechen: Studiosus Reisen GmbH, Riesstraße 25, 80992 München, Tel.: +49 (0)89/50060-411

Unterkünfte Golf von Neapel - Cilento

 
Details
  • 2 Erw. mit 1 Kind im DZ mit Zustellbett, Preis Erwachsener
    2099 €
  • 2 Erw. mit 1 Kind im DZ mit Zustellbett, Preis Kind
    797 €
  • 1 Erw. mit 1 Kind im DZ, Preis Erwachsener
    2099 €
  • 1 Erw. mit 1 Kind im DZ, Preis Kind
    1019 €
  • 1 Erw. mit 2 Kindern im DZ mit Zustellbett, Preis Erwachsener
    2099 €
  • 1 Erw. mit 2 Kindern im DZ mit Zustellbett, Preis Kind
    947 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreise für Jugendliche von 12 bis einschl. 14 Jahren
    115 €

Unterkünfte Golf von Neapel - Cilento

 
Unterkünfte Golf von Neapel - CilentoUnterkünfte Golf von Neapel - CilentoUnterkünfte Golf von Neapel - CilentoUnterkünfte Golf von Neapel - CilentoUnterkünfte Golf von Neapel - CilentoUnterkünfte Golf von Neapel - CilentoUnterkünfte Golf von Neapel - CilentoUnterkünfte Golf von Neapel - CilentoUnterkünfte Golf von Neapel - CilentoUnterkünfte Golf von Neapel - Cilento

Während Ihrer FamilienStudienreise sind Sie in folgenden Hotels untergebracht:

Pozzuoli bei Neapel, Hotel Gli Dei****

Das Haus befindet sich außerhalb der Stadt Neapel, ca. 6 km vom Zentrum entfernt. Auf einem Hügel in einer Gartenanlage gelegen, bietet es einen fantastischen Blick über den Golf von Neapel. Im Hotelrestaurant werden das Frühstücksbuffet und das Abendessen angeboten. Die 36 Zimmer sind mit Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (kostenfrei), Minibar, Safe, Föhn und Balkon ausgestattet.

 

Santa Maria di Castellabate, Hotel Santa Maria****

Direkt am herrlichen Sandstrand von Santa Maria di Castellabate liegt dieses frisch renovierte Hotel. Den Ort selbst erreicht man bequem über den Strand in wenigen Gehminuten. Genießen Sie die Sonnenuntergänge über dem Meer von der Bar oder der Terrasse aus, wo im Sommer auch das kleine Frühstücksbuffet bereitsteht. Zum Abendessen gibt es Menüwahl. Die 65 Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, Minibar und Föhn. Der Privatstrand des Hotels wird - wie üblich in Italien - erst Anfang Mai gesäubert und ist daher bei der Reise in den Osterferien nur eingeschränkt nutzbar.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK