Reisefinder

 
 
 
Reisekalender

BLLV und Benefits - günstiger einkaufen!

 

Vorteile:

  • Rabatte bis zu 30%
  • 150 Marken aus allen Lebensbereichen
  • 25% des Umsatzes gehen an gemeinnützige Organisationen, z.B. die BLLV Kinderhilfe
  • Daten werden nicht zu Werbezwecken weiterverkauft

Registrierung

Login

Sprachreisen weltweit!

Sie wollen eine Sprache lernen und das mit einem schönen Urlaub verbinden?
Dann machen sie doch eine Sprachreise. Sprachen lernen ist übrigens nicht nur etwas für junge Leute! Es gibt viele Angebote 40 plus und 50 plus.

Interesse? Infos gibt es hier.

TIPP DER WOCHE

KV Eggenfelden Bodensee-Bregenz-Insel Mainau - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KVBRE2019
Termin:
09.06.2019 - 15.06.2019
Preis:
ab 945 € pro Person

Die  KVs Eggenfelden, Pfarrkirchen und Simbach fahren auch in diesem Jahr wieder an den schöneen Bodensee. Bregenz, die Insel Mainua und Konstanz sind nur einige Highlights auf dieser schönen Kurzreise. Als Bus-Chauffeur ist Herr Edgar Zeiler eingeplant. Eingesetzt wird wie immer ein moderner Reisebus mit Schlafbestuhlung, WC, Klimaanlage, Bordküche und vielem mehr.

1. Tag, So: Anreise
Abfahrt in Eggenfelden um 5.00 Uhr. Wir fahren vorbei an Augsburg, Stuttgart und Singen nach Schaffhausen zum Rheinfall. Er ist mit 23 Meter Höhe und 150 Meter Breite der größte und wasserreichste Wasserfall Europas. Nur wenige Kilometer vom Bodensee entfernt, gehört der Rheinfall Schaffhausen zu den großen Attraktionen dieser Gegend. Er liegt westlich vom Untersee in der Schweiz und lockt zahlreiche Reisende an. Wir erleben einen faszinierenden Blick auf die Wassermassen zwischen den Felsen. Danach geht es zur Übernachtung in die Zeppelinstadt nach Friedrichshafen. In dem gebuchten ****Hotel City Krone werden wir uns rundum wohlfühlen. Es liegt direkt im Herzen der Altstadt in der Fußgängerzone und nur wenige Meter vom See und von der Uferpromenade entfernt. Wer möchte, kann noch einen abendlichen Spaziergang an der Uferpromenade machen und von der Dachterrasse aus einen einzigartigen Blick über den See genießen. Abendessen im Hotel.
 

2. Tag, Mo. Insel Mainau und Konstanz
Morgens fahren wir mit der Fähre über den Bodensee nach Konstanz. Von hier aus geht es weiter mit dem Bus zur Insel Mainau. Auf der wohl schönsten Blumeninsel haben wir ausreichend Zeit, die einmalig reiche und vielfältige Blumenpracht und die prachtvollen Gartenanlagen zu bewundern. Nach dem Mittagessen (fakultativ) fahren wir weiter nach Konstanz, wo wir bereits von einem örtlichen Guide erwartet werden. Vom Konzil und der Imperia über das Münster bis zu den malerischen Gässchen der Niederburg lernen wir hier (fast) alle Sehenswürdigkeiten im Zentrum kennen. Nach der Stadtführung haben wir noch etwas Zeit zur freien Verfügung bevor wir mit der Fähre wieder zurück nach Meersburg fahren. Abendessen im Hotel.

3. Tag, Di. Birnau und Meersburg
Heute Früh steht die Barockkirche Birnau auf unserem Programm. Die Wallfahrtskirche gehört zu den Höhepunkten barocker Kirchenbauten in Süddeutschland. Der Hügel auf dem sie erbaut wurde bietet uns einen herrlichen Ausblick. Erbaut wurde die Klosterkirche in der kurzen Zeit von 1747 bis 1750. Sie prägt noch heute das Stadtbild und erhebt sich weithin sichtbar über den Überlinger See. Zum Mittagessen (fakultativ) fahren wir nach Meersburg mit seinen malerischen Gässchen und wunderschön erhaltenen Fachwerkgebäuden. Um 15.00 Uhr werden wir zu einer Weinprobe im Staatsweingut Meerburg erwartet. Anschließend Rückfahrt zum Hotel zum Abendessen.

4. Tag, Mi. St. Gallen und Appenzell
Nach dem Frühstück fahren wir heute ins Appenzellerland zur Schaukäserei in Appenzell. Während der 1stündigen Führung verfolgen wir auf der Besuchergalerie die Produktion des Appenzeller Käses. Wir blicken direkt ins 6500-Liter-Käsekessi, wo die Milch aufbereitet und die Käseharfe durch die eingedickte Gallerte gezogen wird. Beeindruckend ist der Blick aus sechs Metern Höhe auf 12500 Käselaibe, die vom Roboter regelmäßig gepflegt werden. Im Anschluss an die Führung erleben wir eine sensationelle Geschmackssymbiose von Appenzeller Bier und Appenzeller Käse. Danach fahren wir nach St. Gallen, wo wir zu einer 2stündigen Stadtführung mit Münster und Bibliothek erwartet werden. Gegen 17.00 Uhr fahren wir zurück nach Friedrichshafen. Abendessen im Hotel.

5. Tag, Do. Bregenzer Festspielhaus und Rolls Royce Museum
Heute Vormittag dürfen wir, während einer 1stündigen Führung, hinter die Kulissen der größten Seebühne der Welt schauen. Hierbei erfahren wir Erstaunliches über die Geschichte und Entwicklung der Bregenzer Festspiele. Zum Mittagessen gehen wir in das nebenan liegende Wirtshaus am See (fakultativ). Gegen 13.00 Uhr fahren wir weiter nach Dornbirn zum größten Rolls-Royce Museum der Welt. Eine hauseigene Restaurationswerkstatt, ein originaler Tearoom und die „Hall of Fame“ sind nur einige der Highlights. Unter den zahlreich ausgestellten Einzelstücken befinden sich unter anderem der Safari-Tourenwagen von King George V, die Limousine von King Edward VIII, der Landauer von Queen Mum, der sportliche Phantom II von Prinz Aly Khan, der blaue Rolls-Royce von Malcolm Campbell und der Paradewagen von Diktator Franco. Um 14.00 Uhr werden wir zur Tea Time erwartet, bei der wir Kuchen vom Kuchenbuffet mit englischem Schwarztee und Kaffee bekommen. Danach erfahren wir bei einer Führung Wissenswertes über die Geschichte von Rolls Royce, die Gründer der Marke und zu stilgerechter Restaurierung mit originalen Teilen. Abendessen im Hotel.

6. Tag, Fr. Zeppelin Museum
Am späten Vormittag werden wir im Zeppelin Museum zu einer Überblicksführung durch die Bereiche Technik und Kunst erwartet. Hierbei lernen wir die Highlights des Zweispartenhauses mit seiner weltweit größten Sammlung zur Luftschifffahrt und hochkarätiger Kunst aus dem Bodenseeraum kennen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung und bietet Gelegenheit für eigene Erkundungen in Friedrichshafen. Abendessen im Hotel.

7. Tag, Sa. Rückreise
Heute nehmen wir Abschied vom Bodensee und machen noch eine höchst eindrucksvolle Fahrt durch das Montafontal und auf der berühmten Silvretta-Hochalpenstraße hinauf zur Bieler Höhe. Genussvoll erleben wir beim Aufenthalt auf der Passhöhe (2032 Meter) herrliche Ausblicke und ein gewaltiges Gebirgspanorama am Fuße der Silvretta. Im Berggasthof Piz Buin haben wir die Gelegenheit zum Mittagessen. Danach fahren wir weiter nach Eggenfelden. Ankunft am späten Abend.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Busfahrt in einem modernen Reisebus ab/bis Eggenfelden
  • 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel City Krone in Friedrichshafen
  • 3-Gang Halbpension
  • Fahrt mit der Fähre von Meersburg nach Konstanz und zurück
  •  Stadtführung in Konstanz (ca. 2 Stunden)
  • Führung in der Wallfahrtskirche Birnau (ca. 45 Minuten)
  • Weinprobe mit 6 Weinen im Staatsweingut Meerburg (ca. 2 Stunden)
  • Führung in der Schaukäserei in Appenzell (ca. 1 Stunde)
  • Käse- und Bierprobe in der Schaukäserei
  • Stadtführung in St. Gallen mit Münster und Bibliothek (ca. 2 Stunden)
  • Führung im Bregenzer Festspielhaus (ca. 1 Stunde)
  • English Tea Time und Führung im Rolls Royce Museum
  • Führung im Zeppelin Museum in Friedrichshafen (ca. 90 Minuten)
  • Eintrittsgelder lt. Programm
  • Reisebegleitung ab/bis Eggenfelden durch Herrn Schwitalla

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Sonstige Eintritte
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherungen

Teilnehmerzahl: Mindestens 20 Personen

Veranstalter: BLLV Reisedienst GmbH, Kurfürstenplatz 5, 80796 München,
Tel. 089-28676280

Hotel City Krone Friedrichshafen

 
Details
  • Pro Person im Doppelzimmer für BLLV-Mitglieder
    945 €
  • Pro Person im Doppelzimmer für Nichtmitglieder
    995 €
  • Pro Person im Einzelzimmer für BLLV-Mitglieder
    1113 €
  • Pro Person im Einzelzimmer für Nichtmitglieder
    1163 €

Hotel City Krone Friedrichshafen

 

Im hervorragenden ****Hotel City Krone werden wir uns rundum wohlfühlen. Es liegt direkt im Herzen der Altstadt in der Fußgängerzone und nur wenige Meter vom See und von der Uferpromenade entfernt. Alle Zimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, Föhn, Kosmetikspiegel, TV, Safe, und Minibar. Freie Nutzung des großzügigen Hallenbades und der Saunalandschaft.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK