Reisefinder

 
 
Reisekalender

Schloss Fürstenstein

Die Ferienwohnungen sind nicht mehr im Besitz des BLLV und können nicht mehr über den Reisedienst gebucht werden. Interessenten wenden sich bitte an Frau Farcas: E-Mail: i.farcas(at)schloss-fuerstenstein.de oder
Tel.: +49 8652 /2235

TIPP DER WOCHE

100 Jahre Bauhaus – Die Jubiläumsreise durch Thüringen und Sachsen - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
BAU2019
Termin:
25.04.2019 - 28.04.2019
Preis:
ab 999 € pro Person

Kann es Zufall sein? Die wichtigste künstlerisch-pädagogische Erneuerung des 20. Jahrhunderts: Das Bauhaus öffnet seine Türen in der Goethe- und Schiller-Stadt Weimar. An der weltweit ersten Schule für Gestaltung wirkten berühmte Lehrer wie Walter Gropius, Ludwig Mies van der Rohe, Wassily Kandinsky, Paul Klee und Oskar Schlemmer. Neuer pädagogischer Ansatz war das Zusammenführen von Malerei, Grafik, Theater, Tanz, Technik und Handwerk im Gesamtkunstwerk Architektur. Der Bau als Ausdruck eines neuen, freien, ganzheitlichen Menschen in einer jungen, demokratischen Gesellschaft: Revolutionär! 1919 gegründet, gab es in Weimar bereits in den 20ern faschistische Anfeindungen: 1925 muss das Bauhaus nach Dessau umziehen.

1. Tag, Do., 25.04.2019 München – Weimar
Fahrt mit dem Bus von München nach Weimar. Wir wohnen im eleganten Traditions-Hotel „Elephant“, das bereits von Goethe und anderen Literaten wie Hebbel, Andersen und Tolstoi besucht wurde. Jeder Stein in Weimar atmet Musik und Literatur – selbst die Bäume scheinen Goethe-Gedichte zu rezitieren. Am Nachmittag und nächsten Vormittag besichtigen wir die Anfänge des Bauhauses: Haus am Horn und Haus Hohe Pappeln, sowie das im April 2019 neu eröffnete Bauhaus Museum lässt uns das neue Denken erleben. Wir werden die neuen Formen in Bezug zu unserer heutigen Gegenwart diskutieren. Was kann menschengemäßes Bauen bedeuten? Abends speisen wir gemütlich und traditionell gehoben wie Goethe (im Preis enthalten). (1ÜA)

2. Tag, Fr., 26.04.2019 Weimar – Wörlitz
Fortsetzung der Stadt- und Parkbesichtigungen zum Bauhaus. In Goethes Gartenhaus spüren wir mit Gedichten in Ruhe diesem besonderen Kraftort Weimar nach… Mittags fahren wir weiter Richtung Gartenparadies Wörlitz. Auf dem Weg durch zauberhafte Landschaft machen wir Pause bei den Dornburger Schlössern, die majestätisch hoch über der Saale einen grandiosen Blick bieten. Bei der Weiterfahrt besuchen wir den Dom zu Naumburg, um die schönste Frau des Mittelalters zu besuchen: Uta und der Dom aus der Spätromanik des 13. Jahrhunderts gehören seit 2018 zum UNESCO Weltkulturerbe. Abends erreichen wir unser Hotel Wörlitzer Hof, wo wir 2 Nächte am Schlossgarten des Gartenreiches Dessau-Wörlitz genießen. Den erlebnisreichen Tag lassen wir im Hotel beim gemeinsamenn Abendessen ausklingen. (2ÜFA)


3. Tag, Sa., 27.04.2019 Dessau – Gartenreich Wörlitz

Den Vormittag verbringen wir im nahe gelegenen Dessau mit der Bauhaus Schule für Gestaltung, den Meisterhäusern von Gropius, Klee und Kandinsky. Ziel des neuen Bauens war eine Vereinfachung der Bauteile, um dem Mensch und seinen Bedürfnissen gerecht zu werden. Gropius entwarf Gebäude, die möglichst vielen Menschen bezahlbaren Wohnraum in kürzester Zeit ermöglichen sollte, eine Antwort auf die damalige Wohnungsnot. Die Mittagspause verbringen wir auch in einem Bauhaus Gebäude: Dem Kornhaus direkt an der Elbe gelegen (nicht im Preis enthalten). Nachmittags sind wir wieder zurück im Gartenreich Wörlitz und verbringen ihn – je nach Wetter – bei einer beschaulichen Bootsfahrt durch die ausschweifenden Gartenanlagen des Fürsten „Nie verließ ich den Garten zu Wörlitz, ohne die beglückende Stille des Geistes...“ schrieb Friedrich von Matthisson im Jahr 1795. Oder wir machen einen Spaziergang mit Schlossbesichtigung. Die Gartenanlagen Fürst Leopolds von Anhalt Dessau aus dem 18. Jahrhundert waren die frühesten Landschaftsgärten in Mitteleuropa. Seine aufklärerisch-humanistische Haltung spiegelt sich in den Naturgestaltungen. Was hat die neue Beziehung zur Natur mit Humanismus zu tun? Auch hier können wir eine tiefe Beziehung zu Goethe finden. Den Abend lassen wir im Hotel bei einem leckeren Essen ausklingen (im Preis enthalten). (FA)

4. Tag, So., 28.04.2019 Rückreise über Chemnitz nach München
Auf unserer Rückfahrt besuchen wir die ehemals bedeutende Papier- und Autoindustrie – Hochburg Chemnitz, kulturell berühmt geworden durch die Expressionisten Schmidt Rottluff, Kirchner und Lothar Günter Buchheim. In den Kunstsammlungen besuchen wir das Museum Gunzenhausen, Hochkarätiges von Jawlensky, Modersohn-Becker über Brücke, Neue Sachlichkeit bis zur weltweit größten Sammlung von Otto Dix. Abfahrt nach München am frühen Nachmittag. (F)

Eingeschlossene Leistungen:

  •  Busfahrt ab/bis München
  • 1 Übernachtung vom 25.04. – 26.04.2019 mit Frühstücksbuffet im Hotel Elephant*****, Weimar: Dieses elegante und geschichts-trächtige Hotel mit Blick auf den Marktplatz im Stadtzentrum stammt aus dem Jahr 1696. Es liegt 3 Gehminuten vom Goethe-Nationalmuseum und 4 Gehminuten vom Bauhaus - Museum entfernt.
  • 2 Übernachtungen vom 26.04. – 28.04.2019 mit Frühstücksbuffet im Hotel Wörlitzer Hof ****, Wörlitz: Dieses Natur-Pur Hotel liegt direkt am Schlossgarten mit dem See, Kanälen, Brücken und Gondeln – und dennoch ist es schön ruhig gelegen. Hier können Sie noch die Idylle einer intakten Natur genießen.
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Sämtliche Eintrittsgelder lt. Programm
  • Bootsfahrt oder Schlossführung in Wörlitz (wetterabhängig)
  • Führung im Bauhaus Dessau durch örtliche qualifizierte Führer
  • Führung im Bauhaus Museum Weimar durch örtliche qualifizierte Führer
  • Reisepreissicherungsschein

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten
  • Trinkgelder

Kunsthistorische Führung & Reiseleitung:
Tanja Jorberg

Teilnehmerzahl:
Min. 10 Personen – max. 25 Personen

Information zu Reisedokumenten:
Personalausweis oder Reisepass

Mobilitätseinschränkung:
aus unserer Sicht eingeschränkt geeignet


Reiseveranstalter:
Tanja Jorberg, Gartenstr.17, 82547 Eurasburg, Tel. 08171 4884755

Unterkünfte Weimar

 
Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    999 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    1059 €

Unterkünfte Weimar

 

Weimar: 25.04. bis 26.04.2019: Hotel Elephant

https://www.hotelelephantweimar.de/

 

Wörlitz: 26.04. bis 28.04.2019: Hotel Wörlitzer Hof

https://www.woerlitzer-hof.de/

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK